Allgemein

Meine Eyeliner | Der große Vergleich

von am 04/11/2014

Am Wochenende habe ich meinen Kosmetikschrank ein bisschen aussortiert und dabei ist mir etwas aufgefallen – ich habe so viele Eyeliner und nutze sie kaum!
Um mein Gedächtnis etwas aufzufrischen und mich neu zu inspirieren, habe ich also mal wieder alle meine Liner geswatcht und miteinander verglichen. Und das könnte ja vielleicht auch für euch interessant sein?

Für den Vergleich habe ich meine Liner in „bunt“ und „grau/schwarz“ eingeteilt und dabei gemerkt, dass ich wirklich nicht viele farbenfrohe Eyeliner besitze! Ich bin einfach nicht mehr so experimentierfreudig wie früher und halte mich lieber an klassische Töne mit kleinen Farbakzenten.

Maybelline „Dark Brown“
„Dark Brown“ ist eine sehr intensive, cremige Farbe mit einem kleinen Rotstich. Der Liner ist toll im Auftrag – ich nutze ihn aber trotzdem verhältnismäßig selten, da ich grau oder schwarz dann doch bevorzuge.

Essence 50’s Girl Reloaded „I’m a Marine Girl“ limitiert
Benutze ich aus meiner Sammlung wohl am seltesten, dunkelblau ist einfach nicht meine AMU Farbe. Für manche Looks hole ich ihn dann aber doch gerne raus! Generell ist der Ton sehr dunkel und der Liner auch etwas hart geworden

Clinique Quickliner for Eyes „Intense Ivy“*
Hach! Auch wenn es auf dem Swatch vielleicht nicht rüberkommt – der Liner ist einer meiner Lieblings. Ein dunkles Braun-Grün mit dezentem Schimmer und dadurch relativ unauffällig, also auch perfekt für tagsüber. Bonus: Die Farbe ist wirklich sehr langanhaltend!

Zoeva Graphic Eyes „Paradise“
Mein liebstes Grün, besonders jetzt im
Herbst. Ein richtiges dunkles Moosgrün! Der Liner hat eine mittelharte Spitze und für mich die
perfekte Konsistenz.

Estee Lauder Pure Color Intense Kajal „Dramatic Teal“*
Eine wunderschöne, außergewöhnliche Farbe! Der Liner ist etwas härter im Auftrag, dadurch aber sehr präzise. Im Sommer hält der die Farbe leider nicht allzu lange auf meinen relativ öligen Lidern.

Essence Urban Messages „Street Styler“ limitiert
„Street Styler“ hält extrem gut und hat eine tolle Farbe. Er ist auch wunderbar präzise im Auftrag – leider war er aber limitiert.

P2 Fantastic Chrome Kajal „Golden Amber“
Weich und trotzdem sehr präzise, toll für einen besonderen Lidstrich! Die Farbe finde ich einfach wunderschön.

P2 Mission Summer Look „Jet Set White“* (limitiert)
Auch diesen Liner mag ich unglaublich gern und benutze ihn immer für den Augeninnenwinkel. Er ist sehr weich und hat einen leichter Schimmer.

NYX Jumbo Eye Pencil „604 Milk“
„Milk“ ist ein sehr weicher und großer Liner, dadurch also nicht wirklich genau im Auftrag. Er ist sehr cremig und angenehm,so wirklich habe ich aber noch keinen Nutzen für den Kajal gefunden.

Artistry Automatic Eyeliner Pencil*
Blau-silber schimmerndes Schwarz, angenehmer Auftrag, nicht ganz so intensiv wie seine Kollegen. Vom Artistry Eyebrow Pencil hingegen bin ich mehr als begeistert!

Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eye Pencil „Salome“*
Früher mein
heiliger Gral für die Wasserlinie – ich habe ihn aber wohl zu lange
nicht genutzt. Er ist eingetrocknet, mal sehen, ob ich da noch etwas
retten kann..

