Food

Degustabox August | Meine Eindrücke

von am 01/09/2017

Auch in diesem Monat gibt es natürlich wieder eine Degustabox – eine Box voller Produktneuheiten aus dem Lebensmittelbereich. Ich liebe es, neue Produkte zu testen und bin jeden Monat super gespannt auf den Inhalt der Box.

Was der August so gebracht hat, zeige ich euch heute.

Pfanner iceTea Lemon-Lime Bonbons – 1.59€
In einer vorherigen Box waren schon mal die iceTea Bonbons mit Pfirsichgeschmack – beide schmecken wirklich 1:1 nach Eistee und nicht nur nach Zitrone oder Pfirsich. Ich muss leider sagen, dass mir beide Sorten nicht gut schmecken, ich trinke meinen Eistee dann doch lieber.

Chupa Chups Kau-Spaß – 1.29€
Die Kaubonbons haben eine lustige Konsistenz – genauso wie diese Pritt-Streifen, nur weicher und angenehmer zu kauen. Dazu sind sie auch noch wirklich super lecker und wohl gesünder als andere Kaubonbons dieser Art.

funny-frisch Cornados Paprika – 1.59€
Für Chips bin ich ja immer zu haben, so etwas wie die Cornados habe ich bisher noch nicht getestet. Sie schmecken super lecker nach Paprika, sind knusprig und ein toller Snack.

The Cake Crew Cupcakes – 2.49€
Ganz heil kamen die Cupcakes bei mir leider nicht an, geschmeckt haben sie trotzdem! Und das, obwohl ich eigentlich kein Cupcake Fan bin. Ich fand es generell spannend, dass die Box auch mal ganz frische Produkte enthält.

Vöslauer Zitrone – 0.79€
Das Vöslauer Wasser kenne ich bereits von DM und habe es mir öfter vorm Fitnessstudio gekauft. Generell bevorzuge ich Sprudelwasser vor stillem Wasser, daher ist dieses hier perfekt – die leichte Zitronennote ist sehr angenehm und nicht zu künstlich.

Kerrygold Irish Cream Likör – 1.99€
Ja, ihr habt richtig gelesen – ich habe mich auch erst mal gewundert und kenne Kerrygold bisher nur von Butter. Ich mag derartige Sahnelikörs ab und zu ganz gerne und werde diesen hier sicher auch bald testen.

Perisecco Hugo – 0.99€
Ich liebe diese kleinen Sektflaschen – als Single sind sie wirklich perfekt und passen super zu einem entspannten Abend auf der Couch. Ich freue mich schon, den Hugo zu schlürfen!

BESTER Paradiesapfelsaft – 2.19€
Granatapfel und Cranberry mag ich eigentlich sehr gerne, der Direktsaft ist mir allerdings etwas zu intensiv und säuerlich. Ich werde mal versuchen, ihn als Schorle zu trinken oder irgendwie zu mixen.

Cirio Tomatenmark – 1.19€
Tomatenmark habe ich bisher immer in der Tube gekauft und ehrlich gesagt immer zum erstbesten Produkt gegriffen, das ich finden konnte. Das Mark von Cirio ist aber noch sehr viel fruchtiger und cremiger als das, was ich bisher kenne – hat mich absolut überzeugt.

Knorr Mexican Chipotle Sauce – 2.59€
Ich liebe Chipotle Sauce und habe mich deshalb sehr gefreut, als ich diese Neuheit von Knorr in der Degustabox entdeckt habe. Beim Testen wurde ich dann auch nicht enttäuscht: Die Sauce ist angenehm scharf, fruchtig und hat den typischen Chipotle-Geschmack. Stelle ich mir super zu Fleisch, aber auch zu Tortilla Chips vor!

Made with Luve Lupinen Fussili – 1.99€
Nudeln aus Lupinen wollte ich schon immer mal testen, da sie sehr eiweißhaltig sind und damit ja irgendwie „gesünder“ als normale Nudeln. Ich bin sehr gespannt, wie sie schmecken werden!

Alnatura Burger marokkanische Art – 1.95€
Ich liebe DM und seine Food-Abteilung, bisher hat mich kein Produkt von Alnatura wirklich enttäuscht. Vegetarische Burger habe ich so allerdings noch nie gegessen – mal sehen, ob auch das mich überzeugt!

Mein Gesamteindruck
Die Box für den August hat einen Gesamtwert von 20,64€ und hat mich absolut überzeugt. Im Juli war kein wirkliches Highlight für mich dabei – in diesem Monat freue ich mich vor allem über die Fussili, die Chipotle Sauce und die leckeren Kaubonbons von Chupa Chups. Auch die Cupcakes waren super und schnell verputzt! Was ich damit sagen will: nicht immer kann einem alles schmecken, mal sind mehr Tops, mal mehr Flops dabei. Ich teste die Degustabox jeden Monat gerne und freue mich auf die Neuheiten!

