hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Event

Dreamball 2017 – ein Abend voller Emotionen

21/09/2017

Während ich diesen Artikel hier schreibe, liege ich im Hotelbett, habe mir gerade die hohen Schuhe von den schmerzenden Füßen gestriffen und bin immer noch überwältigt von dem Abend, den ich gerade erleben durfte.
Wie auch schon im letzten Jahr hat mich L’Oreal Paris wieder zum Dreamball eingeladen – einem wunderschönen Event, das eine so große Bedeutung hat.

Der Dreamball ist eine Veranstaltung der DKMS Life, die (wie Barbara Schöneberger es so schön gesagt hat), letztendlich nur einen Grund hat: Geld zu sammeln.
Geld zu sammeln für Frauen, die an Krebs leiden und wieder erfahren sollen, wie es ist, sich schön zu fühlen, ein „normaler Mensch“ zu sein. Dafür bietet die DKMS Life das ganze Jahr über Workshops zu den Themen Make Up und Haarstyling an, in denen die Frauen wieder zurück zu sich und ihrem Selbstwertgefühl finden sollen, um letztendlich auch den Kampf gegen diese schlimme Krankheit zu gewinnen. Prominente Unterstützung bekommen sie dadurch von Lena Gercke, Lena Meyer-Landrut und Co., die das Programm an die Öffentlichkeit tragen und teilweise selbst an den Workshops teilnehmen.

Schon vor dem eigentlichen Event gab es für uns viele spannende Programmpunkte. Nach einem leckeren Lunch bei Dudu31 war für jede von uns Haarstyling und Make Up angesagt – ich liebe es ja, von anderen geschminkt und gestylt zu werden. Dazu war meine Stylistin noch so unglaublich nett, dass wir direkt Nummern ausgetauscht haben! Ich bin immer so dankbar, wie viele tolle Menschen ich dank meines Blogs schon kennenlernen durfte.
Wenn ich von „uns“ rede, meine ich übrigens mich und die anderen Blogger, Youtuber und Influencer, die ebenfalls von L’Oreal eingeladen wurden: Sue, Fulya, Steffi, Nadine und Katharina.

Sue und ich sind dann noch schnell auf die Straße gehüpft, um ein paar Fotos zu knipsen – und wurden dabei teilweise ganz schön schief angeschaut wegen unserer schicken Abendkleider. Meines habe ich übrigens von The Factory Store geliehen – vielen Dank dafür!

Dann ging es auch schon los Richtung Westhafen, wo der Dreamball in diesem Jahr das erste Mal stattfand – eine unglaublich tolle Location.
Der Dreamball 2017 stand unter dem Motto Lebensfreude – und glaubt mir, trotz all der wunderschönen und rührenden Momente ging diese nie verloren. Barbara Schöneberger hat durch den Abend geführt, wie es sonst niemand gekonnt hätte, und Show Acts wie Melanie C und Nathalie Imbruglia haben mich direkt wieder in die 90er befördert. Richtige Powerfrauen!
So auch die Dreamlady des Abends, Ina Otto. Ihre Geschichte hat mich sehr bewegt, sie ist eine bewundernswerte Frau mit starker Familie. Ich wünsche mir, dass alle Frauen, die an Krebs oder einer anderen schlimmen Krankheit leiden, diesen Rückhalt ebenfalls haben.

Den Abend über wurden dann die verschiedenen Sponsoren des Dreamballs vorgestellt, die mit ihrem Engagement Spenden im sechsstelligen Bereich gesammelt haben. L’Oreal Paris hat alleine 100.000 Euro gesammelt durch ihre #lookgoodfeelbetter-Aktion auf Instagram und die Charity Edition der Color Riche Lippenstifte.
Dazwischen gab es immer wieder Showeinlagen und natürlich auch ein sehr leckeres Dinner, von dem ich jetzt noch träume.

Mein heimliches Highlight – und das vieler anderer Gäste: ein (mehr schlechtes als rechtes) Foto mit Jogi Löw. Teilweise standen bestimmt 20 Menschen Schlange, um sich mit unserem Weltmeister knipsen zu lassen!

Wer mir auf Instagram folgt, hat das Event in meinen Stories live mitbekommen – ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Eiblick in dieses wertvolle Event geben.
Danke an L’Oreal Paris für die Einladung.

xoxo
Eva

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.