Allgemein

Saturday Lines 02|12|2017

von am 02/12/2017

Da der Sonntag, wie gestern angekündigt, ja ab sofort einzig und allein meinen Adventsverlosungen gehören soll, ziehe ich meinen Wochenrückblick im Dezember nun mal auf den Samstag vor. Ab Januar wird es wie gewohnt immer sonntags weitergehen.

|Gesehen| „Mord im Orientexpress“ – ich liebe solche Hollywoodstreifen, die Schauspieler und das Bild waren grandios. Die Story etwas langatmig, aber ich fand den Film wunderschön.

|Gelesen| Wenn ich krank bin, lese ich ehrlich gesagt nicht sonderlich viel, sondern lasse mich eher berieseln…

|Gehört| Weihnachtsmusik – endlich ist Dezember und niemand schaut einen schief dabei an. 😉

|Getan| Montag und Mittwoch beim Arzt verbracht und die ganze Woche krankgeschrieben worden; dementsprechend viel Zeit auf dem Sofa verbracht; den Adventskalender für euch vorbereitet; ins Kino gegangen und das erste Mal dieses Jahr einen Weihnachtsmarkt besucht.

|Gegessen| Seeberger Edel-Nuss-Mix (ich stehe total auf sowas!); Schweine-Geschnetzeltes mit Zuckerschoten und Paprika; Tomatensuppe mit Knoblauchbrot; Plätzchen von Mama; Adventskalender-Schoki; Salat mit Thunfisch, Käse und Ei.

|Getrunken| Viel viel Tee; Pepsi Light; Club Mate; Granatapfel-Saft; den ersten Glühwein des Jahres – und Glüh-Gin, was wirklich lecker war!

|Gedacht| Nachgedacht habe ich über meine Reiseplanung für 2018, ich habe schon wieder so viele Wunschziele. Erst einmal geht es in nur 26 Tagen aber in die USA!

|Gefreut| Auf die Adventszeit mit euch – es wird so tolle Gewinnspiele geben! Stay tuned, morgen geht es los.

|Gelacht| Oscar hat wirklich immer Hunger! Durch meine Krankschreibung habe ich jetzt gemerkt, dass er eigentlich den ganzen Tag fressen und betteln könnte. Ich hoffe, das ändert sich durch seine Schilddrüsentabletten!

|Geärgert| Über meine Ärztin und die schlechte Behandlung, die ich dort bekommen habe. Ich verstehe absolut, wenn Ärzte im Stress sind und viele Patienten im Wartezimmer sind, aber auf viele meiner Fragen gar nicht zu antworten oder sie nicht ernst zu nehmen, geht gar nicht.

|Gekauft| Die ersten Weihnachtsgeschenke; Kleinigkeiten bei H&M.

|Geklickt| Ein paar Onlineshops auf der Suche nach meinen Weihnachtswünschen – wäre meine Wishlist interessant für euch?

Vergesst nicht, morgen für die erste Adventsverlosung vorbeizuschauen.

Oscars Unschuldsblick, dem ich jedes Mal wieder verfalle…

Wer nicht bis morgen warten möchte, kann schon heute auf Instagram an meiner Liebeskind Verlosung teilnehmen!

Endlich ist Dezember – ich liebe diese Zeit!

Im Winter gibt es manchmal nichts Entspannenderes als ein Gläschen Rotwein – hier in Kooperation mit Iheart Wines Germany.

Happy Saturday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 26|11|2017

von am 26/11/2017

|Gesehen| Aktuell schaue ich „Suits“ – ich liebe es, wenn eine Serie schon so viele Staffeln hat und ich viel aufzuholen habe.

|Gelesen| Tutorials zu Bildbearbeitung und Gestaltung; Buzzfeed; endlich wieder ein paar Blogs.

|Gehört| „Malibu“ von Miley Cyrus – ich weiß auch nicht, wieso das mein aktueller Lieblingssong ist.

|Getan| Oscar bei seinem ersten Tierarztbesuch begleitet; viel Zeit mit ihm verbracht und ihn aufgepäppelt; mit Freunden gekocht; zur Kontrolle bei Smilike gewesen; Fotos geknipst; tolle Mails erhalten und geschrieben; seit Samstag quasi nur flach gelegen – mich hat es wieder richtig erwischt…

|Gegessen| Die ersten Mandarinen des Jahres; Trüffel-Ravioli von Lidl; selbstgekochtes Massaman Curry, Spaghetti mit Spinat und Gorgonzola; Milka Weihnachtsschoki; Phó; Plätzchen von Mama.

