31.05.2014

Blue Outfit

Heute zeige ich euch mal ein etwas schickeres Outfit als sonst. Ich war damit auf einem schönen Familienfest letztes Wochenende. 
Und langsam haben meine Haare die Länge, dir mir wirklich gut gefällt. 

Oberteil: H&M
Hose, Blazer, Kette: Zara
Schuhe: Tamaris

29.05.2014

YSL Summer Look Bleus Lumiéres | Preview

Yves Saint Laurent ist für mich abgesehen von einer Marke, die für puren Luxus steht, vor allem eines: die Marke, wenn es um Lippenprodukte geht. Selten war ich so begeistert von einem Lippenstift und besonders dem Glossy Stain.
Ganz neu bei YSL ist jetzt das Babydoll Kiss & Blush, das auch Teil der Bleus Lumiéres Sommerkollektion ist - und ich kann es gar nicht erwarten, sie an der YSL Theke durchzutesten!

Auch sonst ist die Kollektion wunderschön:

Von der limitierten Bleu Lumiére Lidschattenpalette über die wasserfesten Eyeliner und die neuen Rouge Pur Couture Nuancen finde ich die Kollektion durchweg gelungen.



Besonders Fuchsia Desinvolte (1. von links) und Coral Affranch (3. von links) finde ich wunderschön - von den Rouge Pur Couture Farben ganz zu schweigen, sind die nicht der Hammer?



Ab Juni ist die Bleus Lumiéres Kollektion dann übrigens in Parfümerien zu finden!

Wie gefällt euch die Bleu Lumiéres Sommerkollektion von YSL?

28.05.2014

Daily Make Up Favorites | Eva

Seit ein paar Wochen ist bei mir das Studentenleben (vorerst) vorbei und ich arbeite als Praktikantin in einem Büro. Da muss ich dann natürlich auch halbwegs akzeptabel aussehen - zu lange dauern darf das Make Up am Morgen aber trotzdem auch nicht, unnötig früh aufstehen muss ja auch nicht sein ;)

Mit diesen paar Produkten geht das morgens ganz schnell - hier deshalb meine täglichen Make Up Produkte.


Benefit Big & Easy Liquid to Powder Cream
Der erste Eindruck bisher ist super - Review folgt bald! Sie deckt gut und ist für den Sommer nicht zu schwer auf der Haut.

Urban Decay Naked Basics Palette
Review hier - ich nutze meist "Walk of Shame" fürs komplette Lid, "Naked 2" fürs bewegliche Lid und Crave als Eyelinerersatz, da ich Lidschatten als Liner sanfter für den Alltag finde.

Catrice Prime & Fine Puder
Ganz neu gekauft, bin deshalb gerade erst noch am Testen.

Urban Decay Brow Box
Mein Farbton darin wird so langsam leer - mal sehen, was ich mir danach hole. Meinen heiligen Gral für die Augenbrauen habe ich ja noch nicht gefunden.

Lime Crime Candy Eyed Eyeshadow Helper
Nutze ich tatsächlich seit fast 2 Jahren - und er ist immer noch wie am Anfang! Ein wirklich tolles Produkt, das jetzt aber auch leer wird.

Anastasia Brow Wiz "Brunette"
Musste ich unbedingt haben und finde den Stift bisher gut - umhauen tut er mich aber nicht.

Bobbi Brown Brow Shaper
Im letzten Monat wiederentdeckt und neu verliebt. Perfekt um die Augenbrauenroutine abzuschließen!

P2 "Open Up Your Eyes" & "Refresh Your Eyes! Sticks
Im Sommer bisher unverzichtbar, da sie meine geschwollenen Augenringe mildern und abdecken. Große Empfehlung!

Benefit They're Real! Mascara
Review hier.

Jane Iredaile Hydrating Spray
Nutze ich gerne als kurze Erfrischung und zum Setten des Make Ups. 2 kleine Sprüher genügen!

Was benutzt ihr täglich an Make Up? Was ist da unverzichtbar?

26.05.2014

Benefit They're Real! Push-Up Liner & Remover | Preview

Benefit ist eine Marke, die für viele tolle Produkte bekannt ist - ihre Blushes, die vielen verschiedenen Highlighter.. meiner Meinung nach aber vor allem für eine ihrer Mascaras - die They're Real!

