Allgemein

Sunday Lines 03|02|2019

von am 03/02/2019

|Gesehen| „Bohemian Rhapsody“ – endlich! Definitiv einer der besten Filme, die ich je gesehen habe. So emotional und spannend, ich hätte stundenlang weiterschauen können.

|Gelesen| Vor allem Packungsbeilagen. Auf der Suche nach Medizin gegen meine Erkältung habe ich außerdem mal meinen Medikamentenschrank nach Ablaufdaten aussortiert – bitter nötig, kann ich euch sagen.

|Gehört| Queen, Queen, Queen. Wie ich die Musik der Band liebe! Sie ruft so viele Gefühle hervor und man merkt einfach, wie viel Leidenschaft dahinter steckt.

|Getan| Die letzten Tage in Miami genossen – Am Mittwoch ging es dann nach Hause. Ich hab es außerdem die letzten Tage in Miami geschafft, noch krank zu werden, und lag so die Restwoche quasi nur auf dem Sofa mit Schlaf und Netflix im Wechsel.

|Gegessen| Viel Suppe zum Gesund werden und, zumindest nach den USA, kaum Fleisch. Ich glaube, ich bin an dem Punkt angelangt, an dem ich einfach nicht mehr Fleisch essen möchte, außer es ist etwas Besonderes.

|Getrunken| Tee, Tee, Tee – gut, dass mir der Süßholz & Pfefferminz Tee von Pukka so gut schmeckt.

|Gedacht| Was für eine grandiose Erfindung Seatguru ist! Auf der Website könnt ihr eure Flugnummer eingeben und herausfinden, welcher Sitzplatz der beste im Flieger ist. Für mich war das beim Online Check In grandios und ich hatte so viel Beinfreiheit und eine Ablage vor mir, dass ich quasi ohne Upgrade wie in der Business Class geflogen bin.

|Gefreut| Auf meinen Oscar – und er sich auch auf mich. Seit Mittwoch weicht er mir nicht von der Seite!

|Gelacht| Auf Instagram habe ich einen Fun Fact mit euch geteilt: Ich liebe den Hustenlöser ACC Akut und würde ihn am liebsten täglich trinken! Vielen von euch gehts genauso – von anderen kamen nur Würgsmileys. Was meint ihr?

|Geärgert| Kaum in Deutschland angekommen, fällt es mir wieder auf: Wir sind wirklich ein unfassbar unfreundliches Land. Passanten, die einem lächelnd entgegenlaufen? Die sich für ihr Anrempeln entschuldigen? Fehlanzeige. Da kriege ich direkt wieder USA-Fernweh.

|Gekauft| Die wunderschönen Lutana Ohrringe von Baublebar (und wie erschwinglich!) und natürlich direkt noch ein Paar Jeans von Mother – sie sind einfach zu bequem.

|Geklickt| Im Anschluss an „Bohemian Rhapsody“ habe ich mir sofort das Live Aid Konzert sowie sämtliche Snippets und Stories rund um den Film auf Youtube angeschaut. Ich bin immer noch komplett in den Bann gezogen!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen