30 Juli 2012

[Review] Origins Drink Up Feuchtigkeitsmaske

Mein Italienurlaub ist zwar schon eine Weile her, aber trotzdem möchte ich euch jetzt meinen persönlichen Urlaubshelden vorstellen. Schon nach den ersten paar Tagen war es nicht nur bei mir, sondern auch bei meinen Freundinnen in Benutzung und hat wahre Begeisterungsstürme ausgelöst - die Rede ist von der Drink Up Gesichtsmaske von Origins!


Was einem als erstes an der Maske auffällt: Der Geruch. Hach ♥ So wunderbar und frisch nach Aprikose. Man soll die Maske 10 Minuten auf die Haut auftragen und die Reste dann mit einem Tuch abwischen.
Ich lasse sie meistens einfach auf der Haut, bis sie vollständig eingezogen ist, meine Haut saugt die Maske regelrecht auf ;) Im Urlaub habe ich sie außerdem nicht nur im Gesicht, sondern auch auf Dekollete und andere Bereiche aufgetragen, die der Sonne stark ausgeliefert waren und vielleicht sogar etwas gerötet waren. Am nächsten Tag war an diesen Stellen dann von Röte keine Spur, die Haut war weich und satt an Feuchtigkeit.

Die Drink Up Maske ist seither mein Go-To Produkt, wenn meine Haut trocken, gereizt oder angespannt ist. Sie wirkt bei mir wirklich perfekt und auch meine Freundinnen waren begeistert!
Bei Douglas hat sie außerdem auch durchweg positive Bewertungen. Ich habe sie mittlerweilen schon nachgekauft ;)
Zusammen mit dem Never a Dull Moment Peeling (Review gefällig? Bestes Peeling!!) wirkt meine Haut viel strahlender und ebenmäßiger. Origins mausert sich neben Clinique wirklich zu meiner Lieblingspflegemarke :)

Was ist eure liebste Gesichtsmaske?

29 Juli 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| den neuen Batman, "Zwei an einem Tag", "Happy New Year", Private Practice.. ich hab endlich wieder Zeit :) |Gelesen| Bücher für die Hausarbeit |Gehört| Watch the throne, Drake, Frank Ocean.. hab gerade eine Hiphop Phase ;) |Getan| Im Hainbad gesonnt, gegrillt, Cocktails getrunken, auf die Nachbarskatze aufgepasst, Geburtstag eines Freundes gefeiert.. einfach meine Freizeit genossen :) |Gegessen| Scampi&Brokkoli, Gegrilltes, Sushi, Frischkäse Jalapenos, Salamipizza |Getrunken| Sprite Zero, eklige Kreislauftropfen, Rotwein, Caipiberry, Himbeer Buttermilch |Gedacht| Wie sehr ich meinen Kater vermisse, wie schön es mit dem Nachbarskater war und dass ich später unbedingt auch wieder einen Stubentiger haben mag ♥ |Geärgert| Über meinen Kreislaufzusammenbruch am Mittwoch - man denkt irgendwie immer, der Körper wäre "zu stark" für sowas ;) |Gefreut| Über die freie Woche, die ich gerade hatte - war wirklich schön :) |Gekauft| Dior Hypnotic Poison, Topshop Pistol Boots (bis Mitternacht gibts dort noch kostenlosen Versand!!) |Gestaunt| Wie gut ich den neuen Batman Film fand - eigentlich mag ich gar keine Actionfilme!

Welbestes Sushi <3
Sommer ♥
Tollste Post :)
Neuer Armschmuck von Dorothy Perkins



26 Juli 2012

[Swatches] Meine BB Creams im Vergleich

Etwas, von dem ich dachte, dass sie ein fester Teil meines Sommer Make Ups werden, sind meine BB Creams. Ich habe 6 Stück an der Zahl, alle in verschiedenen Farbtönen - genau da liegt nämlich mein Problem. Während ich nach meinem Italien Urlaub superbraun war und alle 6 Creams(!) zu hell waren, werde ich von Woche zu Woche blasser (danke, Sommer!) und muss mich ständig durch alle Cremes testen um zu sehen, welche momentan zu meiner Haut passt.
Supernervig!!