Ich jedenfalls liebe diese Wimperntusche und war deshalb umso begeisterter, als ich die Pressemitteilung zu zwei neuen Produkten von Benefit bekommen habe, die ich euch heute nicht vorenthalten möchte: den They're Real! Push-Up Liner und den dazugehörigen Remover.


Was an dem Liner so besonders ist?
Laut Benefit ist es
  • die matte, schwarze Gel Formula - langanhaltend und wasserfest
  • ein Stift mit den Eigenschaften eines Gel Liners
  • die innovative AccuFlex Spitze, die im Gegensatz zu anderen Linern nicht pointiert ist sondern angeschrägt und flach
Besonders der letzte Fakt interessiert mich - wird es mit dem Push-Up Liner dann einfacher sein, einen Lidstrich mit Wing zu ziehen?
Der Liner soll die Augen außerdem größer wirken lassen und es einfacher machen, einen Strich ganz nah am Wimpernkranz zu ziehen. Ich bin gespannt!
Ab wann?
Vom 10.-15. Juni 2014 findet online ganz exklusiv auf Douglas.de ein Vorab-Flash Sale statt, parallel dazu am 13. und 14. Juni in den drei Karstadt Premiumhäusern KaDeWe, Oberpollinger und Alsterhaus. Im Benefit Onlineshop gibt es den Eyeliner regulär dann ab dem 27. Juni.
Was meint ihr zu dem neuen They're Real! Push-Up Liner von Benefit?

25.05.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| "The Paradise" Season 2
|Gehört| Peter Fox
|Gelesen| Viel Social Media
|Getan| Mit Freunden die Sonne nach der Arbeit genossen, gearbeitet, mit Mama essen gegangen
|Gegessen| Sushi, Salate, Tapas mit Mama, Gegrilltes
|Getrunken| Wasser mit Minze und Limetten, Mojito, Hugo, Radler, Strawberry Daiquiri
|Gedacht| Ich habe eine Hass-Liebe Beziehung zu neuen Anfängen..
|Geärgert| Über die Dummheit anderer Menschen.
|Gefreut| Mit meinen Freunden ist es, als wäre ich nie weg gewesen.. so schön :)
|Gekauft| nichts - ich komme auch einfach nicht dazu!
|Gestaunt| Wenn ich nur meine Flasche Wasser am Schreibtisch stehen habe, trinke ich in der Arbeit vielleicht 1-1.5 Liter - wenn ich das Ganze aber in ein Glas mit Limetten und Minze gebe, meistens sogar das doppelte!

Tapas mit Mama

Mein wunderschönes Bamberg!


Sushi am Fluss
Ich hoffe, ihr hattet eine tolle Woche!


23.05.2014

Gina Tricot "Azure Blue" | Swatches

Um ehrlich zu sein, habe ich mir in den USA nie die Nägel lackiert. Irgendwie hat mir einfach die Lust gefehlt - aber seit ich zurück bin, hat die mich wieder gepackt und deshalb gibt es heute auch direkt mal Swatches für euch!
Heute im Angebot: "Azure Blue" von Gina Tricot".



Allgemeine Infos
Gina Tricot könnt ihr online und in allen Läden kaufen. Die Nagellacke dort kosten 3.95€, außerdem gibt es das Angebot "3 für 9.95€". Enthalten sind 10ml. "Azure Blue" ist wie der Name schon sagt ein kräftiges, leuchtendes Azurblau - perfekt für den Sommer!

Auftrag & Haltbarkeit
Der Lack lässt sich streifenfrei auftragen und deckt nach einer Schicht - mit einer zweiten Schicht wären die Nagelspitzen dann wohl komplett unsichtbar, aber darauf lege ich ehrlich gesagt nicht so großen Wert. Mit meinem normalen Unter- und Überlack hielt es der "Azure Blue" auch lange auf meinen Nägeln aus - ganze 3 Tage komplett ohne Chipping (was bei mir schon wirklich eine gute Leistung ist!) und auch dann nur vereinzelt, bis ich ihn ablackiert habe.

