07.02.2016

Sunday Lines 07|02|16

Puh, was für eine ereignisreiche - und trotzdem seltsame - Woche. Mir setzt das Wetter irgendwie sehr zu (ja, ich weiß, das sagt zur Zeit jeder), ich habe täglich Kopfweh, kann mich nur schwer konzentrieren. Aber trotzdem gab es einige tolle Momente, die ich natürlich mit euch teilen möchte!


Am Montag war ich mit einer Freundin bei ZULA essen - das war unglaublich lecker. Wir hatten eine Hummus Bowle mit Gemüse und Bohnepüree und dazu einen israelischen Salat, wirklich empfehlenswert!
Ich hoffe, solche Berlin Tipps sind interessant für euch?

Ein wunderbares Paket von American Heritage Living hat mich ebenfalls diese Woche erreicht - ich habe mich endlich zu meiner ersten Bestellung dort durchgerungen (durchgerungen, weil ich weiß, dass ich jetzt nicht mehr damit aufhören kann ;). Was ich bestellt habe, erfahrt ihr am Donnerstag!


Den absoluten Kracher gab es dann aber am Donnerstag. Ich wollte morgens nur eben meine Post beim Nachbarn holen - und habe beim Öffnen wohl einen kleinen Herzinfarkt bekommen. Ich auf der Berlinale 2016.. schon nächstes Wochenende! So ganz glaube ich es selbst noch nicht und bin wirklich unglaublich dankbar dafür. Danke L'Oreal Paris, danke an meine tollen Leser. 
Ich werde euch live auf Snapchat (@hearttobreathe) und Instagram mitnehmen und später dann natürlich auf dem Blog berichten.


Donnerstag Abend war ich dann noch mit Freunden auf einem Event von Universal - das Label hat drei neue Künstler vorgestellt: Elias (geht in Richtung Philipp Poisel), Niila (vorgestellt von Samu Haber) und Österreicher Julian Le Play (Philipp Poisel meets "Wolke 4" oder "Unter meiner Haut"). Ein wirklich schöner Abend!


Als ich freitags dann zur Arbeit gelaufen bin und mich in einem Schaufenster gesehen habe, bin ich so erschrocken - wow, ich habe manchmal wirklich schlimme Augenringe. Früher hatte ich das Problen wirklich nie, ab und an vielleicht mal dunkle Schatten, okay, aber mittlerweile ist die Haut unter meinen Augen morgens auch öfter geschwollen und einfach gruselig.
Abhilfe werden hoffentlich diese beiden Produkte schaffen - das Pep Start Treatment von Clinique und den Foreo Iris (ein Augen-Massagegerät) teste ich seit dieser Woche und werde euch bald darüber berichten.

Die nächste Woche wird bei mir wirklich sehr aufregend - mal sehen, was ich euch am Sonntag berichten kann!

xoxo
Eva

1 Kommentar:

  1. Wow das ist ja der Hammer, dass du zur Berlinale darfst. Wow ich werde es verfolgen und hab dich gleich mal auf Insta angeklickt :)

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3