hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Travel

Meine Top 8 Reiseziele – wohin ich unbedingt noch reisen möchte

19/10/2017

Zwei meiner größten Leidenschaften:

  1. Reisen
  2. To-Do-Listen

Beide habe ich heute für euch kombiniert und meine Top 8 Reiseziele gesammelt, die ich in den nächsten Jahren unbedingt noch entdecken möchte. Ich bin gespannt, ob ihr euch wiederfindet und was eure Wunschziele sind!

Kapstadt
Schon seit ich diesen Blogpost von Alex gesehen habe, steht Kapstadt ganz weit oben auf meiner Reiseliste. Ich meine, wie schön ist die Natur dort bitte? Generell bietet Kapstadt sehr viel an moderner Kultur und ist eine Stadt mit hohem Lebenswert. Vielleicht schaffe ich es sogar schon nächstes Jahr dorthin!

Island
Seit ein, zwei Jahren ist der Hype um Island ja riesig – ich behaupte jetzt einfach mal, dass die Insel schon davor auf meiner Liste stand. Auch Island fasziniert mich durch seine Landschaft, die Geysire, Wasserfälle und Lagunen, das Eis und nicht zuletzt natürlich die Nordlichter. Die möchte ich unbedingt einmal in meinem Leben gesehen haben!

Israel
Ein Wunsch, den ich mir schon in wenigen Tagen erfülle! Wenn ich Freunden von meinem Trip nach Israel erzähle, fragen mich manche, was ich dort denn überhaupt will – für mich ist es aber schon lange ein Wunschziel. All die uralte Kultur in Kombination mit dem modernen Tel Aviv, Meer und 30 Grad im November.. ein Traum! Ich bin gespannt, euch bald darüber zu berichten.

USA
Treue Leser fragen sich jetzt: Hä, da war sie doch schon?! Richtig, ich habe sogar ein Jahr in Ohio gelebt – aber ich bekomme einfach nicht genug. Am liebsten würde ich zig Roadtrips machen, einmal von Nord nach Süd, einmal von Ost nach West… ich liebe dieses Land einfach, trotz all der Undinge, die dort passieren. Ende Dezember fliege ich wieder nach San Francisco und kann es kaum erwarten!

Portugal
Auch wenn ich schon viele gemischte Meinungen gehört habe, steht Portugal ganz oben auf meiner Liste. Am liebsten würde ich einen Roadtrip von Porto nach Lissabon machen, entlang der Küste. Ich würde den ganzen Tag nur die Landschaft bewundern, abends Fisch essen und Pasteis de Nata naschen und mich treiben lassen. Ein paar Horrorgeschichten von Freunden halten mich gerade noch ab – und die leider endliche Zahl meiner Urlaubstage – aber ich bin mir sicher, auch einmal in Portugal zu landen.

Nordeuropa
Auch hier würde ich unglaublich gern einen Roadtrip durch Norwegen, Schweden & Co. machen und Natur und Menschen bewundern. Meine Reise nach Stockholm hat mich absolut begeistert, das Leben scheint dort etwas leichter, weniger gestresst zu sein – hyggelig eben. Das perfekte Ziel für eine Reise mit dem Wohnwagen!

Tokio
Wenn ich ehrlich bin, hat mich ein Großteil Asiens lange nicht interessiert. Meinen Trip nach Thailand fand ich wunderbar, auch Bali & Co. ist ein spannendes Reiseziel, aber Japan oder China hatte ich nicht auf dem Schirm. Das hat sich schlagartig geändert, als Karin mich und ihre anderen Follower auf Instagram täglich an ihrer Reise durch Tokio hat teilnehmen lassen. Ich war komplett hin und weg! Eine so fremde Kultur und die komplett andere Sitten haben mich absolut fasziniert.

Marokko
Zugegeben, auch hier wurde ich vor allem durch Instagram und den aktuellen Hype um Marokko und Marrakesch beeinflusst. Aktuell findet ihr zum Beispiel bei Mia tausend Gründe, wieso Marokko auf meiner To-Do-Liste steht: die Architektur, das wuselige Marrakesch, wunderschöne Innenhöfe und gutes Essen. Irgendwann möchte ich Teil davon sein!