Sephora Crayon Contour „Black Lace“ Waterproof
Ein sattes, mattes Schwarz – dadurch ein wirklich tolles Produkt mit intensiver Farbe. Ich vermisse Sephora hier in Deutschland sehr!

Zoeva Graphic Eyes „Nyx“
Im Gegensatz zu „Paradise“ relativ schwach von der Farbabgabe und Cremigkeit – trotzdem ein solides, mattes Schwarz.

Clinique Quickliner for Eyes „Intense Charcoal“*
Dezenter Schimmer und relativ schwache Farbabgabe. Der Liner ist gut bei dezenten Looks, trotzdem bin ich relativ enttäuscht von der Leistung.

Bobbi Brown Long-Wear Eye Pencil „Smoke“*
Cremig, intensiv, weich und trotzdem genau, und dazu noch langanhaltend – mein eindeutiger Favorit!

Was sind eure liebsten Eyeliner bzw vielleicht sogar Eyeliner-Marken? Worauf möchtet ihr nicht verzichten?
*PR Samples

weiterlesen

Allgemein

Aufgebraucht | September 2014

von am 30/09/2014



Urban Decay Primer Potions „Sin“ & „Anti Aging“
Die Pröbchen gab es mal als Zugabe bei Sephora. Die „Anti-Aging“ Version ist für mich genau wie das Original, ich merke da keinen großen Unterschied und mag die Potion deshalb sehr. „Sin“ hingegen ist gar nichts für mich – es schimmert viel zu sehr und ist daher für die meisten meiner AMUs untauglich.

Boss Orange Duschgel
Hach, wie ich den Duft liebe! Ich hatte schon einige dieser Proben hier rumstehen, würde mir aber nie das Original kaufen. Grund: es ist viel zu schnell leer! Und das liegt jetzt nicht daran, dass ich es so gerne an mir rieche. Schade!

RapidBrow Eyebrow Enhancing Serum
Einen Zwischenbericht habe ich hier schon für euch geschrieben, das abschließende Urteil folgt bald. Sagen wir nur so viel: Ich benutze inzwischen meine zweite Tube! 😉


Sephora Caramel Duschgel
Nach der Schoko-Variante meine liebste Sorte der Duschgels von Sephora. Wäre hier einer in der Nähe, würde ich wohl nur diese beiden nutzen!

bebe Abschminktücher für empfindliche Haut
Benutze ich
seit Jahren – hab viele Tücher von anderen Marken probiert, aber diese
hier sind mir doch die liebsten. Sie entfernen jedes Make Up restlos und
trocknen die Haut nicht aus!

essence Nail Polish Corrector Pencil
Ich
weiß nicht, wie es die ganzen Mädels auf Instagram machen, aber ich bin
einfach kein Profi im Nägel lackieren. Dieser Stift entfernt nervige
kleine Fehler, und das auch ziemlich gut. Nachkaufprodukt!

Nivea Invisible for Black & White Deo
Kommt in jedem „Aufgebraucht“ Post vor, ich nutze kein anderes. Bestes Deo, Punkt.

Eucerin Hyaluron-Filler Tagespflege*
Eine wirklich wirklich tolle Gesichtspflege! Auch wenn ich erst 23 bin und noch nicht unbedingt an meinen Falten arbeiten muss, hat meine Haut diese Creme wirklich sehr gut aufgenommen und vertragen.

