hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

3. Advent Gewinnspiel | 2 Fashionpakete von b4f im Wert von 250€

16/12/2012

Heute gibt es hier zwei wirkliche Hammergewinne für euch – zuerst einmal aber die Gewinner vom zweiten UND vom ersten Advent, da sich Gewinnerin 1 leider nicht gemeldet hat.

Gewinnerin des 1. Gewinnspiels | Gewinnerin des 2. Gewinnspiels

Herzlichen Glückwunsch!! Bitte meldet euch bei mir unter hearttobreathe@web.de, damit euch die Gewinne bald erreichen.

Jetzt geht es aber schon weiter mit einem wirklich grandiosen Gewinnspiel gesponsert von brands4friends – es gibt 2 Fashionpakete im Wert von 250€ für euch!
Das ganze im Zusammenhang mit der b4f FashionZeitReise. b4f ist auf der Suche nach Glamour Looks aus den 60ern, 70ern, 80ern und 90ern und verlost in diesem Ztusammenhang nicht nur hier etwas, sondern natürlich auch selbst – undzwar weitere Fashionpakete im Wert von 40.000€ und eine Luxusreise nach Ibiza gesponsert von Belvilla. (Die würde ich gerade auch gern machen 😉
Teilnehmen bei diesem Giveaway könnt ihr hier, indem ihr eine eigene Fotogallerie eurer Looks aus den jeweiligen Jahrzehnten hochladet – eine echt lustige Idee finde ich 🙂 Die Aktion läuft seit 12.12. und geht noch bis 23. Januar.. genug Zeit also, alte Fotos rauszukramen!

Unser Adventsgewinnspiel findet natürlich wie immer über Rafflecopter statt:

a Rafflecopter giveaway

Der Gewinner wird nächsten Sonntag bekanntgegeben, wenn es die letzte Adventsverlosung gibt. Im Falle eines Gewinnes meldet ihr euch bei mir, am besten gleich mit Konfektions- und Schuhgröße, damit ich die dann an b4f weitergeben kann 🙂

Viel Erfolg und einen schönen 3. Advent wünsche ich euch ♥
  1. Meine lisbste Kindererinnerung von Weihnachten war, als ich Schi bekommen habe und mit diesen durch die ganze Wohnung "gefahren bin" und sie gar nicht mehr ausziehen wollte 🙂
    Liebe Grüße

  2. Meine absolut schönsten Erinnerungen sind die alten Glaskugeln und Glasfiguren (von Oma noch) mit denen der Baum geschmückt wurde. Und geschmückt wurde immer erst am Nachmittag des 24ten und immer lief Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im Hintergrund.
    *seufz* schön

  3. Es ist jetzt keine schöne Erinnerung, denn da hab ich keine… aber es ist eine xD
    Ich kann mich noch daran erinnern wie ich noch spät Abends im Wohnzimmer auf war, weil ich mit meinem neuen Barbie Traumhaus gespielt habe, bzw. es aufgebaut habe und mit den Stickern beklebt. Mama schlief auf der Couch und der Fernseher lief und ich glaube es war damals RTL2… da kam dann mit einem mal ein Horrorfilm mit bösen Kobolden, die Menschen überfallen haben auf dem Weg. Ich gehe jetzt nicht näher ins Detail, aber das war schon sehr Einprägsam xD

  4. Meine schänste Kindheitserinnerunge an Weihnachten ist als ich von meinen Großeltern ein kleines Saxophon aus Plastik bekam, welches tatsächlich wie ein Saxophon klang 😀
    Ich saß dann den ganzen Abend bei meinem Opa und wir haben die ganze Zeit zusammen gespielt 🙂
    Wenige jahre später bekam ich dann ein richtiges Saxophon 😉

  5. meine schönste kindheitserinnerung ist eigentlich jedes jahr die gleiche gewesen 🙂
    der moment wenn mein bruder und ich hinter der tür standen und gewartet haben, das endlich das christkind an der glocke läutet und wir das erste mal den geschmückten weihnachtsbaum sehen durften. das war einfach jedes jahr zauberhaft 🙂

    ich wünsch ech einen schönen 3. advent! 🙂

  6. Meine schönste oder lustigste Kindheitserinnerung war das ich beim Krippenspiel in der Kirche die Maria gespielt habe und am 24. war ich so schrecklich erkältet wie noch nie ich hab kaum ein Wort rausbekommen weil meine Stimme einfach die ganze Zeit weg war aber ich hab trotzdem ganz tapfer meine Rolle gespielt, mich hat zwar niemand verstanden aber das war mir auch egal 😀

  7. Hallo ihr Lieben,

    eine meiner schönsten Weihnachtserinnerungen aus Kindertagen ist, das alljährliche Anschauen der Sissi-Filme, Aschenbrödel und Filme von Astrid Lindgren mit meiner Mama, während die Plätzchen im Ofen sind und der Tannenbaum schon geschmückt in seinem Glanz erstrahlt und man freudig auf den Weihnachtsabend wartet.