Fazit
Die Nagellacke von Gina Tricot standen bei mir bisher nicht auf dem Schirm, jetzt bin ich aber wirklich neugierig geworden und werde mir auch mal die anderen Farben anschauen.

Kennt ihr schon die Nagellacke von Gina Tricot?
PR Sample
 

20.05.2014

Star des Outfits

Ganz klarer Star meines Outfits ist meiner liebster Frühlingsmantel von Zara. Perfekte Farbe, perfekter Schnitt. Einfach nur wunderschön und wertet meiner Meinung nach jedes Outfit auf. 
Der Pulli ist aus meinem letzten Einkauf und toll für den Übergang. 


Jeans Mantel und Pulli: Zara
Schuhe: Roland
Ohrringe: Bershka


Habt ihr auch ein Lieblingsstück, das einfach jedes Outfit aufwertet?

18.05.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| Endlich wieder Live Basketball.
|Gehört| "Fancy" von Iggy Azalea - ich bin mir ja immer noch nicht ganz sicher, wie ich den Song finde ;)
|Gelesen| Ikea Bauanleitungen...
|Getan| sehr sehr oft die vier Stockwerke zu meiner Wohnung hoch- und runtergelaufen (Einrichten sei Dank), mein Zimmer eingerichtet, Ärzte besucht, Freunde getroffen, mein Praktikum begonnen, von Mama bekocht worden
|Gegessen| Sushi All you can eat, Spaghetti Aglio e Olio, Eblysalat, Penne mit Tomaten-Fetacremesoße, Lamm mit Kartoffelgratin, Schäuferla, Döner
|Getrunken| ENDLICH WIEDER HUGO, Weißweinschorle, Wasser mit Limette und Minze, Raucbierradler
|Gedacht| Mir kommt es vor, als wäre ich nie weg gewesen. So seltsam!
|Geärgert| über Kleinigkeiten, die ich sowieso nicht ändern kann
|Gefreut| Über all die PR Samples, die ich euch bald hier vorstelle und die sich in den letzten 9 Monaten hier angesammelt haben
|Gekauft| Spiegel und Deko für mein Zimmer, Beautysachen die ich in den USA gelassen habe wegen Übergepäck,
|Gestaunt| wie sehr ich deutsches Essen vermisst habe! ;)

Auch mal wieder ein kleines Outfit von mir
Das Sushi in meiner Heimatstadt ist soo lecker.

Alle PR Samples, die in den letzten 9 Monaten kamen - da hab ich einiges aufzuarbeiten!!



16.05.2014

Review: Redken anti-snap und extrem strength builder plus

Schon seit längerem bin ich dabei meine Haare noch ein Stück länger wachsen zu lassen. Bis jetzt hatte ich aber immer das Gefühl, dass meine Haare eine bestimmte Länge haben und darüber hinaus nicht wirklich wachsen wollen. Was natürlich vor allem daran liegt, dass ich nach einiger Zeit einfach Spliss in den Haaren bekomme und dann doch zum Frisör muss. Wer kennt das nicht.

Ich habe seit einem Jahr ungefähr fast komplett auf Silikone verzichtet, aber als mich nexxt-hair-shop.de anschrieb, ob ich nicht das Redken anti-snap treatment und die extrem strength builder plus Maske testen möchte, war das für mich einfach der perfekte Zeitpunkt, etwas anderes zu versuchen. Ich hatte bis dato noch keine Redken Produkte probiert, so dass ich unglaublich gespannt auf das Testen war. Nexxt-hair-shop.de ist ein Onlineshop, der Marken wie Shu uemura, ghd usw., zu guten Preisen führt. Nexxt-hairproject ist der passende Haarsalon in Erfurt dazu, der wirklich wunderschön aussieht. Übrigens bekommt ihr momentan auf jeden Kauf mit dem Gutscheincode "nexxt1" 5% auf den Gesamtbetrag.


Extreme anti-snap Leave-in treatment:

Beschreibung und Anwendung:
Laut Beschreibung soll das Treatment Hitzeschutz bieten und gegen Haarbruch und Spliss schützen, in dem es brüchige Partien repariert, Oberflächenschutz bietet und außerdem den Glanz verbessert.
Vor allem die Anwendung ist super angenehm: Einfach in das handtuchtrockene Haar geben, nicht auswaschen und danach wie gewohnt stylen.

