29.06.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| "Orange is the new black" Staffel 2
|Gehört| "Pulaski at Night" - Andrew Belle
|Gelesen| Postillon, Blogs, Buzzfeed
|Getan| WM geschaut, Geburtstag der besten Freundin gefeiert, Tennistraining, neue Mitbewohner gesucht, Zeit mit Freunden verbracht, vorgebloggt, gesund eingekauft
|Gegessen| Gnocchi mit Cherrytomaten, Baguette mit Hummus (so einfach, so lecker), Falafel, Paprikasalat
|Getrunken| viel Kaffee, Iso Sport, Wasser, Caipis
|Gedacht| Ich bin nicht mal 2 Monate hier und könnte schon wieder verreisen..
|Geärgert| Die Wochenenden sind gerade so unglaublich langweilig.
|Gefreut| Endlich hab ich es geschafft, wieder viel für euch vorzubloggen!
|Gekauft| viel Gemüse und Obst
|Gestaunt| scheinbar ist es doch gar nicht so schwer, nette Mitbewohner zu finden!

Wunderschönes Bamberg..

Aktuell im Test

Vorgebloggt!

Wie war eure Woche?


28.06.2014

Burt's Bees Deep Cleansing Cream | Review


Allgemeine Infos
Die Deep Cleansing Cream enthält 170g und ist im Handel für circa 13€ erhältlich. Auf der Tube steht, sie sei 100% natürlich - auf der Burt's Bees Homepage aber "nur" 98.8% - etwas verwirrend.

Versprechen
Die Reinigungscreme entfernt mit ihrem luxuriösen Schaum spielend Schmutz, Öl oder Make-up. Der reichhaltige, sulfatfreie Gesichtsreiniger wirkt durch einen milden, aber effektiven Reinigungskomplex auf Pflanzenbasis, bestehend aus Seifenrindenextrakt und Hamamelis. Extrakte aus Kamille, Echinacea und Aloe Vera beruhigen die Haut, Glycerin und reichhaltige Kakaobutter spenden Feuchtigkeit – für reine, frische und gesunde Haut.

Anwendung
Gesicht anfeuchten, Waschcreme mit den Fingerspitzen oder einem Waschlappen auftragen und sanft einmassieren. Die Augenpartie aussparen. Mit warmem Wasser gründlich abspülen, mit kaltem Wasser nachspülen. Haut anschließend trockentupfen.
Um mein Gesicht stärker zu reinigen, benutze ich die Cleansing Cream auch gerne mit meiner Clarisonic - ihr glaubt gar nicht, wie frisch sich meine Haut danach anfühlt!

Meine Erfahrung
Als Erstes bemerkt man den intensiven Geruch der Cream - sie riecht süß wie Brause, aber trotzdem sehr frisch (schwer vorstellbar, ich weiß - am besten schnuppert ihr mal selbst!). Die Anwendung ist sehr einfach und besonders mit meiner Clarisonic Bürste fühlt sich meine Haut unglaublich erfrischt an und kribbelt schon fast vor Reinheit. Sowas ist normalerweise immer mit Austrocknen verbunden - bei der Deep Cleansing Cream ist das aber nicht einmal ansatzweise der Fall!

Fazit
Meine Haut ist wunderbar rein und erfrischt, besonders jetzt im Sommer ist das einfach ein Traum. Ich nutze die Cream jetzt schon über einen Monat täglich morgens und abends, sie ist noch zu circa 70% voll.
Ich bin mehr als zufrieden und werde die Cream weiterhin nutzen und auch empfehlen!

Welche Produkte von Burt's Bees nutzt ihr gerne, was könnt ihr empfehlen?

PR Sample

24.06.2014

Veganer Schokopudding | Rezept

Beim Stöbern bin ich auf einen Foodblog gestoßen, der mich begeistert hat wie schon lange keiner mehr. Reckenundschmecken hat unglaublich viele gesunde und lecker-klingende Rezepte, die liebevoll online präsentiert werden, die persönliche Note fehlt dabei nie. Klickt unbedingt mal rein!

