Allgemein

Sunday Lines 15|10|2017

von am 15/10/2017

|Gesehen| „This Is Us“ – eine wirklich schöne, empfehlenswerte Serie. Wird jetzt nicht mein Favorit, ist aber schon sehenswert. Seit Donnerstag gibt es außerdem die neue Staffel „Riverdale“ auf Netflix, die jetzt folgenweise 1x pro Woche erscheint.

|Gelesen| Die neue Glamour, mit der ich die Zugfahrt nach Hause verbracht habe.

|Gehört| „Show me Love“ von Hundred Waters und Chance the Rapper – so ein tolles Lied!

|Getan| Freunde getroffen; ein bisschen geshoppt; gearbeitet; Klamotten aussortiert; ein neues Restaurant getestet; übers Wochenende zu meiner Familie gefahren; einen Tag in Würzburg bei bestem Wetter verbracht; mit meinem Patenkind gespielt.

|Gegessen| Mi Kho Duck; endlich den neuen Knoppers Riegel; zum Frühstück meist Roggenbrot mit Käse, Salat und Tomaten; die Schogetten Lebkuchenherz; Pizza mit scharfer Salami und Auberginen; gerösteten Rosenkohl mit Baba Ganoush; fränkisches Schäuferla; Thai Curry.

|Getrunken| Starbucks Moccha Coffee; Kaffee mit meiner neuen French Press; Becks; Wasser mit Zitronensaft; Club Mate; Silvaner auf der Mainbrücke.

|Gedacht| Ich hätte so gern eine Putzhilfe. Ja, ich weiß – bei meiner Wohnung wäre das vielleicht etwas dekadent, aber seit Oscar da ist, ist es hier gefühlt nie sauber. Überall Katzenhaare, egal wie oft man putzt… und es ist auch nicht so, dass mir das Putzen Spaß machen würde. Vielleicht kann mich mir diesen Luxus ja irgendwann gönnen.

|Gefreut| Über eure Nachrichten und Kommentare, die mich hier und auf Instagram erreicht haben. Das kann ich gar nicht oft genug sagen!

|Gelacht| Viel viel gelacht habe ich wieder mit meinem Patenkind – ich versuche, meine Familie so oft wie möglich zu besuchen und Zeit mit ihm zu verbringen. Er ist das größte Geschenk!

|Geärgert| Auf meine ASOS Bestellung musste ich fast 2 Wochen warten! Richtig geärgert habe ich mich darüber natürlich nicht, aber es ist schon komisch, wie sehr man es heutzutage gewohnt ist, alles am besten sofort zu bekommen.

|Gekauft| Ein neues Regal bei Sostrene Grene; einen Silikon Sponge zum Make Up Auftragen.

|Geklickt| Netflix Go, Buzzfeed und den tollen Blog von Ketchembunnies.

Etwas, das ich mir selbst immer wieder hinter die Ohren schreiben muss – vor allem, wenn es um die Unfreundlichkeit geht, die hier in Berlin oft vorherrscht. Ich kann sie nicht ändern, sollte mich also auch nicht darüber aufregen…

Habt ihr schon meine Verlosung auf Instagram entdeckt? Ihr könnt eine Yankee Candle aus der aktuellen Herbstkollektion gewinnen!

Oscar hat diese Woche sogar für mich gemodelt – er liebt Blumen genau wie ich, zeigt es aber leider anders und knabbert sie gerne an.. hier zeigt er sich von seiner friedlichen Seite.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 08|10|2017

von am 08/10/2017

|Gesehen| „Big Little Lies“ – so eine grandiose Miniserie! Ich wünschte, es würde eine zweite Staffel geben.

|Gelesen| „A Thousand Splendid Suns“. Ich muss bald außerdem unbedingt das Buch zu „Big Little Lies“ lesen.

|Gehört| „River“ von Leon Bridges – dank „Big Little Lies“ entdeckt, so ein wunderschöner Song.