Haargefühl:
Nach der Anwendung fühlen sich meine Haare wunderbar weich an und lassen sich (auch ohne vorherige Benutzung einer Spülung) super durchkämmen. Ohne Knoten brechen die Haare natürlich nicht so leicht ab.

Kosten: 17,90 €

Ergebnis:
Von diesem Treatment bin ich wirklich nur begeistert. Meine Haare wirken nicht nur gesünder, sondern haben auch mehr Volumen. Überdies ist mir aufgefallen, dass meine Haare beim durchkämmen nicht mehr so leicht ausfallen. Um den Effekt besser untersuchen zu können, habe ich das Produkt ungefähr 2 Wochen nach meiner Testphase nicht mehr verwendet. Und tatsächlich habe ich festgestellt, dass ich weniger Glanz in den Haaren habe und sich meine Haarspitzen wieder trockener anfühlen. Natürlich handelt es sich hier nicht um das Wunderprodukt, weil sicherlich Silikone und andere Inhaltsstoffe für das tolle Haargefühl sorgen, aber trotzdem bin ich glücklich, dass meine Flasche noch sehr gut gefüllt ist und ich es weiter benutzen kann. Für mich ein Nachkaufprodukt!


Extreme strength builder plus Maske:

Beschreibung und Anwendung:
Die Haarmaske soll geschädigtes Haar wieder aufbauen und tiefenwirksam pflegen. Es wird ein 96% stärkeres Haar nach dreimaliger Anwendung im Gegensatz zu einem anderen Pflegeprodukt versprochen. Auch diese soll reparieren, Glanz schenken und vor Haarbruch schützen.
Nach der Haarwäsche auf das handtuchtrockene Haar auftragen und 5- 15 Minuten einwirken lassen. Gründlich ausspülen.

Meine Erfahrungen:
Bis jetzt war ich kein großer Fan von Haarmasken und -kuren. Nicht, dass meine Haare dies nicht nötig hätten, aber ich habe im Alltag einfach nicht die Zeit lange darauf zu warten, dass die Haarmaske eingewirkt ist. Durch den Produkttest war ich dazu aber jetzt mal gezwungen.
Und ich muss sagen, es lohnt sich wirklich. Ich habe versucht die Haarmaske einmal die Woche auszuprobieren (was auch vollkommen ausreicht). Gegeben habe ich sie nur in meine Längen und in die trockenen Spitzen. Und das Ergebnis ist wirklich schön: Sie fühlen sich wie nach einem Frisörbesuch an, meine Spitzen sehen überhaupt nicht trocken oder strapaziert aus.

Kosten: 19,50 €

Fazit:
Da ich einfach merke, dass meine Haare einmal wöchentlich die Haarmaske förmlich aufsaugen, werde ich auch in Zukunft versuchen mir einmal pro Woche die Zeit dafür zu nehmen. Vor allem brauche ich wirklich nur ganz ganz wenig, weil sie sich super verteilen lässt. Ich bin sehr gespannt wie lange die Maske halten wird. Ob ich sie aber nachkaufen werde, weiß ich nicht genau, weil ich das leave in treatment einfach angenehmer finde.

Alles in allem finde ich die Extreme Serie wirklich super. Vielleicht lege ich mir sogar noch das Shampoo zu, denn für lange Haare finde ich viel Pflege einfach super wichtig und die gibt mir die Serie momentan.


Auf welche Haarprodukte vertraut ihr denn?

14.05.2014

Outfit Nummer 9

Lange lange ist es her, dass ich das letzte Mal ein Outfit gepostet hab. Aber eigentlich weiß ich gar nicht warum, weil mir Fashion immer noch total Spaß macht.
So sah ich letzte Woche zur Uni aus. Und bitte nicht über die Haare wundern, die sahen dann Abend nicht mehr so perfekt aus.
Getragen habe ich zwei meiner Einkäufe von letzter Woche. Ich liebe diesen Pulli von H&M - hab ich oft im Onlineshop bewundert aber er war in meiner Größe immer ausverkauft. Als ich dann mit meiner besten Freundin mal wieder einen Shoppingtag verbracht habe, gab es ihn dann tatsächlich doch noch.
Auch die (Fake-)Lederjacke von Zara freut mich riesig, weil sie mal ein wenig länger ist. Große Liebe!