Von dort habe ich mir jetzt eine ellenlange Liste an Rezepten ausgedruckt, die ich unbedingt nachmachen möchte - als erstes hat es der vegane Schokopudding geschafft (Schokolade, was sonst..). Das Rezept möchte ich heute mit euch teilen!


Zutaten (1 Portion)
  • 1 reife Banane
  • 1/2 Avocado
  • 10g Backkakao
Zubereitung
  • Banane und Avocado schälen, beides zerdrücken
  • Zusammen mit dem Backkakao pürieren, bis der Pudding cremig und ohne Stückchen ist
 Easy, vegan und gesünder als das, was ihr so im Kühlregal findet - und lecker noch dazu!

Guten Appetit :)


22.06.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| "Orange is the new black" - grandiose Serie!
|Gehört| "Thirteen thirty-five" - Dillon
|Gelesen| Blogs
|Getan| zum ersten Mal Tennis gespielt, WM geguckt, vorgebloggt, Arbeit, freien Tag mit meiner Familie genossen, endlich wieder zum Friseur
|Gegessen| Pasta mit Pesto und Feta, Kuchen von Omi, Pizza Volcano, Pasta mit Avocadocreme
|Getrunken| Hugo, Caipi, Radler
|Gedacht| Tage mit meiner Familie sind unglaublich toll.
|Geärgert| Es hat sich doch so vieles verändert, seit ich weg war..
|Gefreut| Über eine für mich höchstpersönlich erstellte Spotify Playlist mit den tollsten Songs überhaupt :)
|Gekauft| (noch) nichts - ich brauche aber dringend eine neue Gesichtscreme.
|Gestaunt| Dass man so viele tolle Menschen übers Internet kennenlernen kann.



Neue Frisur - bitter nötig!
Habt einen tollen Start in die Woche!


21.06.2014

Outfit of the day 21/06/2014

Zur Feier des Tages (es ist immerhin Wochenende!) heute mal etwas, das es gefühlt seit Jahren nicht mehr von mir gab - ein Outfitpost!
Darin enthalten sind auch direkt 2 neue Schätze aus meinem Kleiderschrank, die ich vor ein paar Tagen mit meiner Mama geshoppt habe.

Top: Zara
Jeans: BDG
Uhr: Michael Kors
Kette: Tiffany & Co
Schuhe: ?

Sorry, dass es momentan wieder so still ist - eigentlich habe ich so viele Posts schon als Entwurf abgespeichert, die nur noch einen Feinschliff brauchen.. vielleicht komme ich ja nächste Woche mehr dazu.

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes Wochenende! :)


15.06.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| "Bad neighbors" - ganz lustig, nichts besonderes.
|Gehört| "Budapest" - George Ezra. Ich bin wohl gerade der Radiomusik verfallen ;)
|Gelesen| Blogs
|Getan| 2x auf Bergkirchweih gewesen, Freunde getroffen, Arbeit, mich einen Tag lang nur von Eis ernährt, Schrank umgeräumt, Schwimmbad
|Gegessen| Käsebreze, Langos und Schokofrüchte auf der Bergkirchweih, leckere fränkische Brotzeit, selbstgemachtes Eis
|Getrunken| Iso Sport (meine große Schwäche!), Apfelschorle, Radler
|Gedacht| Mein Italienisch war auch schon mal besser..
|Geärgert| Das tolle Wetter konnte ich gar nicht richtig genießen - wegen Arbeit und weil ich ein bisschen krank war
|Gefreut| Über den Beginn der WM!
|Gekauft| nur Lebensmittel
|Gestaunt| wie viele tolle Klamotten ich zuhause habe, die ich während meiner USA Zeit komplett vergessen hatte

Ganz einfach Eis selbstgemacht!



Toll wars :)

Ich hoffe, ihr habt die Hitze gut überstanden und hattet eine schöne Woche!


13.06.2014

Clinique "Even better" Concealer | Review

Nachdem Alex hier ja schon so begeistert über den Clinique "Even better" Concealer berichtet hat und meiner gerade leer war, dachte ich mir - den probierst du jetzt auch aus.



