hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Orofluido

09/06/2011

Als ich mein Ostergeschenk von der Mutter meines Lieblings ausgepackt habe und ein kleines Fläschen entdeckte, wusste ich erst überhaupt nicht was das sein soll..

Photobucket

Es ist ein Haaröl – das sofort pflegen soll und das Haar schön glänzen lassen soll..

Als ich dann daran roch, dachte ich sofort an Frisör.. Des Duft ist unglaublich.. Vanille und Amber (Kennt ihr zufällig ein Parfum, das danach riecht?)

Dass Öle das Haar wunderbar pflegen, ist ja bekannt.. Aber dieses Öl – ich liebe es Mädels wirklich ♥

Anwendung
Anwendbar ist es im trockenen, wie aber auch im handtuchtrockenen Haar.

Wirkung:
Im handtuchtrockenen Haar angewendet reduziert sich die Föhnzeit – für mich wirklich sehr wichtig, weil meine Haare irgendwie total lange brauchen, um zu trocknen.. Gleichzeitig werden die Haare wuunderbar weich ♥

Ich glätte sehr gern meine Haare mit meinem ghd-Eisen, man merkt aber, dass es doch ziemlich strapaziert wird ..

Deswegen verwende ich es am liebsten im trockenen Haar nach dem Glätten – die Frisur hält dann total lang 🙂 und die Haare glänzen (!) wirklich total – aber es fettet nichts. Davor hatte ich anfangs etwas Angst. Aber wirklich – es ist einfach wunderbar!

Preis

Leider hat das ganze auch seinen Preis.. Es kostet 24 Euro – Aber natürlich nicht die kleine Flasche die ich habe, sondern 100 ml beim Frisör.. Und man braucht auch gar nicht viel. Ein paar Tröpfchen genügen.

Ich werde es mir, wenn meine kleine Probe leer ist, sofort wieder kaufen. Die Haare danken es mir ♥

Übrigens hab ich heut sogar noch ein Outfit von heute..
Photobucket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.