20.08.2015

L'Oreal Paris Event | Lovely day

Als ich meine Einladung für das L'Oreal Paris Event erhalten habe, wusste ich gleich: das wird etwas Besonderes. Erst eine süße Postkarte, dann ein Paket mit Flaschenpost, Goodies und einer Event Agenda, die vor spannenden Themen und Workshops nur so strotzt. Die Vorfreude war riesig!

Schon bei unserer Ankunft am Gut Bliestdorf bei Lübeck kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus - was für eine wunderschöne Location! Ein riesiges, stilvoll eingerichtetes Herrenhaus, das die Mädels von L'Oreal Paris liebevoll zum Event passend geschmückt hatten.
Wenn ich mal heirate, muss meine ganze Familie wohl nach Lübeck reisen - das Haus ist wirklich der perfekte Ort. ;) (Schaut alleine mal auf der Homepage unter "Heiraten im Herrenhaus".. OMG!)
Ein kleines Frühstück gab es im Wintergarten des Hauses, von dem aus man einen Blick über die unglaublich weitläufige Landschaft hatte, die zum Gut gehört. Traumhaft!




Nach einem kurzen Abstecher an der Candy Bar (zuckersüß!) ging auch schon der erste Workshop los: Eren Bektas, der Haarexperte von L'Oreal Paris und ein unglaublich charismatischer, lustiger Typ, hat uns alles zum Thema "Undone Summerlook" erzählt. Dazu gab es Tipps gegen Frizz im Sommer, dem richtigen Toupieren und einige andere Kniffe aus dem Backstage-Bereich der Fashion Shows.. 
Ich selbst trage meine Haare ja eigentlich immer offen oder im Dutt, deshalb war dieser seitliche Zopf für mich zuerst etwas ungewohnt - ist aber definitiv ein wunderschöner Sommer Look!
 



Zum Lunch gab es eine kleine Überraschung: vor dem Herrenhaus stand eine Pferdekutsche, die uns ein bisschen durch die Gegend fuhr und uns Zeit gab, einander besser kennenzulernen und Eren über sämtliche Haarthemen Löcher in den Bauch zu fragen. Dank Capri Sonne und Brötchen im Butterpapier haben wir uns alle wie kleine Mädels auf einem Schulausflug gefühlt ;)

Zurück am Gut Bliestdorf gab es dann schon en nächsten Workshop: "Richtig Fotografieren" mit Philipp von Rohr. Meine größte Erkenntnis dabei: ich brauche dringend eine neue Kamera. Die anderen Blogger hatten alle so tolle Canon Modelle - da muss ich mich unbedingt mal reinlesen!


Nach einer kurzen Pause: Workshop 3 - "Selbst Colorieren leicht gemacht". Eines ist klar: nach diesem Workshop wollte jedes Mädel die Haare im Ombre Look! Eren hat uns die Preference Wild Ombres und die Glam Lights vorgestellt und einem Haarmodel die Haare so unglaublich schln coloriert, dass wir uns alle in den Look verliebt haben. Ob ich es wohl bald selbst wage?


Workshop Nummer 4 war all about Nail Art. Mit wunderschönen Sommerfarben haben wir unsere Nägel lackiert, matte und glänzende Farben kombiniert und die L'Oreal Paris Lacke getestet. Übrigens liebe ich die Nagellacke, sie stehen zum Beispiel Essie für mich in Nichts nach.

Den letzten Workshop des Tages haben wir alle sehnsüchtig erwartet: Kochen! Wir hatten alle riesigen Hunger - und super viel Spaß beim Zubereiten unseres Dinners. Von dem Sternekoch haben wir wirklich viel gelernt und durften alle Rezepte mitnehmen - vielleicht werde ich ja bald etwas nachkochen und es mit euch teilen! Mein großes Highlight waren die Gambas im Engelshaar an Aprikosen-Chutney, Mandelcouscous und Aprikosenkern-Aioli. SO GUT!





Der Abschluss von diesem wirklich perfekten Tag: ein Lagerfeuer im Garten des Herrenhauses. Besonders toll fand ich, dass wir dort wirklich interessante, tiefgehende Gespräche geführt haben, die weit über das Thema Beauty hinausgingen. Die Gruppe war so harmonisch, die Mädels von L'Oreal Paris so aufmerksam, locker und lustig - ich habe mich selten so wohlgefühlt auf einem Blogger Event.


Entschuldigt den langen Bericht und die Bilderflut - ich wollte einfach kein Detail dieses wunderbaren Tags auslassen. Danke an L'Oreal Paris für den tollen Tag, den vielen Input, den superfreundlichen Umgang und das ganze Drumherum.

Ich hoffe, dass ich einige der Infos - beispielsweise zum Undone Summerlook, den Colorationen und auch den Rezepten - bald mit euch teilen kann. Ich werde mich bemühen und fleißig bloggen!

Eine kleine Belohnung für alle, die es bis hierhin geschafft haben ;) : auf meinem Instagram Account gibt es später ein kleines L'Oreal Paris Gewinnspiel für euch. Schaut vorbei - bis Sonntag könnt ihr teilnehmen!


Welches der Themen würde euch besonders interessieren? Welche Produkte von L'Oreal sollte ich euch mal vorstellen?

xoxo
Eva

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich nach einem wunderschönen Tag, die Fotos sprechen für sich :) Ich bin schon gespannt auf die weiteren Berichte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - da wird bald einiges folgen! :)

      Löschen
  2. Klingt nach einem spannenden Tag.

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem richtig tollen Event. Ich hab ja schon deine Eindrücke über Snapchat gesehen und fand das sah richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. also das essen schaut schonmal gigantisch gut aus :)

    scheint ein tolles event gewesen zu sein, von loreal hätte ich aber auch nichts anderes erwartet :D

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  5. ich habe meine haare vor einem jahr mit der dunkelsten wild ombre nuance gefärbt und habe versucht einen harten übergang zu vermeiden. ist jedoch nicht ganz einfach. ich würde es nochmal probieren, jedoch würde ich versuchen, die balayage technik zu verwenden für ein natürlicheres ergebnis... es gibt da so einen friseur aus los angeles namens guy tang der das ziemlich drauf hat. eigentlich ist die technik nicht schwer, nach ein paar youtube tutorials hat man es verstanden.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3