weiterlesen

Allgemein

Best of … Eyeliner

von am 20/08/2014
Wenn bei meinen Augen Make-ups eines nicht fehlen darf, dann ist es Eyeliner. Es gibt selten Tage, an denen ich keinen Lidstrich trage. Früher habe ich am liebsten Gel-Eyeliner getragen, aber das Reinigen des Pinsels hat mich dann noch irgendwann genervt. Eyeliner Pens sind deswegen für mich das allerbeste. 
Ausprobiert habe ich schon sehr viele – hier meine liebsten drei: 
  • Loreal Paris- Super Liner perfect slim
  • Manhattan Eyemazing Liner 
  • Essence Eyeliner Pen
Loreal Super Liner Perfect Slim (ungefähr 10 Euro)
Zu allererst hatte ich den Super Liner von Loreal. Von diesem war ich einfach nur begeistert, obwohl mir die Spitze ein wenig zu unstabil war. Einziges Manko: der Preis ist mit fast 10 Euro doch ein wenig happig.
Manhattan Eyemazing Liner (Ungefähr 5 Euro)
Als nächstes habe ich dann den Manhattan Liner entdeckt und war wirklich mega happy, weil er nur die Hälfte des Loreal Eyeliner kostet. Er zaubert ein wunderbares Ergebnis. Nachteil ist aber leider, dass er sehr schnell austrocknet. Bevor ich den Essence Liner entdeckt habe, habe ich ungefähr 5 davon nachgekauft. Alles in allem ein tolles Produkt, das bei mir leider nach ein paar Anwendungen nicht mehr gut Farbe abgibt und so öfter nachgezogen werden muss. 

Essence Eyeliner Pen (knapp 3 Euro)
Mein absolutes Highlight. Normalerweise trage ich kein wasserfestes Make up, weil ich keinen so starken Halt benötige. Aber ich hatte aber schon die nicht wasserfeste Version und diese ist um Welten nicht so wunderbar wie die waterproofe Version. 
Die Spitze ist beim ersten Auftragen doch ein wenig hart, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, hilft dies unglaublich gut, um einen feinen Strich zu ziehen. 

Die drei Eyeliner schaffen alle einen super schönen feinen Strich. Wenn man ganz genau hinsieht, kann man feststellen, dass der Superliner wohl am „schwärzesten“ ist. Aber auf dem Auge kann ich keinen Unterschied feststellen.
Fazit: 
Alle drei Eyeliner sind gut und mit keinem macht man etwas falsch. Für mich ist aber der von Essence mit Abstand der angenehmste, weil 1. der Preis stimmt und 2. die Handhabung für mich sehr gut funktioniert, da er sich super auftragen lässt und einen schwarzen (nicht grau o.ä.) feinen Strich hinterlässt. Hier stimmt einfach das Preis-Leistungs Verhältnis. Ich habe momentan keinen Grund nach einem anderen Eyeliner Ausschau zu halten ich bin vollkommen zufrieden!
Welchen Eyeliner benutzt ihr denn am liebsten?
Wie findet ihr die „Best…of“ Kategorie? Würde euch noch eine andere Produktgruppe interessieren?

weiterlesen

Allgemein

Aufgebraucht | Oktober 2013

von am 29/10/2013
Wie ihr in diesem Post merken werdet: So langsam brauche ich meinen „Vorrat“ an deutschen Produkten auf – zwar freue ich mich meistens nicht unbedingt darüber, es heisst aber auch, dass ich viele neue amerikanische ausprobieren darf! 😉
Bevor ich die euch aber vorstellen kann, hier erstmal ein paar kleine Reviews in Form eines „Aufgebraucht“ Postings!

Origins Never a Dull Moment
Mein Lieblingspeeling, das ich hier auch schon nachgekauft habe – und leider feststellen musste, dass Origins hier teurer ist als in Deutschland. Trotzdem durfte es in meinen Einkaufskorb wandern und so langsam schreit das auch nach einer ausführlichen Review, oder? 😉

Shiseido Pureness Deep Cleansing Foam
Ein weiteres Produkt, von dem ich begeistert bin und wie ihr wisst bereits bei Sephora nachbestellt habe.  Eine Review habe ich hier für euch!

