hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Kylie Lip Kit Dolce K & Candy K | Swatches

17/05/2016
Kurze Vorgeschichte zu meiner Bestellung:
Eigentlich hatte ich die Lip Kits eher aus einer Laune heraus geordert. Ich hatte vom Restock gehört, war noch wach und hatte irgendwie Lust auf ein kleines „Abenteuer“. Ich war dann selbst ein wenig verwundert, als es tatsächlich einfacher geklappt hat, als gedacht (und als man überall hört und liest) und zwei kleine Lip Kits dann tatsächlich auf dem Weg zu mir waren.
Klug, wie ich bin, habe ich mir die Schätzchen auf die Arbeit bestellt – da war ich schließlich immer tagsüber und konnte sie nicht verpassen, müsste keinem Nachbarn hinterherrennen oder in endlosen Schlangen bei der Post stehen. 
Pustekuchen.
Natürlich kamen die Lip Kits genau dann, als ich mit Grippe zuhause im Bett lag und ein verlängertes Wochenende bevorstand. SUPER. Obwohl ich gaaaar nicht genörgelt habe und super relaxt und entspannt zuhause lag und die Kits mir fast schon egal waren, klingelte es eines Abends tatsächlich an meiner Tür. Mein weltbester Kollege Jack stand davor, hat mir wortlos das Paket überreicht und ist mit den Worten „Steck mich bloß nicht an!“ sofort wieder abgehauen. Puh. Entweder mögen mich meine Kollegen also sehr… oder ich kann einfach super nörgeln.
Either way – da hatte ich meine Lip Kits! Ich habe mich also natürlich sofort ans Testen und Ausprobieren gemacht und habe heute jetzt eine kleine Review für euch. Let’s go!

Jedes Lip Kit kostet übrigens $29, circa $15 Versand kommen pro Bestellung dazu. Das Shipping selbst ging relativ schnell, innerhalb einer Woche waren die beiden Schätzchen bei mir.

oben: Candy K | unten: Dolce K

Candy K
Von den Instagram Fotos her mein deutlicher Favorit – und auch Kylies Lieblingsfarbe. Sie geht sehr ins rosige und ist wohl ein typisches 90er Jahre Braun, dementsprechend auch ein relativ warmer Ton. Und genau das ist es, was mir nicht zu 100% gefällt. Ich trage Candy K zwar sehr gerne, mag kühlere Töne aber lieber an mir.

Dolce K
Als ich Dolce das erste Mal getragen habe, wurde ich von Freunden direkt mit „Hi, Grunge-Eve!“ begrüßt. Hm. Abgehalten hat es mich aber nicht, Dolce ausgiebig zu tragen und auszuführen – ich liebe diese Farbe! Als ich die beiden Produkte zum ersten Mal ausgepackt habe, hatte ich zuerst Angst, sie wären zu warm, so wirkt nämlich zumindest das Gloss in der Tube. Aufgetragen wird Dolce dann aber wunderbar dunkel, gräulich und trotzdem pinkstichig.

Fazit
Ich liebe meine beiden Lip Kits, Dolce K noch mehr als Candy K. Sie werden regelmäßig ausgeführt, halten gut und trocknen meine Lippen nicht allzu sehr aus. Wer zu spröden Lippen neigt, wird hier vielleicht nicht glücklich werden. Posie K und Kourt K würden mich noch interessieren, in Kylies Snapchat habe ich außerdem ein Muster für einen superdunklen Ton gesehen – oh oh!

Wie gefallen euch die Lip Kits? Habt ihr auch welche bestellt?

xoxo
Eva

Mit freundlicher Unterstützung von Jack.
Danke Jack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.