Pulli: H&M
Lederjacke und Jeans: Zara
Schuhe: Roland


Wollt ihr in Zukunft wieder mehr Outfitposts sehen?


13.05.2014

Ein letzter Sephora Haul

Bevor es für mich zurück nach Deutschland ging, wollte ich noch ein letztes Mal bei Sephora zuschlagen.. und das kam dabei raus!


Da ich momentan gar keine Foundation oder BB Cream hier habe, wollte ich einfach mal die neue Big Easy Creme von Benefit testen. Der erste Auftrag war schon mal toll, sie deckt schön und setzt sich dann auf der Haut mit einem pudrigem Finish. Ich habe die Farbe Medium, die übrigens sehr hell ausfällt (mal ganz was Neues bei einer BB Cream!) und werde euch sicher bald eine Review schreiben.


Zwei Produkte, die viel gehypt wurden und bei denen ich es gar nicht abwarten kann, sie auszutesten. Das Anastasia Brow Wiz (in Brunette) habe ich bei Pixiwoo entdeckt und es seitdem überall als den "heiligen Gral" für Augenbrauen gesehen. Ich bin gespannt!
Die Wattestäbchen von Sephora sind etwas, das ich in Deutschland gerne sehen würde - wenn man sie knickt, füllen sich die beiden Wattebäuschchen mit Abschminkfluid und machen so das gezielte Abschminken leichter. Besonders bei Patzern im AMU ist das sicherlich super praktisch!


Viele viele Pröbchen, bei denen ich mich besonders über die kleine Benefit "It's potent!" Eye Cream und das Bare Minerals Puder gefreut habe.

Reviews folgen sicherlich bald! Was würde euch denn besonders interessieren?


11.05.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| "Frozen" - auch endlich mal, echt ein süßer Film
|Gehört| Country Musik als Andenken an die USA
|Gelesen| Nichts - keine Zeit!
|Getan| viel viel geweint, sehr wenig geschlafen. Mich von all meinen Freunden und Dozenten verabschiedet, lange nach Deutschland geflogen, meine Mama am Flughafen fast nicht mehr losgelassen. Zuhause angekommen, den Jetlag noch nicht ganz überlebt. Endlich wieder in der Basketball Arena gewesen, Freunde wiedergetroffen.
|Gegessen| Steak & Shrimps, Teryaki Steak, Chickenburger, Hot Dogs - und in Deutschland dann Schnitzel, Kartoffelsalat, gutes Brot, gute Wurst... hach :)
|Getrunken| Panera Iced Green Tea (wie sehr ich dich vermissen werde!), Margharitas, Bier
|Gedacht| Wow. Einfach nur wow.
|Geärgert| Nicht geärgert, aber sehr traurig gewesen. Ich bin nicht für Abschiede gemacht.
|Gefreut| Endlich wieder zuhause.
|Gekauft| Nichts - mein Kleiderschrank zuhause macht mich schon glücklich genug! ;)
|Gestaunt| Ich dachte ja zuerst, ich wolle einfach nur nach Hause, die Vorfreude würde überwiegen. Das tat sie auch, aber ihr glaubt gar nicht, wie oft ich geweint habe. Beim Abschied von meinen Dozenten, beim letzten Mal über den Campus laufen, beim Abschied von all meinen Freunden.. viele viele Tränen.

Kurz vor dem Abflug
Mein Willkommenskuchen von Kristin - so toll!

09.05.2014

On my way home - hallo Deutschland!


Wenn ihr diesen Post lest, ist es soweit.. 9 Monate USA sind vorbei, 2 Semester an der University of Mount Union geschafft, viele viele Reisen hinter mir, tolle Freunde getroffen und verabschiedet.. und ich bin seit circa 1.5 Stunden (hoffentlich sicher) in Frankfurt gelandet.

Ich habe versucht, etwas für die nächsten Tage vorzubloggen, hoffe aber, dass ihr versteht, wenn ich jetzt erstmal nicht genug von meiner Familie und meinen Freunden bekomme ;)

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sage ich jetzt erstmal: Ich bin zurück!


