Beauty

Aufgebraucht | April 2019

von am 18/04/2019

Es wird mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post – und so viel kann ich euch verraten: Er ist gespickt mit vielen All Time Favorites. In einigen Bereichen wie Gesichtsreinigung & Co. fühle ich mich einfach angekommen und so ist es klar, dass ich sie immer wieder aufbrauche und nachkaufe.

Hier sind die Produkte, die mich im April verlassen haben:

Emma S. Cleansing Facial Wash
Eigentlich verwende ich seit Jahren ausschließlich eine Reinigungscreme von Burt’s Bees – da ich aber neugierig war auf die Produkte von Emma S., habe ich das Facial Wash kurzerhand dazwischengeschoben.
Mein Fazit: Geruchlich gar nicht mein Fall, da deutlich zu klinisch, und ziemlich schnell leer. An sich hat es seinen Job erledigt, ist für mich aber kein Nachkaufprodukt.

NIVEA Reinigungstücher
Meine absolut liebsten, mir kommt nichts anderes ins Haus. Sie sind angenehm weich auf der Haut, entfernen jedes Make Up und sind dabei nicht austrocknend. Liebe!

Bath & Body Works PocketBac Anti-Bacterial Hand Gel
Kaufe ich immer in Massen, wenn ich in den USA bin – so also auch in 2 Wochen wieder. Ich verwende die kleinen Gels jeden Morgen beim Aussteigen aus der U-Bahn und in jeglicher anderer Situation, in der ich mir gern sofort die Hände waschen würde. Klar gibt es auch in unseren Drogerien Alternativen, aber die kleinen Gels von Bath & Body Works sind allein vom Geruch unübertreffbar.

L’Occitane Immortelle Reset Serum
Lange mein abendlicher Begleiter hat es mein Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt und meine Haut prall und weich gemacht. Ich bin großer Fan des Serums und werde es mir sicher nachkaufen.

Clinique Moisture Surge Hydrating Creme
Ebenfalls seit Jahren immer wieder mein Go-To-Produkt, was Gesichtspflege angeht. Sie versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit, ohne dabei zu reichhaltig zu sein, zieht sofort ein und ist einfach perfekt für meine Haut.

NIVEA Invisible for Black & White Deodorant
Zu Beginn hatte ich euch ja schon verraten, dass in diesem Post viele meiner täglichen Lieblinge zu finden sind – so ist es auch mit diesem Deo. Ich kaufe kein anderes mehr und hoffe, es verschwindet nie aus dem Drogerieregal.

Clinique All About Eyes Concealer
Mein liebster Concealer of all time. Ich verwende ihn besonders gern für meine Augenringe und trage ihn täglich! Er soll wohl aus dem Sortiment gehen, also habe ich mir fix noch ein paar Nachfolger geholt.

Seid ihr manchen Produkten auch immer treu?

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 27|01|2019

von am 27/01/2019

|Gesehen| „The Green Book“ – ich liebe es, in den USA ins Kino zu gehen und kann den Film wirklich nur empfehlen. Ich habe so viele Male laut gelacht und auch das an sich ernste Thema wurde facettenreich behandelt.

|Gelesen| „Call me by your name“, endlich! Ich hatte das Buch schon mal angefangen und beiseite gelegt, habe es jetzt aber an einem Tag am Strand durchgelesen. Wow, was für eine Romantik.

|Gehört| Viel Country Musik – gehört für mich einfach zu den USA dazu.

|Getan| Mir beim ersten Strandbesuch direkt einen Sonnenbrand geholt; die Stadt erkundet; geshoppt; gut und viel gegessen; ins Kino gegangen; gelesen und entspannt.

|Gegessen| Die besten French Fries bei Shake Shack; sehr gute mexikanische Shrimp Tacos; Chips & Salsa; einen leckeren Burger bei TGIFs – nächste Woche ist erst mal Diät angesagt.

|Getrunken| Diet Cherry Coke; Root Beer; Frozen Margherita und alles, was ich in Deutschland sonst nicht bekommen würde.

|Gedacht| Wie lange zurück mein Hinflug auf mich wirkt – und wie schnell die Zeit dann doch vergangen ist.

|Gefreut| Nachdem es heute wohl regnet, bekomme ich noch zwei Tage Sonne in Miami ab, bevor es Dienstagabend wieder nach Hause geht…

|Gelacht| Über die Fotos und Videos, die mir meine Catsitterin täglich von Oscar schickt. Ich freue mich schon so sehr auf mein kleines Baby!

|Geärgert| Okay, geärgert ist vielleicht übertrieben, aber: Ich liebe die Auswahl, die es hier im Supermarkt gibt. So viele gesunde Optionen! Schade, dass Deutschland da noch nicht so weit ist bzw. einen anderen Markt hat.

|Gekauft| Sehr sehr viel bei Sephora und Bath & Body Works; einen Pulli im COS Sale – und jetzt kann ich es bestätigen – die bequemste Jeans EVER von Mother. Da werden noch viele folgen!

