hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

MAC Blot Powder | Review

17/01/2013

Im August habe ich mir bei Douglas (im Kölner HBF bei einer sehr lieben Maccine!!) etwas gegönnt, undzwar das gepresste Blot Powder, über das ich zuvor sehr gute Reviews gelesen hatte.

Für mich ist in einem Puder wichtig, dass es glänzende Partien abdeckt Farbe brauche ich nicht, da ich dafür ja schon Make Up benutze und außerdem ständig ein neues brauchen würde, weil ich sehr schnell braun werde, im Winter dann aber doch blass bin.

Das Blot Powder habe ich im Farbton Medium gewählt, muss aber dazu sagen, dass es quasi egal ist, welchen man nimmt, da das Puder nicht wirklich Farbe abgibt – genau wie ich es mag! Mit meinem Kabuki lässt es sich leicht auftragen und mattiert die Haut sehr schön, ohne dabei einen maskenhaften Effekt zu hinterlassen.
Ich habe es sowohl benutzt, als ich sehr braun war und nutze es jetzt mit blasser Haut immer noch, um den Farbton müsst ihr euch also wirklich keine Sorgen machen. Wie in vielen anderen Reviews versprochen, hält das Puder auch beim Mattieren, was es verspricht und sorgt wirklich einige Stunden für ein glanzfreie Gesicht – und das ist bei meiner öligen Haut schon super!

Das Blot Powder ist bei mir seit August in fast täglicher Benutzung und wird wohl auch noch 1-2 Monate halten, obwohl der Boden schon lange erreicht ist – es ist einfach super ergiebig und mein liebstes Puder, das ich mir immer wieder nachkaufen werde. Große Kaufempfehlung!!

Was ist euer liebstes Puder? Besteht ihr auf Farbe oder reicht euch Mattierung?
  1. Ich benutze meistens das Kompaktpuder von Manhattan. Ein bisschen Farbe mag ich, da ich manchmal auch nur Kompaktpuder alleine, ohne Make Up darunter, trage (wenn der Hautzustand es erlaubt). Ich muss aber meist schon gegen Mittag blotten, da ich wieder glänze. Das Non plus ultra habe ich noch nicht gefunden.

  2. Ich hab dieses Blot Powder auch und es ist mein absolutes Favoritenprodukt von MAC!!! 🙂 Es wird täglich seit einem Jahr benutzt und ich seh nicht Mal das Pfännchen 😉 Im Sommer trage ich es ohne zusätzliches Make Up da durch die Sonne da meine Haut sowieso viel besser ist und nun mit dem Make Up Face & Body ebenfalls von MAC 😉
    Liebe Grüße
    Theresa 🙂

    TELISHAH . de Klick 🙂

  3. das habe ich auch schon mal ausprobiert und war ganz zufrieden. allerdings musste auch ich feststellen, dass es ab und zu etwas kalkig im gesicht aussieht. deswegen habe ich mir als 2. versuch das mineralize skinfinish gekauft und bin damit zufriedener 🙂

  4. Wenn ich mich frisch geschminkt habe, trage ich über dem Make-up immer noch ein looses Puder auf. Das fixiert die Foundation sehr gut und gibt meistens noch einen Hauch Farbe ab. Für unterwegs ist das natürlich zu umständlich und da ich eine Mischhaut habe muss ich 1-2x täglich die T-Zone nachpudern. Dafür verwende ich mein heißgeliebtes "Matte translucent" Puder von Laura Mercier. Das gibt es nur in einem Farbton, da es bereits kurz nach dem Auftrag farblos wird (im ersten Moment hat es einen ganz, ganz leichten Graustich, der binnen Sekunden verschwindet).
    Es ist einfach genial und obwohl es seit über einem Jahr in Benutzung ist, sieht man noch nicht mal den Boden.
    Ich liebe solche farblosen Puder zum nachpudern der T-Zone.

  5. Ich habe leider noch nicht mein perfektes Puder gefunden. Hab mir aber das Blot Powder jetzt schon einige Male angesehen 🙂
    Was würdest du sagen, wie oft du am Tag nachpudern musst?

  6. Ich mag's ebenfalls recht gern und nutze es aber eher zu "besonderen" Gelegenheiten.

    Im Alltag schwöre ich ja auf das fix+matte Puder (lose) von Essence. Allerdings geht das nun wohl aus dem Sortiment bzw. wird erneuert. Ich hoffe, der Nachfolger ist ebenso gut!

  7. Das hört sich ja genial an – muß ich mir merken, ich hab nämlich auch noch nicht das perfekte Puder gefunden… Kompaktpuder ist mir schonmal lieber als loses, das staubt immer alles voll. Also mal wieder auf zu MAC:-)
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.