    Liebe Grüße
    Jul

  8. Meine schönste Kindheitserinnerung ist das Weihnachten, als ich sowohl einen ganz tollen Holzbauernhof als auch meinen ersten Kinderregenschirm bekommen habe. Ich sehe das alles noch genau vor mir <3 Der Schirm hat leide rnicht lange überlebt, weil ich mich hineingesetzt habe (*hust*), aber dne Bauernhof gibt es noch und ich hoffe sehr, dass meine Kinder damit irgendwann einmal spielen werden.

  9. Meine schönste Erinnerung ist es als ich ein riesiges selbstgebautes Puppenhaus von meinem mittlerweile verstorbenem Opa bekommen habe.
    Ich habe es noch heute und es ist wunderschön, alles innen mit Elektrik, tapeziert, mit Gardinen wunderschönen Möbeln etc. War ein toller Tag als ich es bekommen habe <3

    glg Sarah

  10. Meine schönste Kindheitserinnerung ist, dass ich immer mit meinem Vater Brettspiele gespielt habe, bis das Essen/die Bescherung fertig waren 🙂 Das hat mir immer total viel Spaß gemacht xD Und natürlich generell das Warten auf die Bescherung und den leuchtenden Weihnachtsbaum ^_^

    Liebe Grüße <3

  11. Meine schönste Kindheitserinnerung ist, dass ich jedes Jahr mit meinem Papa zusammen in den Wald gegangen bin um Moos zu sammeln. Danach haben wir beide immer zusammen in Grippe unter dem Baum aufgebaut.
    Und auch heute machen wir das noch zu zweit 🙂

  12. Meine schönste Erinnerung an Weihnachten war mein erstes Puppenhaus… ich weiß noch wie ich bei meiner Oma im Wohnzimmer vor dem riiiiiiesen großen Karton auf dem Boden saß und mein Glück nicht fassen konnte 😀
    Einen wunderbaren 3. Advent wünsche ich euch ♥

  13. Meine schönste Kindheitserinnerung an Weihnachten ist immer noch wie ich jedes Jahr an Heilig Abend nachmittags mit meiner Oma auf den Weihnachtsmarkt gegangen bin und zu Hause in der Zwischenzeit alle Geschenke hingelegt wurden. Ich habe mich immer gefragt wieso der Weihnachtsmann immer dann kommt, wenn ich nicht da bin 😀 😀 😀

    LG
    Ivonne

  14. Meine schönste Kindheitserinnerung ist das backen mit einer Nachbarin (war wie eine Oma für mich) vor Weihnachten. Leider ist sie vor ein paar Jahren verstorben und da meine Mutter nur selten und auch ungern backt, mach eich das nun alleine…

  15. hm dass unser vater immer das fenster bei der tür in das wohnzimmer abgedeckt hat und uns dann erzählte dass das christkind seine ruhe braucht und als wir dann runter durften am abend waren ganz viele geschenke unter dem baum 🙂 ich fand das immer super.glg

  16. Wenn meine Oma am Heiligen Abend gebacken hat und das ganze Haus danach gerochen hat und meine Eltern die Wohnzimmertüre zugehangen haben, wusse ich das es gleich die Bescherung geben wird.

  17. jedes Mal wenn die Glocke die Ankunft des Christkinds ankündigt, das sind meine Lieblingsmomente seit immer schon : )

    Liebste Grüße,

    Pia

  18. Weihnachten in meiner Kindheit.. da gab es immer einen Verwandten, der verkleidet als Weihnachtsmann vorbeikam und uns Geschenke brachte. Außerdem gibt es bis heute immer polnische Lieder, welche nebenbei laufen, wenn wir essen und Geschenke tauschen. Es gibt auch vier Dinge, die es jedes Jahr auf dem Tisch gibt 🙂
    Ich würde also gerne bei diesem tollen Gewinnspiel mitmachen, schmetterlingsparadies@gmail.com

    Liebste weihnachtliche Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

  19. Ich erinnere mich immer daran, wie wir ins Kinderzimmer geschickt wurden und dann dort mit meiner Oma Weinachtslieder gesungen haben oder einer Weihnachtsgeschichte gelauscht haben. Wir mussten ins Zimmer damit sich das Christkind traut zu kommen, ganz oft haben wir auch in den Himmerl gestarrt und suchten dort nach einem hellen Stern, der laut Oma das Christkind sei… Wir waren immer ganz aufgeregt und wenn dann das Christkind die Geschenke gebracht hatte läutete das Glöckchen und wir stürmten ins Wohnzimmer! Manchmal wäre ich gerne wieder Kind…

  20. Meine liebste Kindheitserinnerung an Weihnachten ist Weihnachten bei meinen Großeltern, die im südlichen Niedersachsen wohnen. Ich war noch ganz klein, es hat richtig viel geschneit und es war einfach ein sehr harmonisches Weihnachten 🙂 Und ich habe meinen ersten Walkman geschenkt bekommen *lach*

    LG und einen schönen 3. Advent,
    Melli

  21. Meine schönste Erinnerung ist die, wenn wir immer bei Oma und Opa Weihnachten gefeiert haben und mein Bruder und ich, als wir klein waren, so oft was von Lego oder Playmobil bekommen haben und wir das dann alle zusammen aufgebaut und damit gespielt haben. 🙂

    LG Kate
    Einen schönen 3. Advent!

