hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Sunday Lines 17|09|2017

17/09/2017

|Gesehen| „The Circle“ – ein leider eher enttäuschender Film mit Emma Watson. Außerdem „Atomic Blonde“, den ich ebenfalls ab circa der Hälfte des Films nicht mehr gelungen fand.. dazu gab es Trailer zu „Mother!“ und „Es“, die mich beide schon jetzt nicht mehr schlafen lassen, so gruselig.

|Gelesen| Women’s Wear Daily und viele viele Buchtipps für den Herbst, die ich mir endlich alle für mein Kindle holen werde. Herbstzeit ist Buchzeit!

|Gehört| Sehr viel The XX – Ich habe die Band bei Lollapalooza Berlin kennen- und lieben gelernt!

|Getan| „Endlich“ wieder meine Haare geschnitten – krass, wie schnell sie seit Mai wieder gewachsen sind!; die Mittagspause mit Jo Malone verbracht; ins Kino gegangen; Fotos geknipst; Freunde getroffen; nach Hause zu meiner Familie gefahren; die Zeit dort sehr genossen.

|Gegessen| Gnocchi mit Kirschtomaten und Parmesan; endlich wieder Rosenkohl, meine große Liebe; Ramen mit Schweinefleisch bei Cocolo; Gyoza und Edamame; einen Burrito bei Mishba – super Tipp für einen schnellen, leckeren Lunch in Berlin; Lendchentopf von meiner Mami; den besten Zwetschgenkuchen der Welt; Orangen-Mandel-Schokolade von Lidl, die Eigenmarke ist so gut!

|Getrunken| Trüben Apfelsaft – liebe ich für Schorlen!; Moccha Latte bei Starbucks; fränkischen Federweisser; Litschi Biomade; einen Piccolo Champagner von Pommery – man muss sich auch mal selbst verwöhnen.

|Gedacht| Ich liebe liebe liebe es, meine Gedanken hier auf dem Blog zu teilen und mit euch zu interagieren. Ich hatte in dieser Woche so viel Kontakt mit euch über Instagram und Co., das macht mir so viel Spaß!

|Gefreut| Nächstes Wochenende geht es für mich das erste Mal nach Paris! Habt ihr irgendwelche Tipps für die Stadt der Liebe?

|Gelacht| Ich habe meine Nachbarin gebeten, übers Wochenende immer mal wieder nach Oscar zu sehen und ihn zu füttern, weil ich ja nicht da bin. Das Ganze mit der Vorwarnung „Er ist wirklich kein einfacher Kater, er mag keine Fremden, bitte sehr vorsichtig sein, erst mal nichts streicheln etc.“. Als sie dann vorbei kam und ich ihr alles gezeigt habe, dachte ich, ich sehe nicht richtig: Oscar ist auf sie zu gerannt, hat sich schnurrend um ihre Beine geschlängelt und gar nicht genug bekommen von ihren Krauleinheiten. So war er bei mir noch nie. Frechheit! 😉

|Geärgert| Ich möchte unbedingt im Dezember zum Konzert von Marteria in der Max-Schmeling-Halle – und jetzt sind die Stehplatzkarten ausverkauft! So ein Mist.

|Gekauft| Ein Shirt und einen kuscheligen Pullover bei H&M.

|Geklickt|  Einmal quer durch die Angebote der Glamour Shopping Week – da werde ich eventuell viel Geld lassen, oh oh.

 

 

 

 

Happy Sunday

xoxo
Eva

  1. Geiheimtipp die Bar „L’Ours“ in Paris, die ich mit einer Freundin per Zufall entdeckt habe. Nicht unbedingt zentral aber dafür mit internationalem studentischem Publikum. Man lernt zwangsläufig Leute kennen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.