10.02.2017

Crayola Clinique Chubby Sticks | Review & Swatches

Zugegeben: In meiner "Laufbahn" als Blogger habe ich schon viele tolle Pakete bekommen. Sie waren schick verpackt, hatten einen spannenden Inhalt, haben mich neugierig gemacht. Als ich vergangene Woche dieses Päckchen von Clinique erhalten habe, war ich trotzdem erst mal sehr  verdutzt. "Bin das etwa ich?!" habe ich meine Kollegin ungläubig gefragt – und dann haben wir beide gestaunt. Wie cool ist das denn bitte?! Ein Eva-Ausmalbild, perfekt passend zur Kollaboration zwischen Clinique und Crayola.

Die haben nämlich gemeinsam den allseits beliebten Chubby Stick neu aufleben lassen – und darüber berichte ich euch heute ein wenig.


Treue Leser meines Blogs wissen, dass ich großer Fan der Chubby Sticks bin – ich habe meinen ersten Blogpost über sie 2011 verfasst. Vor 6 Jahren!
Mehr über "Roomiest Rose",  "Woppin Watermelon", "Mega Melon"/"Chunky Cherry" und "Two Ton Tomato" könnt ihr in den jeweiligen Posts erfahren.

Heute zeige ich euch vier Farben aus der Kollektion von Clinique und Crayola: "Pink Sherbert", "Wild Strawberry", "Razzmatazz" und "Mauvelous". Die Kollektion gibt es aktuell nur online bei Clinique.de und das in sieben verschiedenen Farben. Ab April gibt es diese dann auch ganz normal im Handel als Limited Edition.
Die Chubby Sticks kosten wie gewohnt 20 Euro für 3 Gramm Inhalt.


Die Crayola Edition hat die von den Chubby Sticks gewohnte Qualität. Sie alle tönen die Lippen nur leicht, vesorgen sie aber mit einem wunderschönen Glanz und vor allem mit viel Pflege und Feuchtigkeit. Der sheere Auftrag macht sie perfekt für den Alltag und für dezente Looks, die auch mal schnell gehen dürfen.


 von oben nach unten: 
Mauvelous – Razzmatazz – Pink Sherbert – Wild Strawberry


Pink Sherbert ist ein sehr zartes, helles Rosa, das aber nicht zu barbiehaft wirkt und sich zu meiner Go-To-Farbe entwickeln könnte.


Razzmatazz ist genau meine Farbe – ein wunderschöner, kühler Pinkton. Er ist relativ intensiv und mein Favorit!


Wild Strawberry ist ein toller Erbeerton, die perfekte Mischung aus Rot und Pink. Für mich könnte er einen Ticken blaustichiger sein, ich mag den Chubby Stick aber trotzdem gerne. Er ist außerdem definitiv eine der auffälligeren Farben.


Mauvelous ist ein warmer Beerenton, der eher ins Rötliche als ins Pinke geht. Ich finde die Farbe zwar schön, für mich aber etwas zu warm.

Fazit
Die Kooperation mit Crayola tut der Qualität der Chubby Sticks keinen Abbruch – im Gegenteil. Alle Farben sind toll und sicher für viele Frauen passend. Auch hier bin ich wie immer ein großer Fan der Pinktöne. Spätestens wenn die Crayola Chubby Sticks am Clinique Counter verfügbar sind, solltet ihr mal einen Blick auf die Kollektion werfen!

xoxo
Eva


PR Samples

Kommentare:

  1. Wunderwunderschöne Farben *_* Aber auch ganz viel respekt für deine lange Zeit als Bloggerin, 6 Jahre durchzuhalten ist schon eine Leistung!

    Beste Grüße aus Stuggi
    Sina

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist total lieb von dir – mittlerweile sind es sogar 8 Jahre! Finde das selbst ganz unglaublich :)

      Löschen

Danke für euer Feedback. <3