hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

[Review] Estée Lauder Day Wear Antioxidant BB Creme SPF 35

09/05/2012

Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber ich habe immer ganz bestimmte „Beauty-Phasen“: Mal bin ich total Rouge-vernarrt und könnte 10 auf einmal kaufen, mal interessiere ich mich total für Nagellack. Meine momentane Leidenschaft sind BB Creams – besonders im Sommer finde ich sie viel angenehmer als Foundation, meine Haut fühlt sich damit nicht so beschwert an und einfach frischer.

In letzter Zeit habe ich mich besonders mit der neuen Day Wear Antioxidant BB Creme SPF 35 von Estée Lauder beschäftigt und habe jetzt eine kleine Review für euch.

 Preis & Inhalt
Die BB Cream kostet bei 30ml Inhalt 35€ und ist beispielsweise bei Douglas erhältlich. Um Fehlkäufe zu vermeiden, würde ich die Cream auf jeden Fall vorher im Laden testen – wie alle BB Creams fallen die Farbtöne nämlich auch hier relativ dunkel aus, sodass mir Farbe 2 momentan noch viel zu dunkel war.

Konsistenz & Ergiebigkeit
Als ich die Cream zum ersten Mal benutzt habe, konnte ich damit gar nicht umgehen – sie ist relativ „fest“ und lässt sich meiner Meinung nach mit den Fingern sehr schwer auftragen. Seitdem ich sie aber mit meinem Buffer Pinsel ins Gesicht einarbeite, klappt das ganze super! 😉 Auch die Ergiebigkeit hat sich dadurch verbessert, mit dem Pinsel verbraucht man einfach automatisch weniger Produkt.

Finish & Haltbarkeit
Was ich besonders im Sommer sehr begrüße ist, dass die BB Cream ein relativ mattes Finish hat – dank der warmen Temperaturen glänze ich meist eh schon zu Genüge! 😉 Auf meiner Mischhaut gefällt sie mir sehr gut, sie deckt Rötungen und kleine Pickel ab und wirkt trotzdem nicht maskenhaft. Auch das Tragegefühl ist sehr angenehm, die BB Cream verschmilzt mit der Haut und hinterlässt keinen unangenehmen Film. Für mein Empfinden könnte das Ergebnis noch etwas deckender sein, meine Augenringe und Pickelchen sieht man leider trotzdem noch – aber wozu gibt es Concealer und Puder 😉

BB Cream komplett aufgetragen (kein Puder, kein Concealer!)
Fazit
Die Estée Lauder BB Cream ist für mich das, was man unter BB Cream versteht – leichter als eine Foundation, deckender als eine getönte Tagescreme. Ich bin wirklich mehr als zufrieden mit dem Produkt und nutze es momentan täglich; im Sommer werde ich mir sicherlich die dunklere Nuance holen. Von mir gibt es also eine große Empfehlung!
Demnächst teste ich noch BB Creams von Garnier und Origins – vielleicht wäre am Ende ja ein großer Vergleichspost interessant?
Nutzt ihr BB Creams? Wenn ja, welche ist euer Favourit?
Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Estée Lauder zu Verfügung gestellt. Danke!
PS: Jaaa, ich trage ein Handtuch in den Haaren… 😉
  1. Ich habe die Estee BB creme auch.
    Ich finde sie der Hammer.
    Sie erfrischt richtig, spendet super feuchtigkeit und und und..

    meine Kollegin hat sie sich auch gleich gekauft.
    kiss
    analin

    1. Cool 🙂 Wollte eh mal bei Zoeva bestellen 🙂
      Ist der eher weich oder mit mehr wiederstand?
      Besitze bis dato noch keinen Buffer Pinsel, deswegen frag ich..

  2. die bb cream von garnier kannst du total vergessen. hab mir die gekauft und würde total enttäuscht… deckt kaum und ist sowieso nur in hell und dunkel zu haben. 2 töne sind doch ein bisschen wenig, oder? v.a. für den preis, wie ich finde. aber für bb cream scheinen 12€ ja noch ein richtiges schnäppchen zu sein! :'D

  3. Das Ergebnis sieht sehr überzeugend aus! 🙂
    Ich habe die 'perfekte' BB-Cream für mich leider noch nicht gefunden. Zuletzt habe ich die von Garnier und Artdeco ausprobiert, aber beide sind nicht wirklich ideal für mich…
    Die BB-Cream von Estée Lauder werde ich mir definitiv am Counter ansehen – danke für's Vorstellen! 😉

  4. Sieht echt gut aus, das Ergebnis gefällt mir richtig gut! Ich glaub ich werd meine BB Cream von Garnier bald mal in die Tonne werfen und die hier mal ausprobieren. Ich finde die von Garnier zwar nicht schlecht aber ich glänze danach irgendwie wie verrückt… 😀 Einen großen Vergleichsbericht der 3 Cremes fänd ich klasse! Liebe Grüße, Anni :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.