13.12.2016

Geschenkeguide Weihnachten| Für Sie & Ihn

Noch genau 14 Tage bis Weihnachten! Habt ihr schon alle Geschenke? Ich bin in diesem Jahr schon relativ weit, ein paar Kleinigkeiten fehlen mir aber noch.
Falls ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Mama, Schwester, Freund oder Papa seid, habe ich heute vielleicht ein paar Tipps für euch.

Ich hoffe, mein kleiner Geschenkeguide hilft euch beim Weihnachtsshopping!

FÜR IHN 

Als ich meinen Papa gefragt habe, was er sich zu Weihnachten wünscht, hat er gesagt: Etwas, woran er sich das ganze Jahr über erfreuen kann. Einen tollen Schnaps, ein wertiges Pflegeprodukt oder etwas Leckeres für die Küche. 
Ich glaube, dass viele Männer so denken und sich etwas wünschen, dass zugleich "praktisch" aufgrund seiner langen Nutzungsdauer und trotzdem luxuriös ist. 
Genau danach hab ich meine Geschenkideen in diesem Jahr ausgesucht: Wie wäre es zum Beispiel mit leckeren Soßen von American Heritage? Die sehen nicht nur unglaublich wertig aus, sondern sind bestimmt auch super lecker. Für Interior-Liebhaber schlage ich ein paar Kringle Candles vor. Ein richtiges Einrichtungsstück zu finden, das 100% dem Geschmack des Beschenkten entspricht, finde ich immer sehr schwer – bei diesen Kerzen kann man aber nur wenig falsch machen.
Alle Männer, die ich so kenne, achten außerdem sehr auf ihre Pflege, Parfums etc. Noch dazu sind Bärte wohl der ewige Beautytrend bei Männern – passend dazu wäre der Skin Hydrator & Beard Conditioner* das perfekte Geschenk von Clinique. Allein optisch finde ich die Tube wunderbar minimalistisch und schick. 
Passend für alle Schnapsliebhaber und ein Blickfang für die Bar ist der Whisky von Chivas. Ich muss zugeben, dass ich kein großer Whisky-Liebhaber bin, mich hier aber toll habe beraten lassen und hoffe, dass er meinem Papa schmeckt.

FÜR SIE

Für alle, die es genauso süß mögen wie ich, kann ich die Sea Salt Caramel Hot Chocolate von Stonewall Kitchen empfehlen. Göttlich lecker! Besonders gut lässt die sich natürlich in der goldigen Tasse von Starbucks reservieren – die beiden zusammen wären das perfekte Geschenk für Genießer.
Auch bei Frauen liegt man mit luxuriöser Pflege immer richtig. Natürlich muss man hier vorsichtig sein, welchen Hauttyp die Beschenkte hat – deshalb empfehle ich die RitualiTea Masken* für Gesicht und Körper von Origins. Die gibt es in 4 verschiedenen Sorten, bei denen man schnell die richtige findet.
Ebenfalls toll: toll verpackte Kosmetik, wie zum Beispiel bei der Highlighting Palette* von Sleek. Die glänzende Optik wirkt sehr hochwertig und der Inhalt ist grandios! Meine Review zur Solstice Palette findet ihr hier. Wer die Beschenkte besonders gut kennt, kann natürlich auch immer mit einem passenden Duft punkten. Ein Klassiker – oder dessen Neuauflage, wie The Girl* von Tommy Hilfiger – ist immer ein gutes Geschenk.

Für Unentschlossene

Alle, die bei der Geschenkesuche nicht so recht wissen, was sie kaufen sollen oder keine Lust haben, selbst etwas zusammenzustellen, sind bei fertigen Geschenkesets gut aufgehoben. Die sind meistens auch schon wunderbar verpackt, also auch das perfekte Last-Minute Geschenk. Besonders gut gefällt mir das Hydration Heaven Set* von Origins – die Cremes riechen unglaublich warm, sind reichhaltig und haben eine tolle Pflegewirkung. Ebenfalls sehr schick: Das kleine Duft Set von Jo Malone – ich liebe das Design der Merry Mischief Serie, es erinnert mich total an Alice im Wunderland, ist wunderbar britisch und festlich. Noch dazu sind die Düfte der Cologne Collection* einfach grandios. Mein Favorit: Woodsage & Sea Salt.

Habt ihr noch tolle Geschenketipps?

xoxo
Eva

* PR Samples

Kommentare:

  1. Tolle Ideen! Besonders über das Set von Jo Malone würde ich mich auch unglaublich freuen;)
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Duftkerzen kann man echt immer verschenken! Mein Freund schenkt dieses Jahr sogar seiner Mama eine, weil ich ihm das vorgeschlagen hab :D

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3