Da ich euch deshalb gerade auch keine großen, ausführlichen Reviews zu den Cremes bieten kann, wollte ich sie heute wenigstens für euch swatchen und ein bisschen berichten.



Den Miracle Skin Perfector von Garnier habe ich im Farbton "Mittel bis dunkel", was mir gerade noch etwas zu dunkel ist. Ansonsten gefällt mir diese BB Cream super und auch besser als sein Vorgänger! Mit ein bisschen Sonne wird mir die Creme bald perfekt passen.
Die Nude Magique (Mittlerer Hauttyp) von L'Oreal gefiel mir kurz nach dem Auftrag ziemlich gut, als ich dann nochmal in den Spiegel geguckt habe, bin ich aber richtig erschrocken - huch, die dunkelt ja extrem nach! Auch das Gefühl auf der Haut gefällt mir nicht, sodass die Cream bei mir durchgefallen ist.
Eine Review zur Estée Lauder BB Cream (01 Light) findet ihr hier, sie ist immer noch mein Favourit, aber gerade einen Ton zu hell. Im Herbst findet sie wieder ihren täglichen Einsatz :)
Die Clinique BB Cream in "03" ist mir, wie ihr auf der Haut seht, gerade viel zu dunkel. An sich ist sie sehr cremig und deckend - eine genaue Review gibt es bei MarisLilly.
Zur Zeit in Benutzung ist die Origins BB Cream in "02 Light/Medium". Sie riecht nicht nur super, sondern deckt auch sehr schön und ist trotz Gelbstich toll auf der Haut. In "03 Medium" werde ich sie in diesem Sommer wohl nicht mehr tragen können (es sei denn, die Sonne bleibt uns erhalten!), qualitativ ist sie aber gleich gut.

von links: Garnier, L'Oreal, Estée Lauder, Clinique, Origins 02, Origins 03

von links: Garnier, L'Oreal, Estée Lauder, Clinique, Origins 02, Origins 03
Welche BB Cream ist bei euch aktuell in Benutzung? Was ist euer Favourit?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedinungslos von den Herstellern zu Verfügung gestellt. Danke!

24 Juli 2012

LUSH Emotional Brilliance - Swatches und erste Eindrücke

Nachdem am Freitag ja schon der Launch der neuen Emotional Brilliance Make Up Kollektion von LUSH war, kamen gestern endlich meine Samples an, die ich euch natürlich sofort vorstellen mag. Klar, ein Langzeittest ist nicht drin, aber Swatches und erste Eindrücke sind ja auch schonmal hilfreich, oder? :)


 Ganz besonders gespannt war ich auf diese 3 Glasfläschchen, in denen sich die Liner "Ambitioniert" und "Fantasie" (rechts und links außen) sowie der Lippenstift "Ehrgeiz" befinden. Die Verpackung finde ich klasse, sie ist sehr umweltbewusst und optisch eben auch mal etwas anderes ;) Wie es mit der Produktentnahme aussieht, wenn das Fläschchen mal etwas leerer ist, wird sich zeigen.


Der Lippie "Ehrgeiz" ist ein wirklich sattes, leuchtendes Rot. Er lässt sich mit dem Applikator etwas schwierig auf die Lippen auftragen, besonders an den Rändern muss man aufpassen. Die Konsistenz ist flüssig-cremig und sofort deckend. Auf den Lippen trocknet er nicht wirklich an, spendet aber auch nicht sonderlich Feuchtigkeit. Für trockene Lippen ist er also eher nicht geeignet, ich muss mal schauen, wie ich damit klarkomme.


"Ambitioniert" wurde mir im Onlineevent als Lidschatten vorgestellt, laut Beschreibung am Fläschchen ist er aber ein Liner. Ich bin verwirrt! :D Auch der Applikator lässt aber vermuten, dass es sich um einen Eyeliner handelt. Farblich handelt es sich um ein warmes Braun mit Goldschimmer, einfach wunderschön! 


"Fantasie" ist mein persönliches Highlight - ein schimmernder, wundervoller goldener Eyeliner. Auf den Swatches unten seht ihr, dass er auch aufgetragen ein wahrer Star ist, ich freue mich schon so sehr, ihn beim Weggehen zu tragen! :) Dank Geleyelinern bin ich diese Applikatoren zwar nicht mehr gewohnt, werde es aber hoffentlich schnell wieder hinkriegen, damit einen Lidstrich zu ziehen.