|Getrunken| Viel Tee; Wasser mit Zitrone; Heineken; Weißwein.

|Gedacht| Nie gedacht hätte ich, wie teuer so eine Katze dann doch sein kann. Klar wusste ich, dass mit Katzenhaltung auch Kosten verbunden sind – aber wenn es dann auf einen Schlag knapp 400 Euro sind, ist das schon eine Nummer.

|Gefreut| Dass es Oscar dann doch relativ schnell besser ging. Obwohl rauskam, dass er eine Schilddrüsenüberfunktion hat und sein Leben lang Tabletten nehmen muss, ist er immerhin wieder fit und anhänglich wie früher.

|Gelacht| Ich hatte diese Woche ein Grinsen im Gesicht, das irgendwie nicht mehr wegzubekommen war. 🙂

|Geärgert| All der Stress der letzten Wochen hat mich eingeholt: Seit gestern liege ich komplett flach und bin so richtig ko. Klar, dass das zur für meinen Blog wichtigsten Jahreszeit kommt…

|Gekauft| Antibiotika und Schmerzmittel für Oscar; ein bisschen Black Friday Shopping: bei Zara habe ich zwei mögliche Wintermäntel bestellt, bei Douglas das Urban Decay „All Day All Night Travel Duo“ geshoppt und auch bei H&M wurden ein paar Kleinigkeiten bestellt.

|Geklickt| Durch viele Black Friday Deals, vor allem auf der Suche nach einem Wintermantel.

Der bequemste Hausanzug everrrrr von Cyell.

Ich liebe das Design der Winterbecher von Starbucks!

Habt ihr schon bei meiner Superdry Verlosung auf Instagram mitgemacht?

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 19|11|2017

von am 19/11/2017

|Gesehen| „The Sinner“ – eine sehr empfehlenswerte Miniserie auf Netflix, auch wenn ich sie ab und an etwas sehr abwegig fand. Gerade fange ich mit „Suits“ an.

|Gelesen| Plätzchenrezepte – mal sehen, ob ich etwas backen werde in diesem Jahr…

|Gehört| Die erste Weihnachtsmusik! Die Vorfreude steigt.

|Getan| Zurück nach Deutschland geflogen; Freunde getroffen; viel für den Blog vorbereitet; mein Halsweh auskuriert; Fotos geknipst; Bahntickets gekauft – meine Mama besucht mich im Dezember! Das Wochenende mit Oscar verbracht und mich um ihn gesorgt…

|Gegessen| Granola aus Israel – ich glaube, ich muss mir auch bald mein eigenes machen. Plätzchen von Mama; mein liebstes Pesto von Barilla; Kartoffeln mit Quark (so einfach, so gut); Pasta mit Rosenkohl.

|Getrunken| Meinen ersten Lebkuchen Latte bei Starbucks; Little Lunch Bio Smoothie Red; viel Tee; Wasser mit Zitronensaft; Becks und ein bisschen Rotwein.

|Gedacht| Meine Bräune ist hier sicher in Nullkommanix wieder weg – schon krass, wie sehr einem die Sonne hier fehlt!

|Gefreut| Wieder mit Oscar zu schmusen – und er hat sich auch ganz schön gefreut! Als ich zurück kam, war er anhänglich und kuschelbedürftig wie nie.

|Gelacht| – um nicht zu weinen: Nach meinem Israel-Urlaub mussten natürlich erst eimal überall Pakete abgeholt werden. Leider hat die Post ein Einschreiben(!) verloren, von dem ich nicht einmal den Absender kenne – und meiner Erfahrung nach sind Einschreiben ja schon von einer etwas höheren Wichtigkeit. Leider werde ich nie herausfinden, was es war…

|Geärgert| Nicht geärgert, aber eher traurig gemacht hat mich, dass es Oscar seit Freitag schlecht geht. Samstag war es dann so schlimm, dass ich den Tiernotarzt gerufen habe. Diagnose: 40 Grad Fieber und eine Blasenentzündung. Er hat sich bei der Untersuchung so sehr gewehrt, dass er sogar sediert werden musste – seitdem ist er sehr müde und ko, aber das Antibiotikum scheint zu helfen.

|Gekauft| Eine zuckersüße Starbucks Weihnachtstasse; Bahntickets; Vitamin D Tabletten (ob die wohl helfen?!); ein bisschen Onlineshopping bei H&M.

|Geklickt| Rezepte, Blog-Inspo, Tierarzt-Notrufe.

