Allgemein

Sunday Lines 25|06|2017

von am 25/06/2017

|Gesehen| Habe mal wieder mit „Parks & Recreation“ angefangen – außerdem ist die zweite Staffel „You, me, her“ auf Netflix verfügbar und ein ganz guter Zeitvertreib.

|Gelesen|Entweder ich lese gefühlt 3 Bücher pro Woche oder gar nichts – aktuell ist letzteres der Fall. Sollte einer von euch einen Buchtipp haben, immer her damit!

|Gehört| Kings of Leon live an der Waldbühne, eine wirklich tolle Location! Das Konzert selbst fand ich leider etwas „monoton“ – so nacheinande hören sich die Songs von KOL doch etwas gleich an.

|Getan| Fete de la Musique gefeiert; Arztbesuche; viel geschwitzt im Büro; Zeit mit Freunden verbracht; leckeres Sushi bei Foodora bestellt; Kings of Leon gesehen; viel gelaufen – ich steige momentan immer eine Station früher aus und laufe den Rest, wenn es mir zeitlich möglich ist. Das tut so gut!

|Gegessen| Flammkuchen mit Gurkensalat; Ofengemüse mit Baba Ganoush; kalte Tomatensuppe; viel Wassereis; Orechiette mit Filetspitzen; Tom Kha Gai und Sommerrollen; Sushi und Sashimi; Schnitzel mit lauwarmem Kartoffelsalat.

|Getrunken| Vio BIO Limo Leicht (so lecker!); Rhabarber Aperol Spritz; Mojito; Bier; selbstgemachte „Limonade“ aus Sprudelwasser, trübem Apfelsaft, Minze und Zitrone.

|Gedacht| Ich habe gerade eine ziemlich wichtige Entscheidung zu treffen, die mein Leben etwas verändern würde… bald lasse ich euch vielleicht wissen, worum es geht.

|Gefreut|Über eine kleine Nachricht einer Freundin, die zu einer spontanen Reise nach Genf geführt hat. Bald ist es so weit!

|Gelacht| Samstag war ich eigentlich extrem schlecht drauf – komplett ohne Grund. Ich wollte mich am liebsten verkriechen, habe mich dann aber selbst „gezwungen“, rauszugehen und meine Freunde zu treffen. Am Ende immer die richtige Entscheidung!

|Geärgert| Seit Samstag habe ich starke Schmerzen im Rücken, die immer schlimmer werden – heute war ich dann endlich beim Arzt und habe eine Blockade zwischen vier Wirbeln. Ich darf nicht sitzen, sondern nur liegen oder laufen. Gerade jetzt ist eigentlich so viel zu tun…

|Gekauft| Schuhe bei H&M Online – die gibt es dort jetzt nämlich endlich in Größe 42!

|Geklickt| Ein bisschen durch die Sales von H&M, Zara und Co. …



Lecker Israelisch gibt es bei Masel Topf – ich hatte eine Falafel Bowl mit Hummus, Baba Ganoush & Co. und das in einer knusprigem Teigbowl. Yummy!

Aktuell teste ich für euch die Lancôme Energie de Vie Exfoliating Mask – bald mehr dazu!


Eine Packung hübscher Polaroids habe ich von Cheerz bekommen – mit dem Code EVAKAC erhaltet ihr 5€ Rabatt auf eure Bestellung!

Danke an Foodora für das leckere Sushi – und danke an die Lampe meiner Freundin, dank der ich aussehe, als würde ich frisch aus einem Sommerurlaub kommen. 😉

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 18|06|2017

von am 18/06/2017

|Gesehen| Natürlich die komplette „Orange is the new Black“-Staffel – und jetzt heißt es wieder: Ein Jahr warten. Ich fand die Staffel besonders ab Folge 5 grandios, das Ende hat mich enttäuscht. Aber keine Sorge, ich werde nicht spoilern.

|Gelesen| Die aktuellen Ausgaben der Glamour und der Vogue – und auf meinem Tisch liegen auch schon wieder ein paar Bücher.

|Gehört| Viel Taylor Swift – es gibt so circa 5-6 Songs, die ich wirklich gerne höre.

|Getan| Den Montag noch mit meiner Familie verbracht; abends nach Berlin gefahren; gearbeitet; viel frisch gekocht mit Hello Fresh; etwas gekränkelt; bei der Pediküre gewesen (hallo Sommer!); meine Haare zuhause gefärbt; geputzt; die Sonne genossen.

|Gegessen| Thai Curry mit Tofu; Reisnudeln mit meinem Lieblings-Pesto von Barilla; Sushi und Edamame; BumBum For Two (fand ich ganz lecker, aber der Hype ist schon etwas zu groß…); nach Jahren mal wieder ein Subway Sandwich (ich liebe Tuna!); Sweet Potato Fries; Soft Brød mit Frischkäse und Marmelade.

|Getrunken| Arizona Green Tea with Honey (warum gibt es die zuckerfreie Version nicht in Deutschland?!); Kaffee; Wasser; Weißwein; Eiskaffee; Pepsi Light.