"Feeling Younger" und "Charisma" sind die beiden neuen Skin Tints.  Laut Anwendung soll man sie mit der Tagescreme mischen - "Feeling Younger" kaschiert dann super Ringe unter den Augen, was ich testen werde, aber für mich wird er wohl Highlighter bleiben. "Charisma" soll der Haut ein frisches Strahlen verleihen; ich werde ihn mal mit einer ungetönten Tagescreme mischen und bin dann schon sehr auf den Effekt gespannt!



 Beim Öffnen des transparenten Gesichtspuders kam mir erstmal eine große Wolke entgegen, mein Schreibtisch war danach zartrosa gefärbt.. huch! ;) Hier ist also wirklich Vorsicht geboten bei der Anwendung, wie ich das hinkriegen soll, weiß ich noch nicht wirklich..
Bei der Mascara war ich zuerst wegen des extrem kurzen Bürstchens verunsichert, habe beim ersten Auftragen aber gemerkt, wie angenehm es gerade deshalb klappt. Die Wimpern werden damit schön getrennt, ein großer Wow-Effekt bleibt aber aus. Eine schöne Alltagsmascara!


Das war erstmal eine kurze Vorstellungsrunde - Swatches auf Lippen, Augen und im Gesicht werden noch folgen! ;)

Wie ist euer erster Eindruck der Emotional Brilliance Produkte? Was gefällt euch besonders?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Lush zu Verfügung gestellt. Danke!

Sommer/Herbst Wishlist

Inspiriert von Lu's Wishlist Posts habe ich mir gedacht, ich könnte doch auch einmal meine Wünsche für Sommer und Herbst zusammenfassen. Zuerst wollte ich ja nur eine Sommer Wunschliste machen und habe meine Wünsche fleißig aufgeschrieben - bis mir dann aufgefallen ist, dass das meiste ja doch eher herbstlich ist... ich glaube eben nicht mehr an den richtigen Sommer ;)


Paul Green Pistol Boots nachdem mir die von Akira ja leider zu schmal waren, wären diese vielleicht eine tolle Alternative. 150€ sind aber leider kein Klacks :(
Michael Kors MK5055 die wohl perfekte Uhr. Schon lange schmachte ich die Michael Kors Uhren an, aber auch hier scheitert es bisher immer am Preis (ca.230€)
Grüner Parka hier von Asos. Im letzten Winter wollte ich bereits einen, musste dann aber einsehen, dass Mäntel im Winter doch sinnvoller sind. Für diesen Herbst hätte ich aber gern einen Parka!
House of Harlow Ring Er ist so wunderwunderschön!! Bin mir leider nur so unsicher, wo ich ihn am besten online kaufen sollte.. Habt ihr Tipps?
You're Ace Shirt von Asos, leider ausverkauft, mit 16€ wäre es nämlich ein tolles Schnäppchen gewesen.. allgemein mag ich Shirts mit Aufdruck gerade total gern.
ASOS Denver Schuhe hätte ich nicht erst letzte Woche bei Asos bestellt, wären die beiden Schätzchen jetzt schon auf dem Weg zu mir ;)
Jeansshorts hier von H&M. Meine von letztem Sommer sind mir einfach zu groß geworden, aber es lohnt sich einfach nicht mehr, für dieses Jahr neue zu kaufen. Da warte ich lieber auf den nächsten Sommer!
Dior Hypnotic Poison Das Parfum werde ich mir im Herbst/Winter sicherlich gönnen, ich will es schon sooo lange. Für viele ist der Duft ja zu schwer, ich liebe ihn abgöttisch.
Tom Ford Brille Seit Kathls Post steht für mich schon fest, dass meine neue Brille von Tom Ford sein muss, ich hoffe, dass ich bald das passende Modell finde!

Das waren sie, meine Sommer und Herbst Wünsche. Ich bin ja mal gespannt, welche davon ich mir in diesem Jahr noch erfüllen kann! :)

Was steht momentan auf eurer Wunschliste?