Wie gefällt euch die Degustabox August?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen

Food

Degustabox Juli | Meine Eindrücke

von am 01/08/2017

Auch in diesem Monat hat mich wieder die Degustabox erreicht – ein Paket gefüllt mit Lebensmittelneuheiten und spannenden Produkten. Was es im Juli Neues gab, zeige ich euch heute.

Immergut Naschkatze Dessertsoße – 0.69€
Die Dessertsoßen schmecken nach Vanille und passen gut zu Fruchteis, Obstkuchen oder roter Grütze. Wer mag, kann sie sogar mit dem Strohhalm direkt aus der Packung trinken! Ich bin ehrlich gesagt kein großer Fan solcher Soßen, werde sie aber wohl mal testen.

Cavendish & Harvey Winegums – 1.89€
Ich habe glaube ich noch nie zuvor Weingummis gegessen und bin generell gar kein Gummibärchen-Freund. Diese hier fand ich dafür überraschend lecker!

BioVegan Kaltschale – 1.99€
Auch Kaltschale habe ich noch nie gegessen, glaube aber ehrlich gesagt auch nicht, dass es mir schmecken würde. Irgendwie spricht mich das Design auch so gar nicht an – ich bin bei Desserts generell eher ein Schoki-Liebhaber.

Barterode LandArt Kürbis-Birnen Chutney – 2.79€
Das Chutney isst man zu Fleisch oder Käse, was ich sehr spannend finde. Bisher kenne ich vor allem Pflaumenmus zu Käse und liebe es – mal sehen, wie diese Variante schmeckt.

Disaronno Likör – 2.49€
Der Likör erinnert mich sehr an Amaretto und schmeckt mir super lecker! Zusätzlich gab es ein kleines Booklet mit verschiedenen Rezepten – ich würde ihn aber wohl pur oder auf Eis trinken.

Limmi Zitronensaft – 1.49€
Was in der Box eigentlich für den Likör gedacht war, finde ich super als kleinen Spritzer im Sprudelwasser. Dazu dann noch Minze und der perfekte Sommerdrink ist fertig!

Veltins V+ Grapefruit – 0.79€
Ich mag Bier mit Grapefruit-Zusatz sehr gerne und finde auch dieses hier total lecker und erfrischend. Perfekt für den Sommer.

Sesamstrasse Früchte-Riegel – 0.59€
Das Design der Riegel ist super süß, ich habe früher total gern Sesamstrasse geschaut. Da die Riegel für Kinder ab einem Jahr geeignet sind, werde ich sie meinem Patenkind am Wochenende mitbringen – der freut sich sicher!

Pfanner IceTea Bonbons – 1.59€
Die Bonbons hatte ich zuvor schon oft in der Werbung gesehen und fand sie sehr spannend – ich mag Eistee super gern. Danach schmecken die Bonbons auch zu 100% – superlecker!

Brandt Minis – 1.19€
Zwieback mag ich generell sehr, genauso wie Zartbitterschokolade. In Kombi mit Vollkorn waren diese hier total schmackhaft, nicht zu hart und ein toller Snack. Die Kokos-Variante mag ich bestimmt auch genauso gern.

Santa Maria Tortilla Chips – 2.59€
Ich liebe Tortilla Chips und gönne sie mir manchmal „statt einem Abendessen“ abends auf dem Sofa. Am liebsten natürlich mit Dip oder Käsesauce – ich weiß also schon, was ich diese Woche shoppen muss.

Capri-Sun „Pure Fruit & Water“ – 0.80€
Ich habe mich total gefreut, die neuen Sorten ohne Zuckerzusatz zu testen – leider haben sie mir gar nicht geschmeckt. Besonders Erdbeer-Apfel war viel zu süß; Tropical war okay, würde ich mir aber nicht wieder kaufen. Da mag ich leider die normale Version deutlich lieber.

Mein Gesamteindruck
Die Degustabox Juli hatte einen Gesamtwert von 22.59€ – wie immer also weit über dem Preis der Box. Diesmal waren ein paar Produkte dabei, mit denen ich so gar nichts anfangen konnte, besonders die Snacks wie Tortilla Chips und Zwieback sowie die alkoholischen Getränke haben das aber wieder wett gemacht. Bei einer solchen Probierbox kann es natürlich mal vorkommen, dass das eine oder andere Produkt nicht schmeckt – aber auch die finden dann sicher Abnehmer bei Freunden und Familie.

