hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Sunday Lines 19|11|2017

19/11/2017

|Gesehen| „The Sinner“ – eine sehr empfehlenswerte Miniserie auf Netflix, auch wenn ich sie ab und an etwas sehr abwegig fand. Gerade fange ich mit „Suits“ an.

|Gelesen| Plätzchenrezepte – mal sehen, ob ich etwas backen werde in diesem Jahr…

|Gehört| Die erste Weihnachtsmusik! Die Vorfreude steigt.

|Getan| Zurück nach Deutschland geflogen; Freunde getroffen; viel für den Blog vorbereitet; mein Halsweh auskuriert; Fotos geknipst; Bahntickets gekauft – meine Mama besucht mich im Dezember! Das Wochenende mit Oscar verbracht und mich um ihn gesorgt…

|Gegessen| Granola aus Israel – ich glaube, ich muss mir auch bald mein eigenes machen. Plätzchen von Mama; mein liebstes Pesto von Barilla; Kartoffeln mit Quark (so einfach, so gut); Pasta mit Rosenkohl.

|Getrunken| Meinen ersten Lebkuchen Latte bei Starbucks; Little Lunch Bio Smoothie Red; viel Tee; Wasser mit Zitronensaft; Becks und ein bisschen Rotwein.

|Gedacht| Meine Bräune ist hier sicher in Nullkommanix wieder weg – schon krass, wie sehr einem die Sonne hier fehlt!

|Gefreut| Wieder mit Oscar zu schmusen – und er hat sich auch ganz schön gefreut! Als ich zurück kam, war er anhänglich und kuschelbedürftig wie nie.

|Gelacht| – um nicht zu weinen: Nach meinem Israel-Urlaub mussten natürlich erst eimal überall Pakete abgeholt werden. Leider hat die Post ein Einschreiben(!) verloren, von dem ich nicht einmal den Absender kenne – und meiner Erfahrung nach sind Einschreiben ja schon von einer etwas höheren Wichtigkeit. Leider werde ich nie herausfinden, was es war…

|Geärgert| Nicht geärgert, aber eher traurig gemacht hat mich, dass es Oscar seit Freitag schlecht geht. Samstag war es dann so schlimm, dass ich den Tiernotarzt gerufen habe. Diagnose: 40 Grad Fieber und eine Blasenentzündung. Er hat sich bei der Untersuchung so sehr gewehrt, dass er sogar sediert werden musste – seitdem ist er sehr müde und ko, aber das Antibiotikum scheint zu helfen.

|Gekauft| Eine zuckersüße Starbucks Weihnachtstasse; Bahntickets; Vitamin D Tabletten (ob die wohl helfen?!); ein bisschen Onlineshopping bei H&M.

|Geklickt| Rezepte, Blog-Inspo, Tierarzt-Notrufe.

Ich liebe das Body Splash von Hej Organic! Es war in Israel mein täglicher Begleiter und Erfrischer.

Restaurant Tipp für Berlin: Cha For Tee, die besten Dim Sums everrrr. Noch dazu so preiswert, ein echter Geheimtipp.

Ein Blogpost, der mir diese Woche sehr am Herzen lag: Wann sind wir alle so unfreundlich geworden? Das Thema beschäftigt mich täglich – und euch (leider) scheinbar auch.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.