hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Misslyn Eyes Unlimited Kollektion | Swatches & Review

14/10/2014

Manchmal gibt es im Leben schon lustige Zufälle – sowohl mein Augenbrauenstift als auch mein Puder haben sich letzte Woche dem Ende zugeneigt, und schwupps war die Misslyn Eyes Unlimited Kollektion in meinem Briefkasten!
Der Bedarf war also definitiv da und ich habe auch schon fleißig getestet, sodass ich euch heute Swatches und kurze Reviews zeigen kann. 

Versprechen

Der neue
eyebrow & lift powder (7,95€ UVP Deutschland) ist ein
Must-have für eine ausdrucksstarke Augenpartie. Die zwei farblich
aufeinander abgestimmten Augenbrauentöne von „brown sugar“ Nr. 4 und
„coffee shades“ Nr. 7 lassen mit ihrer cremigen Pudertextur die
Augenbrauen sofort dichter und fülliger wirken. Der helle Lidschatten
ist auch als Highlighter geeignet und zaubert einen sofortigen
Lifting-Effekt, der die Augen strahlen lässt. Die Hautverträglichkeit
ist dermatologisch bestätigt.



Der
high shine trio eyeshadow (7,95€ UVP Deutschland) in der Nuance
„little black dress – matt“ Nr. 01 eignet sich perfekt für einen
aufregenden Smokey Eyes-Look. „Almost chocoholic – matt“ Nr. 13
bezaubert in drei harmonierenden Braun-Tönen. Die hervorragende
Pigmentierung des Lidschattens erzielt ein brillantes und sattes
Farbergebnis. Beim Auftragen passt sich die Soft-touch-Pudertextur
ebenmäßig dem Augenlid an und lässt sich leicht ausblenden. 

Für ein fesselndes Augen-Make up eignet sich der neue, parfümfreie
color twist long-lasting eyeliner (4,95€ UVP Deutschland). Mit
den klassischen Nuancen „just black“ Nr. 50, ein tiefes Schwarz, „noble
grey“ Nr. 65, ein elegantes Grau, und „mousse“ Nr. 112, ein helles
Braun, lässt sich die Augenkontur nach Belieben
nachziehen. Ein verführerischer Augenaufschlag gelingt mit den Farben
„deep sea“ Nr. 180, ein leuchtendes Grün, „bird of paradise“ Nr. 205,
ein sommerliches Türkis, und „magic night“ Nr. 236, ein kräftiges
Royalblau. Der für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen
geeignete Konturenstift zeichnet eine präzise, farbintensive Linie und
beeindruckt durch besonders lange Haltbarkeit. Nach wenigen Minuten wird
die Kontur wasserfest; in dieser Zeit lässt sich der Liner sehr gut
verblenden. Durch die schlanke und rückdrehbare
Mine ist kein Anspitzen notwendig, der Eyeliner ist immer
einsatzbereit. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Mit dem neuen, parfümfreien
soft eyebrow liner waterproof  (4,95€ UVP Deutschland) gelingen
perfekt definierte Augenbrauen. In den drei Farben „blond“ Nr. 3, ein
helles Beige, „taupe“ Nr. 6, ein mittleres Braun, und „ebony“ Nr. 8, ein
kräftiges Schwarz-Braun, lassen sich lichte
Stellen einfach kaschieren und geben den Brauen ein natürliches
Aussehen. Die weiche und wasserfeste Mine ermöglicht ein angenehmes
Auftragen.
Die neue und parfümfreie
xxl volume mascara waterproof (7,95€ UVP Deutschland) sorgt dank
ihrer XXL-Bürste für ausdrucksvolle voluminöse Wimpern, die sogar bei
Wasserkontakt ihre Form nicht verlieren. Feinste, in die Textur
eingearbeitete Fasern legen sich beim Tuschen an die
Wimpern und lassen diese augenblicklich dichter und länger erscheinen.
Natürliche Wachse wie Candilla-, Carnauba- und Bienenwachs halten die
Wimpern weich und geschmeidig. Die Hautverträglichkeit ist
dermatologisch bestätigt. Die
xxl volume mascara waterproof ist für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet. 

 Swatches & meine Eindrücke
 Der Color Twist long-lasting Eyeliner in „Magic Night“ lässt sich sehr leicht am Lid auftragen und verteilen. Er ist fast ein bisschen zu weich, also muss man beim Auftrag etwas auf die Präzision aufpassen. Sehr positiv zu bemerken: er hat eine schweißtreibende Sportstunde anstandslos überlebt!

Auch der Soft Eyebrow Liner Waterproof in „Taupe“ hat eine extrem weiche Mine – ich musste ihn in der einen Woche Benutzung bereits zwei Mal anspitzen. An sich gefällt er mir sehr gut, aber bei täglichem Gebrauch wird er dann doch zu schnell leer.

Das Lidschatten Trio in „Little black dress – matt“ ist solide, aber meiner Meinung nach nichts besonderes. Die Farbkombi ist für Smokey Eyes natürlich perfekt, findet man zu dem Preis und der Qualität aber auch bei anderen Drogeriemarken. Warum genau es „Matt“ heißt, erschließt sich mir nicht wirklich – besonders der graue Farbton hat viel Schimmer und Glitzer.

Das Augenbrauen Trio in „Brown Sugar“ ist mir leider etwas zu hell, aber sehr solide von der Pigmentierung. Besonders die weiße, liftende Farbe überzeugt sehr. Auch die xxl Volume Mascara Waterproof liefert ein schönes, voluminöses Ergebnis, krümelt aber mit der Zeit leider etwas; dennoch ist sie leicht abzuschminken (genau wie alle anderen Produkte der Kollektion).

Fazit
Eine durchwachsene Kollektion ohne direktes Highlight. Den Augenbrauenstift werde ich aufbrauen – und habe so das Gefühl, dass ich dafür nicht wirklich lange brauchen werde – die restlichen Produkte sind zwar alle recht solide, aber werden wohl keinen Weg in mein tägliches Make Up Täschchen finden.

Habt ihr die Kollektion schon entdeckt und etwas daraus getestet? Ich werde das dunklere Brauenpuder wohl noch etwas genauer unter die Lupe nehmen…

PR Samples

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.