|Getan| Klamotten und Schmuck aussortiert für den Flohmarkt heute; Joggen gegangen; den freien Dienstag genossen; mit meinem Patenkind gefacetimed; Passfotos geknipst und einen neuen Ausweis beantragt; versucht, ein Regal in die Wand zu dübeln – und kläglich gescheitert; eingeschüchtert vom Sturm ein bisschen Zeit zuhause verbracht; neue Invisalign-Schienen bei Smilike abgeholt; das Regal beim zweiten Versuch an die Wand gebracht; ein bisschen geshoppt; die Wohnung aufgeräumt und Klamotten etc. aussortiert.

|Gegessen| Maultaschensuppe; Sushi; Pasta mit Scampi und Weißweinsoße; viel Suppe; Pasta mit Rosenkohl und Knoblauch; gute alte Brotzeit – manchmal sind Wienerle und ein Käsebrot einfach völlig ausreichend.

|Getrunken| So viel Tee – ich kriege davon einfach nicht genug! Rotwein; Vio Bio Limonade; Coke Zero.

|Gedacht| Am Dienstag hatte ich das plötzliche Verlangen, wieder joggen zu gehen – also bin ich einfach los. So einfach kann es manchmal gehen! Schon vor ein paar Jahren war ich lange Zeit regelmäßig draußen laufen.. vielleicht kann ich das jetzt wieder etablieren.

|Gefreut| Kendrick Lamar kommt im März nach Berlin, wohoo! Und das auch noch mit James Blake. Da musste ich mir am Freitag natürlich sofort Tickets holen. Can’t wait!

|Gelacht| Über meine Unfähigkeit, vier Dübel in die Wand zu bohren. Na gut, ehrlicherweise habe ich eher kurz geweint als gelacht, mittlerweile finde ich es aber eher witzig – vor allem, weil ich es gestern doch noch geschafft habe. Wohoo!

|Geärgert| Dank des Schmuddelwetters ist der Flohmarkt heute buchstäblich ins Wasser gefallen. Mal sehen, wann ich endlich wieder etwas verkaufen kann…

|Gekauft| Ein paar Pullover und Cardigans bei ASOS; zwei Pullis bei Mango; eine wunderschöne roségoldene French Press* von Bodum (die auf Amazon 55% billiger ist!) mit passenden doppelwandigen Gläsern* und Milchaufschäumer*. Ich freu mich!
Gestern außerdem viele schöne Deko-Objekte bei Sostrene Grene und Xenos – die könnt ihr gerade in meiner Instastory sehen.

|Geklickt| Durch viele Glamour Shopping Week Angebote – am Ende bin ich aber doch fast brav geblieben.

Das Frühstück im House of Small Wonder kann ich euch nur empfehlen! Die kurze Wartezeit ist schnell geschafft und lohnt sich. Ich sage nur: French Toast Croissants!

Oscar ist so ein süßer Fratz geworden! Er wird immer anhänglicher und schmust bei jeder Gelegenheit.

Duftkerzen, Tee und Macarons – besser geht es kaum!

Happy Sunday

xoxo
Eva

* Affiliate Links

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 01|10|2017

von am 01/10/2017

|Gesehen| „White Gold“ – eventuell sogar nur wegen Ed Westwick. „The Confession Tapes“ – eine True Crime Doku auf Netflix, die ich unglaublich spannend finde.

|Gelesen| „A thousand splendid suns“ – das Buch habe ich mir auf Empfehlung in Paris gekauft und bin schon jetzt hin und weg.

|Gehört| Bon Iver live in Paris! Ein wirklich tolles Konzert, ich liebe ihre Musik.

|Getan| Ein tolles Wochenende in Paris verbracht; dort viel entdeckt, gegessen, getrunken, gelaufen…; zurück nach Berlin geflogen; die Woche krank im Bett verbracht – doofe Erkältung!; am Freitag liebe Bloggermädels beim NIVEA Event wieder getroffen; samstags gebruncht und viele Fotos geknipst – und mich dabei wohl ein bisschen übernommen; heute den Tag auf dem Sofa verbracht und leider ein schönes Event abgesagt, meine Kopfschmerzen sind einfach zu stark.

