hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Yummy Green Smoothie | Rezept

21/01/2016

Den Hype um grüne Smoothies gibt es mittlerweile schon ewig – und ich musste den angeblichen Wundertrank natürlich sofort testen. Ich habe also mein typisches Smoothie-Rezept genutzt und ein bisschen Salat und Spinat dazu gekippt.. das Ergebnis? Ekelhaft.

Ich habe also lange einen Bogen um sämtliche grüne Smoothies gemacht, egal ob selbst gemacht oder gekauft. Als ich dann im September nach Berlin gezogen bin, war ich bei Dean&David und habe dort den Green Machine Smoothie kennen und lieben gelernt. Schlau, wie ich bin ;), habe ich zuhause also schnell die Zutaten rausgesucht – und dadurch inspiriert gibt es nun das für mich ultimative Green Smoothie Rezept.

Grün, gesund und trotzdem lecker!


Ihr braucht.. (für ca. 750ml)

1 Banane
1 Apfel
2 Orangen
200 Gramm frischer Blattspinat
1 Stückchen Ingwer
und, meine „Wunderzutat“, dank der dieser Smoothie so wunderbar schmeckt:
eine Handvoll getrocknete Datteln
200ml Wasser
ein paar Eiswürfel

Zubereitung
Alle bunten Zutaten kleinschneiden und in einen Mixer geben, auch die Datteln und den Ingwer stückeln. Wasser und Eiswürfel dazugeben. Den Spinat nach und nach dazugeben – die Blätter nehmen ganz schön viel Platz im Mixer weg 😉

Ich bin gespannt, ob euch mein grüner Smoothie auch so schmeckt wie mir – oder mögt ihr das grüne Zeug etwa eh schon?

Wenn ihr leckere Rezepte für Green Smoothies habt, dürft ihr die auch gerne mit mir teilen!

xoxo
Eva

    1. Eigentlich nicht, das ist mir meistens zu viel Arbeit – kann man aber gerne, dann wird der Smoothie noch "cremiger". Mein Mixer bekommt es aber eigentlich gut hin, auch die Schale zu zerkleinern 🙂
      Viel Spaß beim Nachmachen! Ich hoffe, es schmeckt.

  1. Der klingt super! Habe mich bisher noch an keine grünen Smoothies herangetraut, aber ich glaube mit deinem Rezept wage ich es 🙂 Was für einen Mixer hast du denn? Habe Angst, dass meiner das gar nicht schafft. Hab bisher immer nur Smoothies aus Flüssigkeit und TK-Obst oder weichem frischem Obst gemacht… 😀

    Liebe Grüße
    Anna

  2. Ich habe genau ein mal einen grünen Smoothie probiert. Aber der war auch wirklich ekelhaft. Mit Sellerie und so. Bääh! 😀 Ich werde dein Rezept aber mal probieren. 😉

  3. benutzt du für smoothies einen speziellen mixer?

    und bist du eigentlich weiterhin mit dem microblading zufrieden? seit ich deinen beitrag damals gelesen habe, will ich das auch unbedingt machen lassen. dein ergebnis fand ich so toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.