hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Beauty

DKNY Be Delicious City Collection | Review

16/03/2017
Schon seit meiner Jugend (oh Gott, wie das klingt!) bin ich großer Fan der DKNY Düfte, „Be Delicious“ war damals mein ständiger Begleiter. Ein frischer, angenehmer Duft, der nicht zu weiblich oder zu sexy ist.
Mit seiner neuen, limitierten Kollektion hat sich DKNY jetzt ein bisschen weiterentwickelt. Die „City Girl“ Kollektion vereint die gewohnte Frische von „Be Delicious“ mit beerigen Noten – ich stelle sie euch heute mal näher vor.

 

Allgemeine Infos

Die „City Girl“ Kollektion gibt es seit Anfang März. Sie ist limitiert und in drei verschiedenen Duftrichtungen erhältlich: „Brooklyn Girl“, „Chelsea Charme“ und „Nolita Chic“. 50ml sind hier für 39,90€ erhältlich.
Vom Design her hat die Kollektion natürlich ihre typische Apfelform behalten – Fashion Illustrator Donald Robertson hat für die schicke Hülle gesorgt, die mich anfangs etwas stutzig gemacht hat. „xoxo Donald“ ruft heutzutage einfach erst einmal andere Bilder im Kopf hervor. 😉 Dennoch gefällt mir das Design der Flakons sehr.

Brooklyn Girl
Der blaue Flakon der Kollektion duftet eindeutig nach Heidelbeere und Jasmin. Das macht „Brooklyn Girl“ zu einem sehr süßen, aber dennoch angenehm warmen und fruchtigen Duft – mein Liebling der drei.

Chelsea Charme
„Chelsea Charme“ ähnelt dem typischen „Be Delicious“ Duft wohl am meisten – hier ist die Herznote nämlich Apfel, um die sich dann florale Noten von Rose und Orchidee bilden. Auch diese Version mag ich sehr gerne, da sie trotzdem nicht zu blumig ist.

Nolita Chic
Nummer Drei der Kollektion ist „Nolita Chic“ und befindet sich im lilafarbenen Flakon. Hier sticht vor allem die Himbeere raus, die die Herznote des Duftes bildet. Auch bei diesem Duft vereinen sich wieder beerige und florale Nuancen, in diesem Fall kommen Veilchen und Magnolien dazu.

 

Habt ihr die City Girl Collection von DKNY schon entdeckt?
Welcher Duft ist euer Favorit?
xoxo
Eva

 

PR Samples

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.