Allgemeine Infos
Der Concealer ist in vier Farben erhältlich und kostet um die 25€. Enthalten sind 3 Gramm, was erstmal relativ wenig erscheint, doch der Concealer ist sehr ergiebig.
Von der Konsistenz her ist er sehr samtig und cremig, was auch für seine Ergiebigkeit spricht.

Versprechen
Korrigierende Abdeckcreme für einen ebenmäßigen Teint. Deckt wirksam Verfärbungen, Pigmentflecken und dunkle Augenschatten ab. Trocknet die Haut nicht aus, verschmiert nicht. Vitamin C hellt die Haut bei langfristiger Anwendung sichtbar auf. Der perfekte Partner zu Even Better Makeup SPF 15. Für alle Hauttypen geeignet.




Anwendung & Auftrag
Zum Auftrag benutze ich meinen Bare Minerals Concealer Pinsel - ich stippe einmal kurz in den Tiegel und das reicht dann meist auch schon für ein Auge. Der Concealer wird am Innenwinkel das Auges aufgetragen; wichtig ist, ihn (und generell jeden Concealer) nicht komplett unterm Auge aufzutragen, sondern quasi ein Dreieck (Augeninnenwinkel - Augenmitte - Nasenflügel) zu bilden und dort Schatten abzudecken.

Vorher - ohne Concealer und Foundation
Nachher - mit Concealer
Mein Eindruck
Der "Even better" Concealer von Clinique deckt für mich solide meine nicht allzu starken Augenringe ab. Auch für Pickel und Rötungen verwende ich ihn. Bei mir trocknet er nichts aus, betont keine Fältchen und passt sich super meinem Hauttyp an. Ihr merkt schon: ich bin sehr zufrieden!

Was ist euer liebster Concealer? Habt ihr schon Erfahrungen mit der "Even better" Serie?



11.06.2014

Getestet: Vidal Sassoon Pro Series Repair-Pflege

Wirklich seit langem bin ich auf der Suche nach einer passenden Haarpflege für mich. Ich habe Shampoos mit und ohne Silikone ausprobiert. Verschiedene Haarpflegeserien und Haarkuren getestet, aber war nie zufrieden. Vor allem habe ich seit ein paar Monaten sehr trockene Kopfhaut, so dass ich sogar zu Shampoos aus der Apotheke gegriffen habe. Aber die richtige Pflege war für mich nicht dabei.

Vor ein paar Wochen habe ich die Möglichkeit bekommen die Produkte von Vidal Sassoon Pro Series auszuprobieren. Mir wurden netterweise das Repair-Pflege Shampoo, die Repair Reichhaltige Spülung und die Repair-1-Minute Intensivkur zugeschickt. Ich habe deswegen diesmal nicht über Inhaltsstoffe oder sonstiges nachgedacht, sondern habe die Produkte einfach verwendet und meine Haare beobachtet.



Beschreibung der Produkte, laut Hersteller:

"Das Vidal Sassoon Pro Series Repair-Pflege Shampoo und die dazugehörige Spülung versorgen trockenes und geschädigtes Haar mit einer reichhaltigen Pflege, machen es geschmeidig und lassen es glänzend und gesund aussehen. Das Pflege-Duo hilft außerdem, Haarbruch durch Kämmen und Styling zu vermindern. Das ist reichhaltige Pflege für ein perfektes Aussehen.
  • Für gesund aussehendes Haar mit fantastischem Glanz
  • Spendet Feuchtigkeit, glättet und pflegt trockenes und geschädigtes Haar
  • Verringert Haarbruch beim Kämmen und Styling, macht das Haar seidenweich"

"Vidal Sassoon Pro Series Repair 1-Minute Intensivkur
Intensive, reichhaltige Pflege für ein perfektes Aussehen: Die Repair 1-Minute Intensivkur hilft, Haarbruch durch Kämmen und tägliches Styling zu vermindern und verleiht lebendig aussehendes Haar, das einfach zu kämmen ist. Die auf das strapazierte Haar abgestimmte Formel wirkt mit ausgewählten Fettalkoholen und pflegenden Polymeren an den Haarfasern. Sie helfen, eine Schutzschicht aufzubauen. Die Kur wird je nach Bedarf 1-3-mal pro Woche großzügig ins frisch gewaschene, feuchte Haar bis in die Spitzen einmassiert und nach einer Minute gründlich ausgespült. So bekommt man ideale Pflege ohne viel Zeitaufwand!  Intensive, reichhaltige Pflege für ein perfektes Aussehen, Schützt vor Schädigung durch Kämmen und Styling, Für lebendig aussehendes Haar, das einfach zu kämmen ist.
  • Intensive, reichhaltige Pflege für ein perfektes Aussehen
  • Schützt vor Schädigung durch Kämmen und Styling
  • Für lebendig aussehendes Haar, das einfach zu kämmen ist"