|Gegessen| Feldsalat mit Süßkartoffel, Granatapfel und Cheddar; Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle; Thai Curry; vegetarischen Flammkuchen; Sushi bei Dudu31; Entrécote, Macarons und viele andere Leckereien in Paris.

|Getrunken| Club Mate; Wasser mit Zitronensaft; Vanilla Latte bei Starbucks; Cold Brew von Penny (leider nicht so lecker..); Iced Matcha; zum ersten Mal den Pommery Champagner Falltime Extra Dry – mein zweitliebster Champagner nach Blue Sky.

|Gedacht| Ich bin so dankbar dafür, wie einfach es heutzutage ist, zu reisen und neue Städte zu entdecken. Die Flugpreise sind so gut und die Verbindungen meistens super easy, dass es sich auch lohnt, für ein Wochenende aus Berlin rauszukommen und die Welt zu erkunden!

|Gefreut| Über den Besuch von Christine und ein schönes Shooting mit Odett und Erik.

|Gelacht| Diese Woche wohl vor allem über Modern Family – mit der Serie habe ich meine komplette Couchwoche verbracht. Und Lachen ist ja angeblich die beste Medizin!

|Geärgert| Über dämliche Bots bei Instagram. Ich gewinne derzeit viele Follower, verliere sie dann aber sofort wieder – und die Likes unter meinen Bilder sind irgendwie auch nicht ganz koscher. Das scheint bei anderen genauso zu sein: Was ist da gerade los?!

|Gekauft| Eine wunderwunderschöne Tasche, die ich euch bald zeigen werde. Einen neuen Herbstmantel bei H&M, ein paar Winter Basics, einen Hoodie bei Zara und eine Jeans bei Gina Tricot.

|Geklickt| Durch ein paar Angebote der Glamour Shopping Week – Edited, Mango, H&M…

Hello? Is it me you’re looking for? #lionelrichievoice

Das Sushi bei Dudu31 ist so lecker! Meine Empfehlung: Crunchy Dudu.

Ich vermisse Paris und möchte unbedingt bald zurück.

 

Happy Sunday

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 17|09|2017

von am 17/09/2017

|Gesehen| „The Circle“ – ein leider eher enttäuschender Film mit Emma Watson. Außerdem „Atomic Blonde“, den ich ebenfalls ab circa der Hälfte des Films nicht mehr gelungen fand.. dazu gab es Trailer zu „Mother!“ und „Es“, die mich beide schon jetzt nicht mehr schlafen lassen, so gruselig.

|Gelesen| Women’s Wear Daily und viele viele Buchtipps für den Herbst, die ich mir endlich alle für mein Kindle holen werde. Herbstzeit ist Buchzeit!

|Gehört| Sehr viel The XX – Ich habe die Band bei Lollapalooza Berlin kennen- und lieben gelernt!

|Getan| „Endlich“ wieder meine Haare geschnitten – krass, wie schnell sie seit Mai wieder gewachsen sind!; die Mittagspause mit Jo Malone verbracht; ins Kino gegangen; Fotos geknipst; Freunde getroffen; nach Hause zu meiner Familie gefahren; die Zeit dort sehr genossen.

|Gegessen| Gnocchi mit Kirschtomaten und Parmesan; endlich wieder Rosenkohl, meine große Liebe; Ramen mit Schweinefleisch bei Cocolo; Gyoza und Edamame; einen Burrito bei Mishba – super Tipp für einen schnellen, leckeren Lunch in Berlin; Lendchentopf von meiner Mami; den besten Zwetschgenkuchen der Welt; Orangen-Mandel-Schokolade von Lidl, die Eigenmarke ist so gut!

|Getrunken| Trüben Apfelsaft – liebe ich für Schorlen!; Moccha Latte bei Starbucks; fränkischen Federweisser; Litschi Biomade; einen Piccolo Champagner von Pommery – man muss sich auch mal selbst verwöhnen.

|Gedacht| Ich liebe liebe liebe es, meine Gedanken hier auf dem Blog zu teilen und mit euch zu interagieren. Ich hatte in dieser Woche so viel Kontakt mit euch über Instagram und Co., das macht mir so viel Spaß!

