hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Review: Redken anti-snap und extrem strength builder plus

16/05/2014

Schon seit längerem bin ich dabei meine Haare noch ein Stück länger wachsen zu lassen. Bis jetzt hatte ich aber immer das Gefühl, dass meine Haare eine bestimmte Länge haben und darüber hinaus nicht wirklich wachsen wollen. Was natürlich vor allem daran liegt, dass ich nach einiger Zeit einfach Spliss in den Haaren bekomme und dann doch zum Frisör muss. Wer kennt das nicht.

Ich habe seit einem Jahr ungefähr fast komplett auf Silikone verzichtet, aber als mich nexxt-hair-shop.de anschrieb, ob ich nicht das Redken anti-snap treatment und die extrem strength builder plus Maske testen möchte, war das für mich einfach der perfekte Zeitpunkt, etwas anderes zu versuchen. Ich hatte bis dato noch keine Redken Produkte probiert, so dass ich unglaublich gespannt auf das Testen war. Nexxt-hair-shop.de ist ein Onlineshop, der Marken wie Shu uemura, ghd usw., zu guten Preisen führt. Nexxt-hairproject ist der passende Haarsalon in Erfurt dazu, der wirklich wunderschön aussieht. Übrigens bekommt ihr momentan auf jeden Kauf mit dem Gutscheincode „nexxt1“ 5% auf den Gesamtbetrag.

Extreme anti-snap Leave-in treatment:

Beschreibung und Anwendung:
Laut Beschreibung soll das Treatment Hitzeschutz bieten und gegen Haarbruch und Spliss schützen, in dem es brüchige Partien repariert, Oberflächenschutz bietet und außerdem den Glanz verbessert.
Vor allem die Anwendung ist super angenehm: Einfach in das handtuchtrockene Haar geben, nicht auswaschen und danach wie gewohnt stylen.

Haargefühl:
Nach der Anwendung fühlen sich meine Haare wunderbar weich an und lassen sich (auch ohne vorherige Benutzung einer Spülung) super durchkämmen. Ohne Knoten brechen die Haare natürlich nicht so leicht ab.

Kosten: 17,90 €

Ergebnis:
Von diesem Treatment bin ich wirklich nur begeistert. Meine Haare wirken nicht nur gesünder, sondern haben auch mehr Volumen. Überdies ist mir aufgefallen, dass meine Haare beim durchkämmen nicht mehr so leicht ausfallen. Um den Effekt besser untersuchen zu können, habe ich das Produkt ungefähr 2 Wochen nach meiner Testphase nicht mehr verwendet. Und tatsächlich habe ich festgestellt, dass ich weniger Glanz in den Haaren habe und sich meine Haarspitzen wieder trockener anfühlen. Natürlich handelt es sich hier nicht um das Wunderprodukt, weil sicherlich Silikone und andere Inhaltsstoffe für das tolle Haargefühl sorgen, aber trotzdem bin ich glücklich, dass meine Flasche noch sehr gut gefüllt ist und ich es weiter benutzen kann. Für mich ein Nachkaufprodukt!

Extreme strength builder plus Maske:

Beschreibung und Anwendung:
Die Haarmaske soll geschädigtes Haar wieder aufbauen und tiefenwirksam pflegen. Es wird ein 96% stärkeres Haar nach dreimaliger Anwendung im Gegensatz zu einem anderen Pflegeprodukt versprochen. Auch diese soll reparieren, Glanz schenken und vor Haarbruch schützen.
Nach der Haarwäsche auf das handtuchtrockene Haar auftragen und 5- 15 Minuten einwirken lassen. Gründlich ausspülen.

Meine Erfahrungen:
Bis jetzt war ich kein großer Fan von Haarmasken und -kuren. Nicht, dass meine Haare dies nicht nötig hätten, aber ich habe im Alltag einfach nicht die Zeit lange darauf zu warten, dass die Haarmaske eingewirkt ist. Durch den Produkttest war ich dazu aber jetzt mal gezwungen.
Und ich muss sagen, es lohnt sich wirklich. Ich habe versucht die Haarmaske einmal die Woche auszuprobieren (was auch vollkommen ausreicht). Gegeben habe ich sie nur in meine Längen und in die trockenen Spitzen. Und das Ergebnis ist wirklich schön: Sie fühlen sich wie nach einem Frisörbesuch an, meine Spitzen sehen überhaupt nicht trocken oder strapaziert aus.

Kosten: 19,50 €


Fazit:
Da ich einfach merke, dass meine Haare einmal wöchentlich die Haarmaske förmlich aufsaugen, werde ich auch in Zukunft versuchen mir einmal pro Woche die Zeit dafür zu nehmen. Vor allem brauche ich wirklich nur ganz ganz wenig, weil sie sich super verteilen lässt. Ich bin sehr gespannt wie lange die Maske halten wird. Ob ich sie aber nachkaufen werde, weiß ich nicht genau, weil ich das leave in treatment einfach angenehmer finde.

Alles in allem finde ich die Extreme Serie wirklich super. Vielleicht lege ich mir sogar noch das Shampoo zu, denn für lange Haare finde ich viel Pflege einfach super wichtig und die gibt mir die Serie momentan.

Auf welche Haarprodukte vertraut ihr denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.