Anwendung:
Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage mit dem Shampoo und der Spülung. Die Kur verwende ich maximal einmal in der Woche, weil ich merke, dass mir die Spülung allein auch schon reicht. Außerdem brauche ich auch nach der Spülung keine Leave-in-treatments oder ähnliches.

Geruch:
Einfach umwerfend finde ich den Geruch. Nicht zu stark auch nicht zu schwach - einfach genau richtig. Leicht blumig und frisch.

Haargefühl nach der Haarwäsche:
Meine Haare fühlen sich wunderbar weich an und sehen genau so aus wie ich es immer wollte. Zwar glatt aber mit einem kleinen Schwung. Nichts zu spüren von trockenen Spitzen. Und vor allem geht es meiner Kopfhaut einfach nur gut.

Preise:
Vidal Sassoon Pro Series Repair-Pflege Shampoo (500 ml) 4,29 EUR*
Vidal Sassoon Pro Series Pro Series Repair Reichhaltige Spülung (500 ml) 4,29 EUR*
Vidal Sassoon Pro Series Repair 1-Minute Intensivkur (200 ml) 5,99 EUR*

Fazit:
Für mich und das meine ich wirklich ehrlich: es ist die beste Haarpflegeserie, die ich je probiert habe. Ich habe keine trockene Kopfhaut mehr (und das hat mich wirklich sehr belastet), meine Haare sehen gepflegt und gesund aus und fühlen sich auch so an. Ich werde mir, bis auf die Kur, auf jeden Fall das Shampoo und die Spülung nachkaufen, wenn es leer gehen sollte (was aber aufgrund der riesigen Flasche noch ein wenig dauern wird). Ich würde euch jetzt gerne für einen umfassendes Ergebnis noch negative Seiten schildern, aber das kann ich nicht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach nur super. Ich habe nichts auszusetzen - ich glaube das sind die ersten Produkte bei denen ich das sagen kann.

PR Sample

Übrigens verwende ich auch eine neue Bürste, mit der ich auch super zufrieden bin. Bald werdet ihr dazu mehr hören und könnt auch etwas gewinnen... 

08.06.2014

Immer wieder sonntags

|Gesehen| Youtube Videos
|Gehört| Schlagermusik.. um mich auf die Bergkirchweih vorzubereiten ;)
|Gelesen| Juristische Texte - bin ich froh, dass ich das nicht studieren muss!
|Getan| Arbeit, Joggen & Yoga, meine Schulfreunde wiedergetroffen, Basketball geschaut, Shopping mit Mama
|Gegessen| Ricotta Ravioli, Breze mit Obazda, Salate, Erdbeertiramisu, Thai Curry, Curry-Karotten Suppe
|Getrunken| Radler, Isosport, Diet Coke, Schneemaß
|Gedacht| Meine Freunde aus der Schulzeit sind Freunde fürs Leben!
|Geärgert| Über mich - manchmal bin ich einfach zu feige.
|Gefreut| Mein Sommerurlaub ist in Planung!
|Gekauft| Ballerinas, Sandalen, 2 Jeans, 2 Tops, 1 Paar Shorts... und die schönste Tasche der Welt.
|Gestaunt| Wie erfolgreich ich geshoppt habe :)

Bamberg verzaubert mich immer wieder.

Endlich mal wieder das Dirndl ausgepackt!

Schneemaß und Looping Louie

Selfie Time!

Was hier drin ist, erfahrt ihr nächste Woche.. ich bin verliebt!
 Und jetzt genießt die 30°C und mehr!