|Gefreut| Nächstes Wochenende geht es für mich das erste Mal nach Paris! Habt ihr irgendwelche Tipps für die Stadt der Liebe?

|Gelacht| Ich habe meine Nachbarin gebeten, übers Wochenende immer mal wieder nach Oscar zu sehen und ihn zu füttern, weil ich ja nicht da bin. Das Ganze mit der Vorwarnung „Er ist wirklich kein einfacher Kater, er mag keine Fremden, bitte sehr vorsichtig sein, erst mal nichts streicheln etc.“. Als sie dann vorbei kam und ich ihr alles gezeigt habe, dachte ich, ich sehe nicht richtig: Oscar ist auf sie zu gerannt, hat sich schnurrend um ihre Beine geschlängelt und gar nicht genug bekommen von ihren Krauleinheiten. So war er bei mir noch nie. Frechheit! 😉

|Geärgert| Ich möchte unbedingt im Dezember zum Konzert von Marteria in der Max-Schmeling-Halle – und jetzt sind die Stehplatzkarten ausverkauft! So ein Mist.

|Gekauft| Ein Shirt und einen kuscheligen Pullover bei H&M.

|Geklickt|  Einmal quer durch die Angebote der Glamour Shopping Week – da werde ich eventuell viel Geld lassen, oh oh.

 

 

 

 

Happy Sunday

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Meine Amazon Wunschliste

von am 12/09/2017

Nicht nur an Weihnachten bin ich ein großer Fan von Wunschlisten. Wenn mir etwas gefällt – und ich es nicht sofort haben „muss“ – kommt es erst einmal auf meine Wishlist. Die habe ich entweder in meiner Evernote angelegt oder bei Shops wie Amazon direkt dort, sodass ich auch Preisänderungen beobachten und per Smartphone bestellen kann – super praktisch!

Was sich in der letzten Zeit so auf meiner Liste angesammelt hat, zeige ich euch heute.

Irgendeine Yankee Candle…
… in diesem Fall „Black Coconut“. Checkt unbedingt Amazon, bevor ihr eine der großen Jars kauft – dort sind die Kerzen oft 50% billiger“ „Black Coconut“ kostet hier nur 14.99€ statt 29.99€. Ka-Ching!

Essie MIRROR Metallics – No Place Like Chrome
Für mich der beste Nagellack überhaupt. Noch nie wurde ich so oft auf meine Nägel angesprochen wie mit ihm. Easy im Auftrag, wunderschön im Ergebnis und selbst bei mir relativ langanhaltend. Wenn mein Fläschchen leer ist, wird „No Place Like Chrome“ sofort nachgekauft!

Philips Steam&GoDampfbürste
Ich hasse Bügeln. Hasse hasse hasse. Vor allem auch, weil ich es nicht gut kann und danach manchmal noch mehr Falten in meinen Klamotten habe als zuvor. Mein Traum wäre deshalb ein Dampfbügler, mit dem ich meine Kleidung auf dem Bügel steamen und glätten kann. So viel einfacher und schneller als ein nerviges Bügeleisen!

Xylit Schokodrops
Herbstzeit ist Porridge-Zeit und da kann ich nicht auf meine Xylit Schokodrops verzichten. Die schmecken unglaublich lecker und schokoladig, und das obwohl sie 0 Gramm Zucker enthalten! Ein paar davon ins Porridge, das Ganze aufwärmen und mit Zimt bestreuen – schon ist das herbstliche Frühstück perfekt.

Russell Hobbs Slowcooker
Seit meinem Auslandsjahr 2014 steht dieses Produkt auf meiner Wunschliste und ich weiß einfach nicht, ob ich ihn unbedingt haben will oder er nur unnötig Platz in meiner Küche wegnehmen würde. In den USA haben wir mit dem Slow Cooker so leckere Gerichte zubereitet, die Frage ist nur, ob er sich hier für mich als Einzelperson auch lohnen würde. Was meint ihr?

Was steht aktuell auf eurer Wunschliste?

xoxo
Eva

*Enthält Affiliate-Links

Foto: Frau Herz

weiterlesen