16.11.2016

Kylie Lipkit "Spice" & "Posie K" | Swatches

Als mich eine Freundin gefragt hat, ob ich nicht bei ihrer Sammelbestellung bei Kylie Cosmetics mitmachen möchte, musste ich nicht zwei Mal überlegen. Damals sind die neuen Farben – unter anderem Spice – gerade erschienen und ich war auf der Suche nach einem tollen, dunklen Beerenton. Da mir das aber natürlich nicht genügt hat, musste ich den Onlineshop weiter durchforsten und habe mich für Posie K entschieden – ein Farbton, den ich mir eigentlich schon bei meiner ersten Bestellung holen wollte, der da aber ausverkauft war.

Eigentlich werden die Lipkits nicht mehr nach Deutschland geliefert, was an Inhaltsstoffen liegt, die in Deutschland nicht erlaubt sind. Klar, das sollte einem vielleicht zu Denken geben – ich finde aber, dass etwas, das in Österreich, Luxemburg und Co. zugelassen ist, doch nicht schlimm sein kann. Natürlich kann hier aber jeder seine eigene Meinung haben.

Ich möchte euch heute jedenfalls Posie K und Spice vorstellen.


Was bei beiden Lipkits sofort auffällt: Der stark vanillige Geruch, den die Kits früher hatten, ist jetzt deutlich dezenter. Mich persönlich hat der Geruch vorher nicht gestört, viele andere aber schon – dadurch werden die Kits also vielleicht wieder für mehr Mädels interessant.

Einen wichtigen Tipp mag ich euch außerdem geben: Am Anfang hatte ich das große Problem, dass die Lipsticks meine Lippen wirklich extrem ausgetrocknet haben. So scheint es vielen zu gehen – hier gibt es aber eine einfache Lösung. Vorher peelen ist natürlich wichtig, das liest man überall, aber noch wichtiger: Tragt den Gloss so leicht auf wie möglich. Vermeidet mehrere Schichten und versucht, wenig Produkt zu verwenden – natürlich so, dass es trotzdem deckend und gleichmäßig wird.
So trocknen die Lippen wirklich nicht so schnell aus! Klar, die Lipsticks sind immer noch nicht cremig oder feucht, aber das ist ja bei den meisten matten Farben so.


Posie K
Mein absoluter, absoluter Liebling aller Lipkits, die ich besitze. So eine wunderschöne, ausdrucksstarke Farbe, die trotzdem alltagstauglich ist. Große Liebe! Von Freunden habe ich schon gehört, dass Posie K bei mir pinkstichiger wird als bei ihnen – das liegt daran, dass meine Lippen von Natur aus schon sehr rosa sind, was wirklich oft Lippenstiftfarben beeinflusst.
Posie K ist bei mir ein perfektes Altrosa, das sehr kühl und blaustichig durchkommt. Genau das liebe ich bei Lippenstiften, warme Töne stehen mir einfach nicht so gut.
Der Auftrag ist hier super einfach. Ich zeichne die Lippenränder mit dem Lipliner vor und fülle meine Lippen dann ganz leicht mit dem Gloss, dabei verwende ich möglichst wenig Produkt – so trocknen die Lippen nicht so schnell aus. Posie K zickt dabei gar nicht und lässt sich easy verteilen, es entstehen keine Flecken.


Spice
So easy wie Posie K ist, so zickig ist Spice, eine der neuen Lipsticks aus Kylies Kollektion. Beim ersten Auftragen dachte ich fast, ich hätte einen richtigen Flop gelandet. Also – alles noch mal abmachen, von vorne starten. Bei Spice ist es wichtig, sehr zügig zu arbeiten, da der Gloss schnell trocknet und durch mehrfaches Auftragen dann sehr fleckig wird. 
Versucht also, ihn schnell und leicht aufzutragen, auch hier sollte nicht zu viel Gloss auf den Lippen landen. Wenn das geschafft ist, ist Spice wunderschön – aber der Auftrag schmälert meine Liebe ganz schön. Auch mit dem Swatch-Foto bin ich nicht völlig zufrieden.
An sich ist Spice ein kühler, dunkler Beerenton, der ebenfalls (bei mir) angenehm pinkstichig ist. Perfekt für dunkelhaarige Mädels, finde ich.

Besitzt ihr Lipkits von Kylie Cosmetics? Seid ihr zufrieden und was sind eure Favoriten?

xoxo
Eva




Kommentare:

  1. Die Farben sind beide wunderschön. Ich bevorzuge nach wie vor klassische Lippenstifte, obwohl Liquid Lipsticks ja der letzte Schrei sind.

    AntwortenLöschen
  2. Spice ist mir bisher gar nicht aufgefallen, die Farbe ist, obwohl zickig, echt wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind echt toll! Finde die Liquid Lipsticks von NYX total gut, diese hier habe ich leider noch nicht getestet, auch wenn sie ja super im Hype sind!
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen beide Farben total gut, aber ich bevorzuge meistens doch eher normale Lippenstifte. Bisher hatte ich noch nicht den Drang Kylie Produkte zu bestellen.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3