Origins Clear Head Mint Shampoo*
Nutze ich vor meiner normalen Haarwäsche, wenn meine Haare am Ansatz etwas fettiger geworden sind – und liebe es! Aufgrund der höheren Preise für Origins hier werde ich aber vielleicht doch mal in der Drogierie schauen, ob ich nicht (zumindest für die Zeit hier) einen Ersatz finde. Review hier!

Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief
Auch hier bin ich mir unsicher – nachkaufen oder nicht? Dabei liegt es aber nicht am Preis, sondern eher an der Reichhaltigkeit. Meine Haut spannt in den letzten Wochen trotz Creme sehr, ich weiss aber, dass die Intense Variante beim letzten Test zu reichhaltig war. Was tun?

Dove Invisible Dry Deo
Einer meiner grössten Schocks, den ich noch immer nicht überwunden habe: In den USA gibt es keine Deosprays. KEINE DEOSPRAYS. Zumindest nicht so, wie wir sie kennen. Das Deoregal besteht zu 95% aus Deosticks, die ich nicht austehen kann, die restlichen 5% sind seltsame Sprays. Bin also auf Stick umgestiegen und *hasse* es.
Hallo an alle Freunde, die mich hier besuchen: Bringt mir Deo mit! 😀

MAC Blot Powder Medium Dark
Nutze ich täglich und bin auch sehr zufrieden damit, wird nachgekauft! Trotzdem werde ich wohl auch mal andere Puder testen, der US Markt ist einfach zu verlockend. Review zum Blot Powder hier!

Essence Stays no matter what 24h volume Mascara
Habe ich vor meiner Abschiedsparty gekauft, und sie hat ihr Versprechen gehalten – trotz vieler Tränen gab es keine Pandaaugen! 😉 Leider hat sie sonst nicht unbedingt viel zu bieten und wird deshalb (besonders, weil es hier gar kein Essence gibt) auch nicht nachgekauft.

Clinique Even Better Eyes
Er neigt sich dem Ende zu, ein paar Anwendungen hat er wohl noch für mich. Ich liebe den kühlenden Effekt, werde mir aber wohl eher einen Allzweck Concealer suchen, da ich keine langfristige Wirkung feststellen konnte.

Essence Stay all day Concealer
Solides Produkt, vor allem für den Preis. Würde ich wohl so auch nachkaufen! Der Concealer deckt schön ab und hält auch lange – zwar nicht den ganzen Tag, aber einige Stunden auf jeden Fall.

Freut ihr euch schon auf Reviews zu US Produkten? 😉

* PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Outfit & kleiner Einkauf

von am 28/01/2012

Endlich hab ich meine erste Klausur hinter mir. Einführung in die BWL. Ich mach ja zusätzlich zu meinem Jurastudium noch eine wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung und deswegen muss ich ein paar Einführungsveranstaltungen besuchen und Klausuren schreiben.
Aber mir fällt das Lernen für meine Jura-Klausuren wirklich viiel leichter und deswegen hat mich das Lernen für BWL die letzten Tage wirklich komplett in Anspruch genommen.

Aber heute musste ich mal kurz in die Stadt und paar Sachen besorgen. Mein Outfit ist jetzt nix besonderes. Aber ich wollt mich einfach mal wieder melden und sagen, dass ich noch lebe 😉

Photobucket

Ich hab dann heute meinen Douglasgutschein ausnutzt und endlich (!) girl meets pearl gekauft 🙂 Richtig schön. Ich freu mich schon total es auszuprobieren.

Photobucket

Außerdem hab ich noch einen Blush und den Bebe good bye make up Lippenpflegestift gekauft. Meiner Meinung nach sieht man von der Farbe nicht so viel, aber vielleicht ein klein bisschen 😉

Bei Douglas hab ich netterweise von der Verkäuferin einen 5 Euro Gutschein bekommen, und auf dem war dieses coole Bild:

Photobucket

Wie findet ihr so unterschiedlichen Nagellack?

.. Ich glaub das probier ich bald mal aus 🙂

weiterlesen