hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Sunday Lines 11|03|2018

11/03/2018

|Gesehen| „How to get away with murder“ – wie laut Instagram scheinbar viele von euch. Ich liebe diese Serie!

|Gelesen| Lesen kann ich momentan eigentlich nur Artikel und Zeitschriften – für Bücher fehlen mir Zeit und Muße.

|Gehört| Kendrick Lamar live – das beste Konzert meines Lebens! Es ging wie im Rausch vorbei und war einfach nur grandios.

|Getan| Fleißig gesportelt; Kendrick Lamar live gesehen; mein Reisejahr weitergeplant; endlich wieder mehr vorgebloggt; gekocht und gebacken; Freunde getroffen; „Let’s Dance“ geschaut – meine absolute #guiltypleasure und Lieblingssendung.

|Gegessen| Pasta mit Zucchini und Knoblauch; Selbstgemachtes Blaukraut mit Schweinefilet; Porridge; viele vielen Mandarinen; Süßkartoffel mit Avocado und Tomatensalsa; selbstgebackenen Eierlikörkuchen; Zuckerschoten mit Hummus.

|Getrunken| Matcha-Banane-Shake; Club Mate Ice; Pepsi Light; Iced Matcha (eine neue Sucht!).

|Gedacht| Viel nachgedacht habe ich über Instagram und meinen mangelnden Spaß an der App. Irgendwie ist mir schon seit einigen Wochen die Lust daran vergangen… und vielen anderen scheint es genauso zu gehen. Daran Schuld ist bei mir nicht mal unbedingt der Algorithmus, sondern auch die Ausmaße die das Ganze annimmt – siehe der Artikel unter „Geklickt“.

|Gefreut| Über den strahlenden Sonnenschein und 16 Grad heute. So toll!

|Gelacht| Gelacht und gefreut habe ich mich über meine Rückkehr zum Sport und vor allem auch zum Spaß an der Sache. Gleich geht es für mich auch schon wieder los Richtung McFit!

|Geärgert| Ich hatte diese Woche keinerlei Inspiration und Lust auf Blogartikel – daher war es hier die letzten Tage sehr ruhig. Heute hatte ich aber wieder Muße und habe für die nächsten zwei Wochen einige Artikel in der Pipeline.

|Gekauft| Ich habe eine riiiesige Bestellung bei H&M aufgegeben, darin enthalten sind vor allem Home Artikel. So langsam bräuchte ich eine Zweitwohnung für all meinen Dekokram.

|Geklickt| Diesen Artikel der W&V über eine Influencerin, die sich wegen Instagram & Co. hochverschuldet hat, nur um alle #fashiongoals und #travelgoals zu erfüllen. Das stimmt mich sehr nachdenklich und traurig – wieso will man nur so unbedingt zu dieser Traumwelt gehören?!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.