23 Juli 2012

Bayerisches Outfit of the day ;)

Am Wochenende fand der Polterabend einer Arbeitskollegin statt, und der hatte eine besondere Kleiderordnung: Möglichst bayerisch sollte es zugehen - die Männer kamen in Lederhose, die Frauen im Dirndl. Richtig toll!!

So hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit, mein liebstes Dirndl auszuführen, das kann man ja nicht so oft im Jahr. Hoffentlich schaff ichs dieses Jahr wieder aufs Oktoberfest, dann darf es auch nochmal raus ;)



Zieht ihr euch auch gern mal Tracht o.Ä. an? Macht man das außerhalb Bayerns überhaupt? :D


22 Juli 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| nichts außer meinem Schreibtisch/ der Bib :/ |Gelesen| Uniskripte... |Gehört| Frank Ocean, ich liebe ihn |Getan| Klausur geschrieben, Sportkurs, gelernt, auf einem Polterabend gewesen, neue Brille ausgesucht, Semesterabschluss gefeiert |Gegessen| Rustico Salat von Joeys, Eintopf - mitten im Juli..., Süßes während des lernens (sehr gesund..), Selbstgemachte Zucchinisuppe, Spanferkel auf dem Polterabend |Getrunken| Frischen Minztee - auch hier wieder: mitten im Juli... |Gedacht| Diese Woche war wirklich die schlimmste seit langer Zeit... |Geärgert| Ohne Druck kann ich wirklich NULL lernen, so bescheuert! |Gefreut| Ich krieg endlich eine neue Brille :))) |Gekauft| H&M Biker Kunstlederjacke, H&M Herbstkollektion Onlinebestellung, Kleiner ASOS Frustkauf, Tom Ford Brille|Gestaunt| Und schon habe ich das Studium zur Hälfte geschafft, wow!!

Unsere "Hogwarts" Bib, wunderschön ♥





Gewachste Kunstlederjacke von H&M
Unfotogen, aber lecker: Selbstgemachte Zucchinisuppe :)

21 Juli 2012

Kleine Shoppingausbeute

Hallo ihr Lieben :) Ich bin jetzt voll in der Klausurenphase und die dauert auch noch bis zum 8. August an. Aber eine Klausur hab ich wenigstens schon hinter mir. Naja das wird schon :) Ich hab es gestern wie Eva gehalten und bin mit einer Freundin mal wieder in die Stadt.
Also nur Lernen geht ja irgendwie auch nicht oder?

Gekauft hab ich 2 Oberteile von New Yorker


 Bei H&M hab ich gar nichts gefunden, aber dafür hab ich jetzt einfach mal online bestellt, weil ich den Herbstkatalog total schön fand und außerdem hab ich jetzt mal die Glossy box aboniert. Ich weiß, sie war in letzter Zeit nicht mehr so super. Aber ich freu mich jetzt einfach schon jeden Monat ne kleine Überraschung zu haben :)

Habt ihr auch schon paar Herbstteile bei H&M bestellt - oder ist es noch zu früh dafür? 

19 Juli 2012

New In

Heute nur ein kurzer Post, weil ich morgen eine wichtige Klausur schreibe - drückt mir die Daumen, ja? Trotzdem wollte ich euch schnell meine zwei neuen Errungenschaften zeigen, shoppen in der Klausurenzeit ist manchmal sowas wie ein Lebensretter!


H&M Jacke aus gewachstem Kunstleder - im Laden gesehen und sofort verliebt :) Mit meiner alten Kunstlederjacke bin ich schon lange nicht mehr zufrieden, da musste dringend was neues her und diese hier gefällt mir einfach perfekt ♥ 39.95€


Im Laden bewundert, für 55€ nicht mitgenommen. Online geguckt, auf Amazon gefunden, für 36€ bestellt. Meine ersten Keds! Ich finde sie einfach superlässig und bequem. Außerdem fallen meine alten grauen Chucks bald auseinander, sie sind also der passende Ersatz ;)

Ein paar Bestellungen bei H&M, Asos und smartbuyglasses hab ich auch noch laufen.. dazu aber bald mehr ;)


18 Juli 2012

Preview: LUSH Emotional Brilliance - die neue Make Up Kollektion von Lush!! :)

