hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Clinique „Even better“ Concealer | Review

13/06/2014

Nachdem Alex hier ja schon so begeistert über den Clinique „Even better“ Concealer berichtet hat und meiner gerade leer war, dachte ich mir – den probierst du jetzt auch aus.

Allgemeine Infos
Der Concealer ist in vier Farben erhältlich und kostet um die 25€. Enthalten sind 3 Gramm, was erstmal relativ wenig erscheint, doch der Concealer ist sehr ergiebig.
Von der Konsistenz her ist er sehr samtig und cremig, was auch für seine Ergiebigkeit spricht.

Versprechen

Korrigierende Abdeckcreme für einen ebenmäßigen Teint. Deckt wirksam
Verfärbungen, Pigmentflecken und dunkle Augenschatten ab. Trocknet die Haut
nicht aus, verschmiert nicht. Vitamin C hellt die Haut bei langfristiger
Anwendung sichtbar auf. Der perfekte Partner zu Even Better Makeup SPF 15. Für
alle Hauttypen geeignet
.

Anwendung & Auftrag
Zum Auftrag benutze ich meinen Bare Minerals Concealer Pinsel – ich stippe einmal kurz in den Tiegel und das reicht dann meist auch schon für ein Auge. Der Concealer wird am Innenwinkel das Auges aufgetragen; wichtig ist, ihn (und generell jeden Concealer) nicht komplett unterm Auge aufzutragen, sondern quasi ein Dreieck (Augeninnenwinkel – Augenmitte – Nasenflügel) zu bilden und dort Schatten abzudecken.

Vorher – ohne Concealer und Foundation
Nachher – mit Concealer
Mein Eindruck
Der „Even better“ Concealer von Clinique deckt für mich solide meine nicht allzu starken Augenringe ab. Auch für Pickel und Rötungen verwende ich ihn. Bei mir trocknet er nichts aus, betont keine Fältchen und passt sich super meinem Hauttyp an. Ihr merkt schon: ich bin sehr zufrieden!
Was ist euer liebster Concealer? Habt ihr schon Erfahrungen mit der „Even better“ Serie?


  1. Bei Concealer bin ich sehr heikel, da die Concealer bei mir schnell die Haut unter den Augen austrocknen und die Fältchen betonen. Momentan bin ich Fan vom Nars Radiant Creamy Concealer. Dieser von Clinique werde ich vielleicht auch mal ausprobieren, klingt vielversprechend! LG Alessia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.