hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Sunday Lines 12|11|2017

12/11/2017

|Gesehen| Ich habe mit „Stranger Things“ angefangen, obwohl das eigentlich so gar nicht meinem Serien-Beuteschema entspricht – und ich liebe es! Eine grandiose Serie, wider Erwarten.

|Gelesen| Da ich das Aufladekabel für mein Kindle vergessen habe, leider gar nichts.

|Gehört| Die perfekte Roadtrip Playlist. Mein Highlight: „Fast Car“ von Tracy Chapman auf einer dunklen Küstenstraße mit vorbeiziehenden Großstadtlichtern.

|Getan| Durch Israel gereist und das Land entdeckt; drei Tage in Jordanien verbracht und auch dort so viel wie möglich gesehen; auf dem Toten Meer geschwebt – jetzt aktuell genieße ich die Sonne Tel Avivs, bevor es morgen nach Hause geht.

|Gegessen| Unglaublich leckere israelische und jordanische Köstlichkeiten: Hummus, Fattoush, Baba Ganoush, gegrilltes Fleisch, tolle Salate – mehr Details folgen in ein paar Blogposts.

|Getrunken| Mein Highlight: Polo, ein syrisches Getränk aus Limettensaft, Minze und Eis. So einfach und so gut!

|Gedacht| Ich vermisse meine Miez! Israel ist voll von Katzen – da kann ich Oscar nie so ganz vergessen.

|Gefreut| Über Sonne und Meersalz auf meiner Haut.

|Gelacht| Meistens über mich selbst – manchmal stelle ich mich schon etwas dämlich an,besonders was Landkarten angeht…

|Geärgert| Über die eine oder andere Eigenart der Israelis.. aber auch dazu bald mehr.

|Gekauft| Shopping war in Israel kaum angesagt – das meiste Geld ging für Essen drauf.

|Geklickt| Vor allem Booking.com, da wir unsere Hotels immer relativ spontan gebucht haben. Empfehlungen folgen!

Am Toten Meer – so beeindruckend!

Bei all den Angeboten auf dem Wochenmarkt kann man gar nicht Nein sagen…

Die Wüste Wadi Rum in Jordanien war unglaublich faszinierend.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

Schreibe einen Kommentar zu Beauty Butterflies Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.