Wie ich finde, könnt ihr euch jetzt auf etwas großartiges gefasst machen... denn ab dem 21.07. (diesen Samstag!) wird es bei Lush eine Kosmetiklinie geben!!
Sie besteht aus insgesamt 30 Produkten - 11 Liquid Eyelinern, 6 Eyeshadows und 13 Liquid Lips (das besondere: alle 30 sind vegan!!). 
Ich durfte exklusiv an einem LUSH Online Event teilnehmen und all die wunderbaren Produkte per Skype begutachten. Heute zeige ich euch erstmal Pressematerial inklusive meinen Eindrücken und in den nächsten Tagen dann meine ausgewählten Schätzchen :)
"Emotional Brilliance" heißt die Serie, weil sie nicht wie andere Kollektionen saisonal ausgerichtet ist (also keine Sommer, Herbst etc. Kollektionen), sondern dauerhaft im Sortiment ist und statt Saisons die Emotionen darüber entscheiden, was ihr an welchem Tag tragt.



Das Farbrad, das einem die Schminkentscheidung abnimmt ;)
Bei dieser Entscheidung hilft euch dann quasi das Farbrad, das ihr in den LUSH Stores finden könnt - ihr müsst es derhen und euch spontan für 3 Farben entscheiden.

Dabei soll es nicht darum gehen, welche Farben euch am besten gefallen, sondern ihr sollt euch von euren Gefühlen leiten lassen... eine echt lustige Angelegenheit, wie ich selbst erfahren durfte :)Wenn ihr das Rad dann gedreht habt, bekommt ihr im besten Fall jeweils ein Produkt aus den drei Produktlinien raus - ich habe das sogar geschafft ;)

Das Spiel mit dem Farbrad offenbart dir die Farben, die deiner Gefühlslage gut tun. Dreh‘ das Rad und wähle die drei Nuancen, die dir spontan ins Auge fallen. Denk‘ nicht darüber nach, welche Farben deine sonstigen Lieblinge sind oder was gerade zu deinem aktuellen Outfit passt. Nimm‘ einfach das, was dich magisch anzieht!
Die drei Farben, die du nacheinander wählst, werden genau in dieser Reihenfolge in der Mitte des Rads platziert. Und wozu das Ganze? – Die erste Farbe symbolisiert deine persönliche Stärke oder Schwäche (jeder kennt es… manchmal lassen sich Stärken auch als Schwächen auslegen – und umgekehrt). Die zweite Wahl präsentiert deine unterbewussten Bedürfnisse, also all deine unerfüllten Träume, Wünsche und Sehnsüchte. Die dritte Farbe steht für dein Talent – und damit für die Kraft, die dich nach vorne bringt und dein Leben vervollständigt.


Cream Eyeshadows

Meine Sehnsucht war am Tag des LUSH Online Events scheinbar Ambition und Standhaftigkeit - die habe ich nämlich als zweites gezogen und mir damit einen Cream Eyeshadow ergattert. Farblich ist das ganze ein brauner Lidschatten, ich tippe also auf das zweite Gläschen aus dem Promobild ;) Bei den Lidschatten ist auch immer eine Bürste dabei und sie werden circa 17.95€ kosten.
Liquid Lips

Das Produkt, das ich als erstes gezogen hatte - meine Stärke an dem Tag also - war der Liquid Lips "Ambition", ein starkes Rot mit Goldschimmer. Juhu! :) Die Lippenstifte sollen pflegend und hochpigmentiert sein - ich freu mich schon sehr darauf, sie zu testen! 17.95€

Einer der 11 Liquid Eyeliner
Zu guter letzt gibt es außerdem 11 Liquid Liner, von denen zwei eine Antiwischformel haben. Ich selbst habe einen davon bekommen, undzwar Fantasie, einen goldenen Liner, wie toll ♥ Die anderen 9 Liner werden nicht so schnell fest und sind daher super für verruchte Looks. 17.95€

Jedes Töpfchen der 3 Produktlinien enthält übrigens 8 Gramm (weitaus mehr als bei anderen Firmen) und enthalten neben den Farbpigmenten zu einem hohen Anteil auch pflegende Stoffe, was sonst bei Make Up ja meist außer Acht gelassen wird.