|Geklickt| Ich bin ja tatsächlich immer noch auf der Suche nach einer neuen Winterjacke – habt ihr Tipps? Ich hätte gern etwas, das warm hält und dabei möglichst wenig nach Winterjacke aussieht, vielleicht wie diese hier von Rebekka Minkoff… Help!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Beauty

Meine liebsten Beauty Minis für den Urlaub mit Handgepäck

von am 08/06/2018

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine wilde Ansammlung von Produkten, ist in Wahrheit eine sorgfältige Auswahl: In wenigen Tagen reise ich nach Mallorca, 5 Tage Sonne, Strand und Meer – und all das nur mit Handgepäck. An sich ist das für mich kein Problem, ich bin mittlerweile ein Meister des Kofferpackens und habe einige Tricks, das Meiste aus meinem Koffer rauszuholen (vielleicht auch ein interessanter Artikel für euch?).

Problematisch wird es für mich nur, wenn es um meine Kosmetiktasche geht. Nicht wegen Make Up, das trage ich im Urlaub eh immer nur minimalistisch, sondern wegen meiner Pflegeroutine. Um meiner Haut hier, zusätzlich zu Chlor, Sonne und Wind, nicht noch extra Stress zuzumuten, versuche ich, meiner Pflege treu zu bleiben – und zeige euch heute meine liebsten Minis für den Urlaub mit Handgepäck.

Vichy Idéal Soleil Sonnenschutz (Spray* und Fluid*)
Oft kommt Sonnencreme in derart großen Tuben, dass sie für das Handgepäck unmöglich wären – diese beiden Minis von Vichy sind für mich die perfekte Lösung und mit SPF 50 die perfekte Stärke gegen Sonnenbrand.

Biotherm After-Sun fürs Gesicht*
Mit 75ml ebenfalls die perfekte Reisegröße und unverzichtbar nach dem Sonnenbad.

Nivea Dry Active Deodorant*
Obwohl ich dem Invisible for Black & White seit Jahren treu bin, muss im Urlaub etwas Stärkeres her. Das neue Dry Active Deo teste ich seit ein paar Wochen und bin absolut zufrieden.

Hej Body Splash
Mein heimlicher Liebling in der Kosmetiktasche: Ich liebe den Duft und die erfrischende Wirkung des Body Splashs. Meines neigt sich aktuell dem Ende zu, also habe ich es ganz einfach mit Wasser aufgefüllt – der Duft ist jetzt etwas sanfter, die Wirkung aber fast gleich!

Estée Lauder Advanced Night Repair
Noch relativ neu in meiner Beautyroutine, aber besonders nach einem langen Tag in der Sonne sicher sehr nährend und erfrischend. Bisher bin ich sehr angetan!

Clinique All About Eyes Serum Roll-On 15 ml – Augenserum Roll-On*
Kennt ihr das Gefühl, nach einer warmen Nacht mit verquollenen Augen aufzuwachen, oder die Augen kaum noch öffnen zu können? Der Roll-On von Clinique ist hier seit Jahren meine Geheimwaffe und darf auch auf Mallorca nicht fehlen.

L’Occitane Reisegrößen
Auch wenn es sie meist im Hotel gibt, verwende ich gern meine eigenen Duschgels und Bodylotions und habe hier dank des tollen L’Occitane Adventskalenders jedes Jahr einen großen Vorrat. Die kräuterigen Düfte sind in Verbindung mit Sommersonne und Meeresluft ein Traum!

Bath & Body Works Hand Sanitizer
… oder Desinfektionsmittel jeglicher anderer Marken. Trage ich täglich in meiner Handtasche und ist somit auch im Urlaub unverzichtbar.

 

Was darf bei euch trotz Handgepäcksbeschränkung nicht fehlen?

xoxo
Eva

*Affiliate Links

weiterlesen

Beauty | Fashion | Travel

Meine USA Shoppingausbeute

von am 26/01/2018

Mittlerweile sind schon einige Tage seit meiner USA Reise vergangen und ich habe immer noch mit ihren Folgen zu kämpfen. Ich bin müde und gefühlt nur am Wäsche waschen und aufräumen. Bevor ich aber all die Goodies, die ich auf meinem Trip gekauft habe, an ihren richtigen Platz verräume, dachte ich, ich zeige euch mal meine gar nicht so kleine Shoppingausbeute.

Bath & Body Works
Okay, zugegeben: Bei Bath & Body Works bin ich dezent ausgerastet. Aber hey, da war auch riesengroßer Sale! So konnte ich alle drei (ja, drei…) Handseifen für je nur $3/2.45€ statt $6.50 mitnehmen und die kleinen Handgels gab es im 5 für $6/4.90€ Angebot. Wer kann da schon widerstehen?! Die kleinen Dinger eignen sich außerdem super als Mitbringsel, also werde ich davon auch noch einige an Freunde verteilen. Nur bei den Kerzen hat dann die Vernunft gesiegt: Mein Koffer war so leider schon schwer genug, dass ich die Abteilung konsequent ignoriert habe.

