hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Saturday Lines 09|12|2017

09/12/2017

|Gesehen| Nebenbei schaue ich „Suits“, aber wirklich nur nebenbei. So ganz packt mich die Serie nicht.

|Gelesen| Die neue Ausgabe der Glamour.

|Gehört| Weihnachtsmusik! Ich liebe vor allem die Klassiker.

|Getan| Weihnachtsgeschenke geshoppt; viele Artikel geschrieben – ich muss euch ja auch in meiner USA-Zeit versorgen; lecker gegessen und getrunken auf unserer Weihnachtsfeier; die Wohnung geputzt; ein bisschen geshoppt.

|Gegessen| Nürnberger Bratwürstchen mit Sauerkraut; Burger mit Coleslaw bei Wind Burger; superleckeren Rotkohlsalat von Netto (Empfehlung!); Plätzchen und Lebkuchen von Mama; Ravioli mit Burrata und Trüffel; selbstgemachte Maultaschensuppe.

|Getrunken| Glühwein zur Weihnachtsfeier; viel Tee; Gin Tonic; Club Mate.

|Gedacht| Wie schnell das Jahr verging. Ich weiß, das denkt man jedes Jahr, aber es kommt mir so vor, als hätte 2017 gerade erst begonnen!

|Gefreut| Montag besucht mich meine Mama in Berlin! Das wird ein toller Tag.

|Gelacht| Mit meinen Kollegen – solche Feiern sind so wichtig, um sich besser kennen zu lernen!

|Geärgert| Eher traurig macht es mich, dass es mit Oscar momentan wieder schwieriger wird. Er ist mir gegenüber so misstrauisch, obwohl rein gar nichts vorgefallen ist – seine Tabletten muss ich ihm auch täglich 2x irgendwie unterjubeln. Außerdem stellt er hier so einiges an.. ich muss mir da mal was überlegen.

|Gekauft| Endlich einen Wintermantel bei Zara; Hotels für den USA Roadtrip.

|Geklickt| Online habe ich vor allem nach Weihnachtsgeschenken und einem Kratzbaum für Oscar gesucht.

Noch bis Mitternacht könnt ihr an meinem 1. Advent Gewinnspiel teilnehmen! Morgen früh gibt es dann den nächsten Gewinn..

So viele Artikel wie in dieser Woche habe ich schon lange nicht mehr geschrieben! Der Dezember ist wirklich super busy – beschweren möchte ich mich darüber aber auf keinen Fall.

Nach diesem Mantel habt ihr mich in den letzten Tagen besonders oft gefragt – er ist von Superdry, hier könnt ihr ihn shoppen.

Happy Saturday!

xoxo
Eva

  1. Liebe Eva,
    meine ehemalige Mitbewohnerin und gute Freundin hatte bis vor wenigen Monaten ganz ähnliche Problem mit ihrer Katzendame. Ihr hat eine „Katzenpsychologin“ sehr weitergeholfen – ich weiß, es klingt etwas schräg, aber was tut man nicht alles 😉 Letztendlich lag es bei ihrer Ronja daran, dass sie als Einzelkatze ohne Freigang sehr unglücklich, gelangweilt und unausgewogen war und ein passende (! sonst ist sie eine totale Kratzbürste anderen Katzen gegenüber und überhaupt nicht gesellig) Katzenfreundin gefehlt hat. Seitdem ist sie wie ausgewechselt. Du weißt natürlich viel besser, was für deinen Oscar das Beste ist 🙂 es kam mir nur grade in den Sinn beim Lesen.

    Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent morgen und ich freue mich übrigens immer sehr über deine Wochenrückblicke ! 🙂
    Ganz liebe Grüße, Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.