hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Meine Parfums für den Frühling

24/04/2013

Ich habe letzte Woche ein wenig meine (dezente… ähäm) Parfumsammlung sortiert – Winterparfums raus, Frühjahrsparfums rein!



Boss Orange
Dieses Parfum habe ich wirklich schon seit Jahren – anfangs habe ich es geliebt, dann lange Zeit nicht benutzt.. und jetzt hole ich es mindestens 1x pro Woche raus 🙂 Es riecht einfach sehr frisch, fruchtig und trotzdem etwas würzig – perfekt für die warmen Jahreszeiten

Marc Jacobs Daisy
Lange habe ich überlegt, ob ich Daisy oder Oh, Lola als großen Flakon möchte, habe mich dann aber für letzteres entschieden. Daisy ist ein toller, reiner Alltagsduft, er riecht nach frisch gewaschener Wäsche und einfach sehr clean.

Benefit Laugh with me LeeLee
Eins meiner liebsten Parfums überhaupt und eins der wenigen, die ich von Benefit mag. Es riecht sehr süß und blumig und Lilie ist generell eine meiner liebsten Duftnoten. Leider verfliegt der Duft relativ schnell, weshalb ich dann öfter zu diesem hier greife:

D&G The One
DAS Parfum für mich. Ich habe mittlerweile den dritten Flakon und der Duft hängt mir immer noch nicht „zur Nase raus“. Es ähnelt ein wenig dem Benefit Parfum, riecht aber viel erwachsener und sinnlicher – auch hier liebe ich die Lilien-Note, die sich mit Pflaume und Vanille verbindet. The One nutze ich übrigens auch durchgehend das ganze Jahr 🙂

Marc Jacobs Oh, Lola!
Bekam ich vor einem Jahr zu Weihnachten und nutze es momentan fast täglich. Es ist einfach der perfekte Frühjahrsduft! Oh Lola riecht sehr süß, ist aber trotzdem ein leichter Duft.

Was sind denn eure Lieblingsparfums fürs Frühjahr.. und generell? Habt ihr Empfehlungen?
  1. Hallo Eva,
    ich LIEBE mein YSL – Parisienne. Das geht irgendwie auch immer, obwohl ich es auch bestimmt schon 4 Jahre hab – ich krieg einfach nicht genug davon 🙂
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.