Was steht auf eurer Reiseliste?
Welche Städte und Länder möchtet ihr erkunden?

xoxo
Eva

Pullover: H&M (ähnlich)
Jeans: Gina Tricot*
Schuhe: Reebok via Zalando*
Schmuck: Inhale | Vintage | Stilnest*

*Affiliate Links

  1. Hallo liebe Eva!
    Scheinbar ähneln sich unsere Reisevorlieben… 😀
    Darf ich fragen, was es für Horrorgeschichten über Portugal gibt? Das ist bisher irgendwie an mir vorbei gegangen… Das Land würde ich tatsächlich auch gerne nochmal mit dem alten Wohnmobil meines Freundes bereisen – dafür bräuchte es jedoch einen längeren Urlaub, da es ja schon ein ganz schönes Stück zu fahren wäre.

    Tokio soll sich nächstes Jahr im Frühling erfüllen – auch für mich war Karin hier der ausschlaggebende Faktor. Davor ging das Interesse gen Null, interessierte mich gar nicht. Meinen Freund konnte ich dank der Aussage „…ist angenehmer, sauberer und „ruhiger“ als NewYork….“ überzeugen. Jetzt ist er auch Feuer und Flamme und demnächst geht es an die Planung.

    In Marokko/Marrakesch waren wir im letzten Jahr. Wobei ich hierzu sagen muss, dass ich das Essen (ausserhalb unseres Riads) nicht wirklich überragend fand. Also recht geschmacklos – und das obwohl sie doch soviele Gewürze haben… 😀 Aber vielleicht sind wir hier auch einfach an die falschen Restaurants geraten. Aber alles andere ist top… das ständige Gewusel in den Souks ist unbeschreiblich, die unglaublich tolle Architektur, der Jardin Majorelle…

    Oh, jetzt muss ich mir ein Tränchen verdrücken, weil mich das Fernweh doch schon wieder sehr packt. 😀 Ich möchte auch noch soviel von der Welt sehen, wie nur irgend möglich. Ganz oben steht aktuell Tokio, USA auch immer…, Bali, Amsterdam ist ebenfalls eine ewige Liebe, Kuba, Jamaika, die Azoren, ich könnte ewig so weiter machen.

    Viele liebe Grüße und tolle Reisen!
    Franzi

    1. Hi Franzi,

      lieben Dank für dein tolles Kommentar!
      Wir scheinen uns echt sehr ähnlich zu sein 🙂
      Von Portugal habe ich vor allem gehört, dass es dort sehr hässlich, schmutzig und ungepflegt sein soll, dass Essen überhaupt nicht lecker etc… mittlerweile haben mir aber schon so viele Follower gegenteilige Erfahrungen geschrieben! Ich werde mich einfach selbst davon überzeugen müssen.

      Lustig, dass es dir mit Tokio und Karin genauso geht wie mir. Und glaub mir, mein Reisefieber ist auch immer groß – ich freue mich so sehr auf Israel in ein paar Wochen! Hoffentlich hast du auch bald wieder die Chance dazu, die Welt zu entdecken 🙂

      Liebste Grüße
      Eva

  2. Island & Kapstadt stehen zu Recht auf deiner Liste! Du solltest da aber dringend noch Australien drauf packen ,)

    Tokio stand auch schon lange auf meiner Liste, aber da hat Karin mich mit ihren Stories auch noch viel heißer drauf gemacht. Vielleicht nehme ich das für 2019 in Angriff – 2018 ist schon gut verplant ^^

    Marokko steht eigentlich auch auf der Liste – Die Bilder von dort sind so unfassbar schön. Aber ein eher kritischer Artikel bzgl. dem Thema Religion, Frauen etc. hat mich wieder etwas zurückgeschreckt. Ich war vor Jahren in Ägypten und hab mich noch nie so unwohl gefühlt… Und damals war ich nichtmal als Frau alleine unterwegs. Selbst in Begleitung wollte ich nach kurzer Zeit in den Straßen der Stadt nur noch auf das Schiff zurück und ausschließlich mit Guide und TouriTross raus 🙁

    1. Ich gebe dir absolut Recht, was deine Bedenken bzgl. Marokko angeht. Ich lese gerade ein Buch, das sich mit ähnlichen Themen beschäftigt – da wird einem manchmal ganz anders..

      Nach Australien wäre ich sogar fast mal als Au Pair gegangen! Du hast Recht, eigentlich möchte ich da auf jeden Fall auch noch hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.