Wie gefällt euch die Degustabox diesmal?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen

Food

Degustabox Juni | Meine Eindrücke

von am 04/07/2017

In diesem Monat war ich ganz überrascht – die Degustabox ist riesig und so prall gefüllt! Übers Wochenende habe ich einige Produkte testen können und stelle euch heute den Inhalt der Junibox vor.

granini Trinkgenuss Schwarze Johannisbeere – 1.89€
SaFt trinke ich im Sommer ganz gerne mal, gemischt mit ganz viel Sprudelwasser, Limettensaft und Minze. Dafür eignet sich der granini Trinkgenuss auch super

Erdinger Alkoholfrei „Zitrone“ & „Grapefruit“ – je 0.89€
Erdinger war jetzt schon öfter in der Degustabox und eigentlich immer lecker. Besonders die Sorte „Grapefruit“ finde ich jetzt im Sommer sehr erfrischend – die werde ich mir abends auf meinem Balkon schmecken lassen.

Baileys Iced Coffee Latte – 2.49€
Ich liebe Baileys, ich liebe Iced Coffee – die perfekte Alternative zum Espresso nach dem Lunch (zumindest am Wochenende ;). 2.49€ für die kleine Dose finde ich allerdings schon etwas happig.

Brandt Knusper mich Röstscheiben „Tomate“ & „Kräuter“ – je 1.59€
Ich liebe knusprige Brotscheiben zum Dippen in Hummus – diese hier passen auch super zu Salaten oder Suppen. Mir sind sie fast ein bisschen zu knusprig dafür, dass sie so dick sind (macht das Sinn?!), aber lecker sind sie allemal. Aktuell gibt es zu jeder Packung einen gratis Dip!

reis-fit Superfood – je 1.99€
Finde ich super als Mittagessen im Office, besonders die Version mit rotem Quinoa ist spannend und sicher super lecker. Reis kochen ist mittags immer total nervig, also finde ich solche 2-Minuten-Packungen perfekt.

Biovegan Dessertcreme – je 1.79€
Für mich leider gar nichts – ich bin zwar kein super healthy Fitnessblogger, aber 70 Gramm Zucker auf 100 Gramm Inhalt müssen dann doch nicht sein. Generell mag ich derartige Dessertcremes aber auch nicht so gerne.

Löwensenf BBQ Sauce– 2.49€
Ich habe zuhause mittlerweile 4 Flaschen BBQ Sauce stehen, der Großteil stammt aus den Degustaboxen. So langsam ist es genug! 😉 Die Löwensenf Sauce habe ich dann aber tatsächlich direkt mal geöffnet und finde den Geschmack super lecker und angenehm scharf. Lediglich die Pfeffernote war mir etwas zu intensiv.

Henderson & Sons Tortilla Chips Smoky Barbecue – Preis unbekannt
Eine Minipackung, die seeehr schnell leer war. Was aber auch heißt: Die Tortilla Chips waren gut! Angenehm rauchig und knusprig.

Nestlé Cini Minis Cerealien-Riegel – 1.49€
Ich liebe Cini Minis, stehe solchen Riegeln aber immer sehr skeptisch gegenüber. Schon in der letzten Box haben mir die Nesquik Riegel gar nicht geschmeckt. Diese hier sind deutlich leckerer, besonders frisch aus dem Kühlschrank, aber ich bleibe trotzdem lieber beim echten Müsli mit Milch.

ültje Extra Roast – 1.99€
Erdnüsse mag ich sehr gerne, ob ab und zu mal als Snack oder als Zugabe in Thai Curry und Co. Diese hier sind super lecker geröstet und man merkt einfach wirklich den Unterschied von preiswerteren Produkten.

Löwensenf Extra scharf – 0.99€
Senf habe ich lange Zeit kaum verwendet und erst in den letzten Wochen und Monaten so richtig für mich entdeckt. Der Löwensenf ist sogar eine wahre Delikatesse, ich habe ihn erst am Wochenende als „deutsche Spezialität“ am Flughafen entdeckt.

Glück Marmelade „Aprikose“ & Kirsche“ – je 2.49€
Wie zuckersüß ist bitte diese Verpackung? Ich freue mich darauf, die Marmeladen zu testen und werde die Gläser danach sicher irgendwie wieder verwenden. Ich finde, Design und Verpackung machen bei Produkten so viel aus!

Mein Gesamteindruck
Meine Degustabox hatte einen Wert von 28,84 Euro – dazu muss ich aber sagen, dass ich einige Produkte in zweifacher Ausführung in der Box hatte, die eigentlich nur ein Mal enthalten sein sollten. Besonders gut gefallen mir die schöne Marmelade und die Reis Snacks, weniger ansprechend fand ich die Dessertcremes. Auch hier waren aber wieder einige Produkte dabei, die ich so wohl sonst nicht entdeckt hätte – ich mag das Prinzip der Degustabox einfach sehr gerne.

Wie gefällt euch die Degustabox Juni?

xoxo
Eva

weiterlesen