  22. Meine schönste Erinnerung ist das weihnachtsfest bei meinen Großeltern als wir unsere Puppen plus Puppenwägen zum spielen bekommen haben. Wir sind den ganzen Tag nur noch mit den Wägen rumgefahren und haben bis wir zu müde waren mit den Puppen gespielt!

  23. Meine schönste erinnerung ist eine kleine tradition geworden.
    Mein bruder und ich sehen uns immer bestimmte weihnachtszeichentrickfilme an. Ich habe es geliebt. Wir sind manchmal um 2 in der früh auf um uns die wiederholung anzusehn weil wir den film vorher verpasst haben.
    🙂 und jedes jahr beim weihnachts essen machen wir unsere witze darüber

  24. Das Jahr in dem ich unbedingt eine bestimmte Puppe haben wollte, aber wir haben sie nirgends gefunden, und das hat mich irre traurig gemacht. An Heilig Abend lag sie dann doch unterm Baum, weil meine Mutter eine großartige Frau ist.
    LG
    Elif

  25. Mein schönstes Weihnachtenfest war, als wir alle (ich, meine Eltern, meine Schwester, Oma und Opa) über die Feiertage in Schweden waren. Gefühlte 2 Meter Schnee, muckeliges Kaminfeuer, die ganze Familie zusammen…Geschenke waren da eher nebensächlich! Die Erinnerung ist heute umso schöner und wertvoller, da meine Großeltern inzwischen beide leider nicht mehr leben…

    Liebe Grüße,

    Rike

  26. wow! das gewinnspiel ist der absolute mega hammer!

    meine wundervollste weihnachtserinnerung ist, dass ich immer mit meinem papa (als ich noch ganz klein war) bei uns an heiligabend unterwegs war und als wir heimkamen stand dann meine mutti mit wunderkerzen und einem berg von geschenken neben dem weihnachtsbaum und hat auf uns gewartet 🙂

  27. bei uns war es jedes weihnachten tradition, dass im wohnzimmer ein großer geschmückter weihnachtsbaum stand. gegen abend des 24. hin wurden dann alle rausgeschickt und die tür zum wohnzimmer abgeschlossen. in der zeit, so wurde mir gesagt, hat dann das christkind die geschenke unter den weihnachtsbaum gelegt. jedes jahr stand ich durchgehend vor der verschlossenen wohnzimmertür, um zu beobachten, ob einer meiner verwandten rein- oder rausgeht, weil man natürlich davon gehört hatte, dass es den weihnachtsmann und das christkind gar nicht gebe. ich habe jedoch nie etwas davon mitbekommen, dass der verdacht stimmen könnte, besonders weil ich mir sicher war, immer alle verwandten im blick zu haben, sie also die geschenke gar nicht hätten präparieren können. nach einer gewissen zeit hat dann ein glöckchen gebimmelt, das uns signalisiert hat, dass das christkind fertig ist und die geschenke geöffnet werden können.

    mittlerweile hat sich das rätsel natürlich aufgelöst, aber damals war ich immer fasziniert und begeistert davon und richtig hibbelig während dem warten.

  28. Früher haben meine Oma und ich jedes Jahr zusammen Sissi geguckt.
    Wir haben uns abends zusammen auf die Couch mit Glühwein (für mich damals natürlich Kinderpunsch 😉 ) und Plätzchen gekuschelt und die Filme jeden Abend einen geguckt 🙂
    LG cori

  29. Meine schönste Erinnerung ist: einer von uns 4 Kindern durfte nach dem Abendessen an Heiligabend immer im Wohnzimmer nachschauen gehen, ob Geschenke da sind. Wenn ja (also immer ;-)) musste derjenige ein kleines Glöckchen läuten und dann durften alle anderen nachgucken kommen und das Auspacken ging los 🙂 War das spannend!
    LG
    Helen

  30. Meine schönste Erinnerung ist, das ich an dem Abend vor Heilig Abend mit meinem Bruder im Bett lag und vor Aufregung kaum schlafen konnten, wir uns dann immer aus dem Zimmer geschlichen haben um das Christkind zu sehen. 🙂 Schade, das die Zeit vorbei ist.. 😀
    Tolles Gewinnspiel. 🙂
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.