Ich liebe das Body Splash von Hej Organic! Es war in Israel mein täglicher Begleiter und Erfrischer.

Restaurant Tipp für Berlin: Cha For Tee, die besten Dim Sums everrrr. Noch dazu so preiswert, ein echter Geheimtipp.

Ein Blogpost, der mir diese Woche sehr am Herzen lag: Wann sind wir alle so unfreundlich geworden? Das Thema beschäftigt mich täglich – und euch (leider) scheinbar auch.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Travel

Meine Top 8 Reiseziele – wohin ich unbedingt noch reisen möchte

von am 19/10/2017

Zwei meiner größten Leidenschaften:

  1. Reisen
  2. To-Do-Listen

Beide habe ich heute für euch kombiniert und meine Top 8 Reiseziele gesammelt, die ich in den nächsten Jahren unbedingt noch entdecken möchte. Ich bin gespannt, ob ihr euch wiederfindet und was eure Wunschziele sind!

Kapstadt
Schon seit ich diesen Blogpost von Alex gesehen habe, steht Kapstadt ganz weit oben auf meiner Reiseliste. Ich meine, wie schön ist die Natur dort bitte? Generell bietet Kapstadt sehr viel an moderner Kultur und ist eine Stadt mit hohem Lebenswert. Vielleicht schaffe ich es sogar schon nächstes Jahr dorthin!

Island
Seit ein, zwei Jahren ist der Hype um Island ja riesig – ich behaupte jetzt einfach mal, dass die Insel schon davor auf meiner Liste stand. Auch Island fasziniert mich durch seine Landschaft, die Geysire, Wasserfälle und Lagunen, das Eis und nicht zuletzt natürlich die Nordlichter. Die möchte ich unbedingt einmal in meinem Leben gesehen haben!

Israel
Ein Wunsch, den ich mir schon in wenigen Tagen erfülle! Wenn ich Freunden von meinem Trip nach Israel erzähle, fragen mich manche, was ich dort denn überhaupt will – für mich ist es aber schon lange ein Wunschziel. All die uralte Kultur in Kombination mit dem modernen Tel Aviv, Meer und 30 Grad im November.. ein Traum! Ich bin gespannt, euch bald darüber zu berichten.

USA
Treue Leser fragen sich jetzt: Hä, da war sie doch schon?! Richtig, ich habe sogar ein Jahr in Ohio gelebt – aber ich bekomme einfach nicht genug. Am liebsten würde ich zig Roadtrips machen, einmal von Nord nach Süd, einmal von Ost nach West… ich liebe dieses Land einfach, trotz all der Undinge, die dort passieren. Ende Dezember fliege ich wieder nach San Francisco und kann es kaum erwarten!

Portugal
Auch wenn ich schon viele gemischte Meinungen gehört habe, steht Portugal ganz oben auf meiner Liste. Am liebsten würde ich einen Roadtrip von Porto nach Lissabon machen, entlang der Küste. Ich würde den ganzen Tag nur die Landschaft bewundern, abends Fisch essen und Pasteis de Nata naschen und mich treiben lassen. Ein paar Horrorgeschichten von Freunden halten mich gerade noch ab – und die leider endliche Zahl meiner Urlaubstage – aber ich bin mir sicher, auch einmal in Portugal zu landen.

Nordeuropa
Auch hier würde ich unglaublich gern einen Roadtrip durch Norwegen, Schweden & Co. machen und Natur und Menschen bewundern. Meine Reise nach Stockholm hat mich absolut begeistert, das Leben scheint dort etwas leichter, weniger gestresst zu sein – hyggelig eben. Das perfekte Ziel für eine Reise mit dem Wohnwagen!