Nordstrom Rack & Saks Off Fifth
Zurück in San Francisco waren wir am letzten Tag nochmal am Union Square unterwegs, wo sich unter anderem auch Outlets von Nordstrom und Saks Fifth Avenue finden lassen – großen Department Stores, die unzählige Designer führen.
Die beiden Stores sind wirklich der Wahnsinn: Nordstrom Rack ähnlich wie TK Maxx, Saks Off Fifth dagegen voll von Miu Miu, Lagerfeld und Co. Ich habe in beiden Stores zugeschlagen und mir meinen Augenbrauenstift von MAC für grandiose $9/7.36€ nachgekauft – in Deutschland zahlt man dafür 22.50€. Auch mein liebster Cleanser von Glamglow musste für $16.99€/13.89€ mit. Zum Testen mitgenommen habe ich die Triple Oxygen Mask von bliss, da ich darüber online so viel Gutes gelesen hatte – preislich lag sie bei $7.97/6.50€ statt $15.

Bei Saks Off Fifth habe ich sie dann endlich gefunden: Die Prada Sonnenbrille, die ich seit Ewigkeiten wollte. Übergroß, Cat Eye und einfach so schön! Statt $275 hat sie außerdem nur noch $119/97€ gekostet.

Sephora, Target, CVS & Co.
Obwohl ich 2013/2014 schon mal ein Jahr in den USA verbracht habe, muss ich gestehen: Ich war noch nie zuvor bei Target – dabei ist es wirklich der schönste Supermarkt, den ich je gesehen habe! Neben Lebensmitteln gibt es dort Klamotten, Kosmetik, Multimedia, Interior und eigentlich alles, was das Herz begehrt.
Geshoppt habe ich dort eine Bodylotion zum Sprühen von Vaseline (super praktisch!) und Underarm Deodorant Wipes, weil ich die Idee dahinter sehr spannend fand und online viel Gutes gelesen hatte. Positiv berichtet wird außerdem viel über die Zahncreme von Rembrandt, die eine der wenigen sein soll, die die Zähne wirklich aufhellt – falls das nichts hilft, habe ich auch ein paar Whitening Strips eingepackt, die in den USA so viel billiger sind als hier. Den Roll On musste ich einfach mitnehmen, sein Geruch war so entspannend und ich liebe alles, was mit Aromatherapie zu tun hat.
Außerdem gekauft habe ich eine Monsterpackung Ibuprofen – Schmerzmittel sind in den USA frei verkäuflich und das zu Spottpreisen, sodass ich jetzt nie wieder zur Apotheke gehen muss – und eine neue Tube meiner Burt’s Bees Deep Cleansing Lotion.
Leider habe ich die dazugehörigen Belege schon weggeworfen – sollten euch einzelne Preise interessieren, könnt ihr aber gern in den Kommentaren nachfragen und ich überlege scharf.

Sephora haben wir erst an unserem letzten Tag besucht, sonst hätte ich da wohl noch viel mehr geshoppt – aber mein Koffer hat es mir verboten. So habe ich mich brav an meine Wunschliste gehalten und nur das Face Gloss von Milk gekauft, auf den ich so neugierig war: als Highlighter erzeugt es statt Schimmer oder Glitzer nämlich einen Wet Look und sieht aufgetragen hammer aus. Fotos folgen! Kostenpunkt: $22/17.99€.

Victoria’s Secret
Dieser Laden ist für mich das absolute Paradies. Die schönste Wäsche, freundliche Verkäufer, eine angenehme Atmosphäre… und jeder Store riecht unglaublich gut. Nach Weihnachten ist außerdem immer großer Sale angesagt, sodass ich hier natürlich zugeschlagen habe: Drei BHs für je $22.49/18€ statt $65, eine Sporthose für $29.90/24,50€ statt $60, Panties im 5 für $28/22.90€ Angebot und ein Bodyspray für $4.99/4.08€ statt $18 durften mit. Und ich hätte noch so viel mehr shoppen können!

Outlet Malls
An Tagen, die sonst eigentlich nur aus einer ewig langen Fahrt von A nach B bestanden hätten, haben wir zwischendurch gerne mal einen Stop in der einen oder anderen Outlet Mall eingelegt und dort tolle Schnäppchen ergattert.
Bei Reebok habe ich mir diesen Sport BH für $13/10.60€ statt $30 geholt, außerdem noch einen langen Pullover für $12/9,80€ statt $30. Bei Nike habe ich mir neue Sneaker für $59/48€ gegönnt und bei Fossil habe ich für $26/21€ endlich die perfekte Hülle für meinen Pass gefunden!
Ein bisschen trauere ich einer wunderbar kastig-geschnittenen Jeansjacke von Levi’s hinterher, die ich bei unserem ersten Outletbesuch gesehen hatte und danach in keinem Store mehr verfügbar war. Im Nachhinein hätte ich sie definitiv kaufen sollen!

Würden euch bestimmte Produkte für eine gesonderte Review interessieren?
Was shoppt ihr gerne in anderen Ländern?

xoxo
Eva

weiterlesen