|Gedacht| Mit meiner Familie alte Fotos anzuschauen war so schön – es ist wirklich schade, dass Fotos heutzutage auf irgendwelchen mobilen Festplatten oder im Handyspeicher ihr Dasein fristen. Ich habe mir deshalb bei Cheerz ein paar tolle Erinnerungen als Polaroids schicken lassen. Das Ergebnis zeige ich euch nächste Woche auf Instagram!

|Gefreut| Über tiefsinnige Gespräche, tolle Abende und manche Menschen, die einem das Leben wirklich schöner machen.

|Gelacht| Über all die zurückgebliebenen Männer bei der Bachelorette. Wonach wurden sie diesmal bloß ausgesucht – Menge an Haargel oder niedrigem IQ? Wirklich heftig.

|Geärgert| Netflix hat eine meiner Lieblingsserien aus dem Programm genommen… Wenn ihr „Parks and Recreation“ noch nicht gesehen habt, müsst ihr das unbedingt ändern. Mal sehen, wo ich es online finden kann.

|Gekauft| Auch in dieser Woche nichts außer ein paar Lebensmitteln und einer Pflanze für mein Schlafzimmer – ich werde mir bald wohl aber mal wieder Rapid Brow holen, um meine Brauen trotz Microblading auch weiter zum Wachsen zu bringen.

|Geklickt| Die Spiegelkolumne über die Bachelorette; viele Refinery29 Artikel; Buzzfeed.




Genießt den Sonntag!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 11|06|2017

von am 11/06/2017

|Gesehen| Die Zugfahrt nach Hause habe ich genutzt, um die neue „Orange is the new Black“ Staffel auf Netflix zu schauen – Netflix Go sei Dank. Mein bisheriger Eindruck: Wow! Nachdem ich mich anfangs erst mal wieder einfinden musste, bin ich begeistert (und aktuell bei Folge 5)

|Gelesen| „The Hate U Give“ habe ich verschlungen und kann es euch wirklich empfehlen. Ein sehr spannendes Buch zu einem leider realen und wichtigen Thema.

|Gehört| Viel Kendrick Lamar – und (nein, ich schäme mich nicht): Taylor Swift, seit ihre Musik wieder auf Spotify verfügbar ist.

|Getan| Blogposts vorbereitet; Gesportelt; Freunde getroffen; Gearbeitet; Am Wochenende nach Hause gefahren und dort viel Zeit mit meiner Familie verbracht: Wir haben gegrillt, sind spazieren gegangen, waren auf dem Spielplatz und haben viele schöne Gespräche geführt.

|Gegessen| Couscous mit Feta, Avocado und Paprika; die ersten Kirschen des Jahres; Angebratene Maultaschen (Liebe); Weißwürste mit Laugenbreze und süßem Senf (ich konnte die Heimat wohl kaum erwarten); leckere Erdbeeren von Karls Erdbeerhof; Steak, Kartoffeln vom Grill und leckere Salate; Kuchen von Mama

|Getrunken| Iced Cappuccino; Pepsi Light; Rotwein; Aperol Spritz; Wasser Wasser Wasser.

|Gedacht| (Schon so oft, aber es bleibt nie hängen) Ich habe diese Woche endlich wieder richtig Sport gemacht und mich danach jedes Mal SO gut gefühlt. Kann sich mein Körper das endlich mal merken?!

|Gefreut| Die ganze Woche über auf das Wochenende in der Heimat – so ging die Arbeit auch viel schneller vorbei!

|Gelacht| Mit meinem Patenkind, da komme ich aus dem Lachen gar nicht raus. Ein so fröhliches Kind!

|Geärgert| Da fällt mir spontan gar nichts ein… ein gutes Gefühl.

|Gekauft| Gar nichts. Und das ist auch gut so, beim Blick auf mein Konto.

|Geklickt| Eine OITNB Staffel 4 Recap, aus Spaß (und Wunschdenken) viele Urlaubsangebote; die WordPress App, die unglaublich praktisch und leicht zu bedienen ist.


Mein Berlin Tipp: Das beste Eis gibts bei Hokey Pokey im Prenzlauer Berg!


New In: Rote Tasche von Topshop/KaDeWe und meine geliebte Ray Ban!

Gemütlich ging es bei mir am Montag zu…


Ich bin jetzt noch bis morgen in der Heimat und starte dann in eine kurze Arbeitswoche. So könnte es von mir aus immer sein! Habt einen schönen Rest-Sonntag.