Tokio
Wenn ich ehrlich bin, hat mich ein Großteil Asiens lange nicht interessiert. Meinen Trip nach Thailand fand ich wunderbar, auch Bali & Co. ist ein spannendes Reiseziel, aber Japan oder China hatte ich nicht auf dem Schirm. Das hat sich schlagartig geändert, als Karin mich und ihre anderen Follower auf Instagram täglich an ihrer Reise durch Tokio hat teilnehmen lassen. Ich war komplett hin und weg! Eine so fremde Kultur und die komplett andere Sitten haben mich absolut fasziniert.

Marokko
Zugegeben, auch hier wurde ich vor allem durch Instagram und den aktuellen Hype um Marokko und Marrakesch beeinflusst. Aktuell findet ihr zum Beispiel bei Mia tausend Gründe, wieso Marokko auf meiner To-Do-Liste steht: die Architektur, das wuselige Marrakesch, wunderschöne Innenhöfe und gutes Essen. Irgendwann möchte ich Teil davon sein!

Was steht auf eurer Reiseliste?
Welche Städte und Länder möchtet ihr erkunden?

xoxo
Eva

Pullover: H&M (ähnlich)
Jeans: Gina Tricot*
Schuhe: Reebok via Zalando*
Schmuck: Inhale | Vintage | Stilnest*

*Affiliate Links

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 20|08|2017

von am 20/08/2017

|Gesehen| Für TV blieb diese Woche wenig Zeit – letzte Woche habe ich allerdings kurz mal ins Sommerhaus reingeschalten. Was ist das denn für ein Quatsch?!

|Gelesen| Dieses Interview mit Vreni Frost – ich mag sie unglaublich gern!

|Gehört| Ich bin sehr gespannt, welche Bands ich auf dem Highfield Festival höre. Wir haben dort um 22 Uhr Feierabend und können danach noch ein bisschen aufs Gelände, um der Musik zu lauschen.

|Getan| Mit Odett und Erik geshootet; gearbeitet; die Wohnung auf Vordermann gebracht; vorgebloggt; ein paar tolle Projekte begonnen; meine Reisen etwas geplant; bei Sostrene Grene geshoppt ; nach Leipzig zum Highfield Festival gefahren – dort arbeite ich noch bis morgen für einen Kunden unserer Agentur.

|Gegessen| Ben & Jerry’s Cookie Eis (wie lecker ist das denn!); Kartoffeln mit Quark – so simpel und so gut; Handbrot auf dem Highfield; Süßkartoffel Pommes.

|Getrunken| Pukka Tee; Tonic Water (ohne Gin!) – das fand ich irgendwie sehr erfrischend. Ansonsten sehr viel Wasser und kalten Tee.

|Gedacht| Die nächsten Wochen werden so turbulent, ich habe so viele Events vor mir, sowohl privat als auch mit dem Blog. Ich freue mich total!

|Gefreut| Mir ist wieder bewusst geworden, welche tollen Menschen ich durch Instagram und das Bloggen kennenlernen durfte. So zum Beispiel Odett und Erik – schaut sie euch unbedingt mal auf Insta an, ihre Fotos sind der Wahnsinn.

|Gelacht| Über dieses Video: Snape als Kandidat bei der Bachelorette. SO lustig! #nerd

|Geärgert| Bei einem Regal, das ich am Samstag bei Sostrene Grene gekauft habe, hat ein Haken gefehlt. Nachdem ich mit dem Kundenservice gesprochen hatte, bin ich am Dienstag noch einmal hingefahren, um dort ein Ersatzteil zu holen – die Mitarbeiter vor Ort wussten aber von nichts. Kurzerhand haben sie einfach einen Haken aus einem anderen Paket genommen und das wieder zum Verkauf gestellt, trotz meiner Proteste. Das fand ich ja etwas seltsam und der nächste Kunde wird sich ärgern…

|Gekauft| Ein bronzefarbenes Kleid im H&M Sale – tatsächlich mein erster Sale-Fund des Jahres, glaube ich.. mir ist das immer zu chaotisch!

|Geklickt| Nach Mietwagen in den USA – da gibt es ja wirklich die verschiedensten Anbieter… Mal sehen, wofür wir uns entscheiden!

Große Empfehlung für alle Pizza-Liebhaber: Standard Serious Pizza in Berlin. Einfach göttlich!

Momentan meine absolute Lieblingsmascara – Monsieur Big von Lancome! Hier habe ich sie euch schon ausführlich vorgestellt.

Happy Sunday

xoxo
Eva

weiterlesen