08.05.2014

Travel Diary | Geschenkidee

Jetzt wo sich meine Zeit hier zu Ende neigt, stehen natürlich einige Dinge an: Abschlussprüfungen, packen, viele "letzte Male".. und natürlich vor allem Abschiede.
Besonders bei einer Freundin fällt mir das sehr schwer, es ist unglaublich, wie man sich in nur 9 Monaten kennen- und lieben lernen kann. Das Gute daran: eben diese Freundin besucht mich diesen Sommer in Deutschland und macht eine Europareise - und da habe ich genau das perfekte Abschiedsgeschenk gefunden!

Ich dachte, ich teile das Ganze mal mit euch. Falls ihr einen Freund habt, der gerne reist, ist das wirklich das perfekte Geschenk!


Dieses Reisetagebuch habe ich bei Amazon für $21 bestellt und es kam dank Amazon Prime innerhalb 2 Tagen bei mir an. Es enthält alles, was man als Reisender so braucht - einen Planer und eine Checkliste für vor der Reise, ein Tagebuch für währenddessen, nützliche Worte und Sprüche..


... und was ich besonders süß finde: Eine Scratch-Off Karte für jeden Kontinent, bei dem ihr die besuchten Länder dann nach eurer Reise abkratzen könnt!


Ich habe meiner Freundin das Geschenk zwar noch nicht gegeben, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich sehr darüber freuen wird! Zumindest finde ich das Ganze sehr süß und würde mich freuen, dort meine Reise aufzuzeichnen.

Übrigens - wenn ihr das lest, bin ich schon wieder auf dem Weg nach Deutschland! ;)


04.05.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| "The Paradise" - eine schöne Serie von BBC
|Gehört| "Primetime" - Janelle Monaé ft. Miguel. Hach!
|Gelesen| Viel für die Uni, diese Woche war nämlich Finals Week!
 |Getan| zum letzten Mal geshoppt (in der Mall und online), mit dem Packen begonnen, Zeit mit Freunden genossen
|Gegessen| leckere selbstgegrillte Burger, Steak mit Shrimps, Mensaessen
|Getrunken| Seagrams "Jamaican me Happy", Margharitas, Diet Dr. Pepper
|Gedacht| Ich will endlich endlich nach Hause..!!
|Geärgert| Die letzten Tage waren leider sehr stressig, meine Freunde hatten nicht allzu viel Zeit und gerade jetzt vor der Abreise ist das natürlich schade..
|Gefreut| Auf mein Praktikum, meine Freunde, meine Mama..
|Gekauft| 2 BHS bei Victoria's Secret (zum Ende nochmal zugeschlagen!), Abschiedsgeschenke
|Gestaunt| Wie sehr sich der "Abschiedsstress" auf meinen Schlaf auswirkt - nachts kann ich vor 3 oder 4 Uhr nicht einschlafen, morgens könnte ich wirklich ewig liegen bleiben.

14 Tage warens mal - jetzt sind es nur noch 4! Ich muss wirklich öfter bloggen ;)

Meine Freunde hier werde ich wirklich sehr vermissen..


01.05.2014

Transparent Beauties - Ja oder Nein?

Bis vor Kurzem war ich mir sicher: Nur Nagellacke, die komplett deckend sind, kommen bei mir ins Haus. Kompromisse gab es da nur, wenn wenige Schichten (die sich schön brav auftragen lassen) zu einem tollen Ergebnis führen - ansonsten hatte der Lack bei mir direkt verloren.

Dann habe ich aber diesen Post bei Froh-Sinn entdeckt... und mich in Semi-Transparenz verliebt. Sind die Lacke nicht einfach wunderschön? Spaghetti Strap ist dabei eindeutig mein Favorit.

Ich habe mich deshalb bei StylesYouLove mal auf die Suche nach tollen, transparenten Lacken gemacht und habe mir ein paar Lieblinge herausgesucht!


Von links: Kure Bazaar "Rose Milk", Essie "Ballet Slippers", OPI "Sweet Memories", Butter London "Pink Ribbon", Deborah Lippmann "Baby Love" (allein die Namen sind schon wie immer so toll!)

Was haltet ihr von semitransparenten Lacken? Yay or Nay?

In Zusammenarbeit mit Stylesyoulove.de