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 04|06|2017

von am 04/06/2017

|Gesehen| Die finale Staffel Mad Men – und aktuell Master of None. Ich liebe die beiden Serien!

|Gelesen| „The Hate U Give“ – ein bisher sehr tragisches Buch über Rassismus in den USA.

|Gehört| Das neue Unplugged Album der Rifles – ich habe mich direkt wieder wie 15 gefühlt.

|Getan| Gearbeitet; Fotos für den Blog gemacht; generell viel Zeit mit meinem Blog verbracht und ihn ein bisschen auf Vordermann gebracht; alte Freunde getroffen; gelacht und gefeiert; meiner Seriensucht nachgegangen; endlich wieder gelesen; endlich wieder Sport gemacht.

|Gegessen| Falafel mit gerösteten Süßkartoffeln, Tomaten und Feldsalat; viel Wassermelone und Ananas – und okay, auch viel Eis; Selbstgemachtes Baba Ganoush; Hähnchen mit Cole Slaw; Pizza Diavola; Salat mit gebratenem Käse.

|Getrunken| Gösser Radler; San Pellegrino Blutorange; Eiskaffee; Gin Tonic; Radler; kalten Früchtetee – mein aktuell liebstes Getränk, so einfach wie es auch ist.

|Gedacht| Diese Woche hatte ich etwas mit Heimweh zu kämpfen – meine Familie hat sich zuhause getroffen und gemeinsam gegrillt und ich habe viele Videos und Fotos bekommen. Da wäre ich unglaublich gern dabei gewesen!

|Gefreut| Über das tolle Wetter und vor allem mein neues Blog Layout und die Hilfsbereitschaft einiger komplett fremder Leute, dank denen mein Blog gerade überhaupt läuft. Nichts macht mich glücklicher als zu sehen, wenn Menschen einander helfen – in diesem Fall mir.

|Gelacht|Mit Freunden, die ich schon seit über 10 Jahren kenne – es ist so schön, diese Menschen so lange in meinem Leben zu haben.

|Geärgert| Über mich selbst und meinen Glauben, einfach mal spontan von Blogger zu WordPress wechseln zu können.. Das hat mich am Donnerstag einige Nerven gekostet, aber jetzt ist es vollbracht! Zwar gibt es hier und da noch Dinge, die ich anpassen möchte, aber ich bin sehr froh über diesen Schritt.

|Gekauft| Webspace für meinen Blog… und ein paar Kleinigkeiten habe ich online bestellt, als H&M 20% auf alles hatte.

|Geklickt| Viele Tutorials über das Wechseln zu WordPress – am hilfreichsten fand ich übrigens das der lieben Mirela!



Ich wünsche euch ein tolles verlängertes Wochenende!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 28|05|2017

von am 28/05/2017

|Gesehen|  Obwohl ich Freitag abends unterwegs war, konnte ich „Let’s Dance“ dank Rückspulfunktion einfach von vorne schauen. Ich liebe Zattoo!

|Gelesen| Auch in dieser Woche kam das Lesen zu kurz… mittlerweile habe ich hier aber einige Bücher rumliegen, die das hoffentlich bald ändern.

|Gehört| Das neue Album von Bryson Tiller – leider ziemlich enttäuschend.

|Getan| Die kurze Woche genossen; gearbeitet; viele Posts für den Blog und Instagram vorbereitet; an den See gelaufen und dort Sonne getankt; ein bisschen bei Ikea geshoppt; mit Freunden Wein getrunken und gelacht; tolle Kooperationen vereinbart.

|Gegessen| Weißer Spargel mit Schinken, Kartoffeln und Sauce Hollandaise (hatte ich ewig nicht mehr, wie unglaublich lecker!); Thai Curry mit Rindfleisch; Ananas, Wassermelone und Heidelbeeren; Garnelen mit Zuckerschoten und Reis; viele Leckereien aus der Degustabox und heute sicher einige tolle Gerichte auf der Thai Wiese

|Getrunken| Carpe Diem Kurkuma; Weißweinschorle; Minty Iced Tea; Coke Zero.

|Gedacht| Über meine Freunde kann ich mich wirklich glücklich schätzen.

|Gefreut| Gestern lag ich das erste Mal in diesem Jahr in der Sonne, bin ein bisschen braun geworden und konnte mich einfach richtig entspannen. Nur eine halbe Stunde Fußweg ist ein schöner See – wer sagt also, dass man nicht auch in Berlin relaxen kann?

|Gelacht| Viel und gut bei Wein und lauen Sommertemperaturen.

|Geärgert| Über fremde Menschen in der Bahn, die eine Mutter genervt und verachtend anstarren, weil ihr Kind schreit. Früher war ich auch sehr schnell genervt von fremden Kindern – seit ich aber selbst ein Patenkind habe, ist das schlagartig vorbei. Man sollte in solchen Momenten einfach immer bedenken, dass die Mutter es in dieser Situation auch nicht leicht hat und böse Blicke das für sie nur noch schlimmer machen.

|Gekauft| Zwei Shirts bei H&M; eine rote Tasche bei Topshop; Bilderrahmen und Pflanzen bei Ikea.

|Geklickt| Ich überlege immer wieder, mit meinem Blog zu WordPress umzuziehen. Falls einer von euch da Erfahrungswerte hat – immer her damit!

Ich liebe meine neue Bluse von Reserved!


Sehr zu empfehlen: Dinner bei Nong Nia in Mitte.

Genießt die heißen Temperaturen, cremt euch schön ein

& happy Sunday!

 

xoxo
Eva

 

weiterlesen