Außerdem wird es noch eine Basiskollektion geben, bestehend aus Mascara, zwei Skin Tints (dunkler und heller Highlighter) und einem transparenten Puder. Wenn ihr wollt, kann ich euch die 4 Produkte auch gerne noch vorstellen, ansonsten "belasse" ich es bei Reviews und Swatches, sobald ich sie ausführlich getestet habe :)

Meine Meinung
Als das Online Event vorbei war, saß ich vollkommen geplättet vor meinem Laptop. Und das in positiver Hinsicht! Ich finde die Idee dieser Make Up Kollektion sowas von innovativ, interessant und einfach nur typisch LUSH. Große Klasse!!
Optisch sind die kleinen Fläschchen einfach top und auch die angebotenen Farben sehen auf den Pressebildern wunderschön aus. 
Hoffentlich halten die Produkte ihr Versprechen - ich werde sie in den nächsten Wochen auf Herz und Nieren testen.

Auf diesem Foto seht ihr meine Gesprächspartnerin beim Online Event, die mehr als süße Sabrina (ich hätte mir das Kleid bei Primark doch kaufen sollen, Mist!! ;). In der Hand hält sie meine drei "Emotionen" - farblich einfach perfekt zu mir passend, hihi :)


Was sagt ihr zur neuen Make Up Kollektion von LUSH? Seid ihr auch so begeistert?

PS: Entschuldigt die lange PM, ich finde die ganze Sache einfach nur so klasse, da musste das sein ;) Großes Lob an alle, die bis hier gelesen haben! ;)

17 Juli 2012

Outfit of the day

Das liebste Teil aus meinem Primark Haul ist eindeutig dieses weiße, luftige Shirt. Obwohl es so locker ist, ist es toll geschnitten und sitzt einfach super. Außerdem macht es jedes Outfit irgendwie besonders und schick :)

Shirt: Primark
Jeans: H&M
Ballerinas: Marc
Uhr: Casio


15 Juli 2012

Immer wieder sonntags

|Gesehen| Die Serie "Friends with Benefits" |Gelesen| Unitexte über englische Grammatik.. sehr spannend ;) |Gehört| Frank Ocean - Channel Orange |Getan| Sportkurs, gelernt, im Biergarten gewesen, am Lush Online Bloggerevent teilgenommen, gearbeitet |Gegessen| Haferschleim, Rucola-Feta Tortillas, Nudelsalat, gebrannte Mandeln |Getrunken| Erdbeer-Minz Smoothie |Gedacht| Über die Zukunft und ein mögliches Auslandssemester.. |Geärgert| Über das Wetter - hoffentlich wirds in meiner einen freien Woche besser!! |Gefreut| Über einen superlieben Kunden gestern auf der Arbeit - er hat mir einfach Popcorn auf dem Straßenfest gekauft & geschenkt :)) |Gekauft| Gliss Kur Shea Cashmere Haarkur, Benefit Proben, Keds Champion Sneakers |Gestaunt| Nächsten Freitag ist das Semester schon wieder vorbei - ging wirklich extrem schnell!
90er Jahre Musik <3
Käse-Streuselkuchen und Erdbeer-Minz Smoothie
neue mintfarbene Hose

 Ich hoffe, ihr hattet auch eine schöne Woche :)



14 Juli 2012

[Swatches] Sleek "Suede" Blush

In einem Tauschhandel mit der lieben Sally habe ich das wunderschöne Suede Blush von Sleek bekommen, das ich schon seit längerem immer mal wieder angeschmachtet habe.
Es passt momentan einfach super zu mir - ich schminke mich kaum bzw. relativ dezent und da erweist das Rouge beste Dienste. Wer es knallig mag, wird mit Suede definitiv nicht glücklich ;)



Das Blush ist matt und geht in die bräunliche Nuderichtung, ein wirklich toller natürlicher Ton. Für mich ersetzt es somit eigentlich auch einen Bronzer bzw. ein Konturierpuder, da es den Job gleich ein wenig mitübernimmt ;)
Es lässt sich, wie von Sleek gewohnt, sehr schön auftragen und wenn gewünscht auch layern. Ich mag es jetzt schon nicht mehr hergeben :)



Wie gefällt euch das schlichte Blush? Mögt ihr es auch mal unauffällig auf den Wangen?