Allgemein

Meine Top 3 Beauty Duos | Blogparade

von am 13/01/2016

Ich freue mich heute sehr, Teil einer Blogger-Reihe zu sein, die die liebe Claudia von Beauty Butterflies ins Leben gerufen hat. An drei Tagen der Woche stellt sie auf ihrem Blog ihre liebsten Produkte vor und holt sich dazu drei andere Blogger an Bord – heute zum Beispiel mich!

Hier also auch meine Top 3 – ich bin gespannt, wie sie euch gefallen!

Sleek „Fenberry“ Blush & The Balm Mary-Lou Manizer
Im vergangenen Herbst habe ich meine Liebe für Highlighter entdeckt – nicht zuletzt auch dank Kim Kardashian & Co., ich gebe es ja zu. Statt lange auf die Suche nach dem perfekten Highlighter zu gehen, habe ich den aber – etwas vernachlässigt – schon längst in meiner Kosmetikschublade gefunden! Mary-Lou ist für mich und viele andere Blogger der Highlighter schlechthin. Sein wunderschöner subtiler Schimmer, der sich perfekt auftragen und verblenden lässt – ein Traum. Für mich dazu perfekt passend ist „Fenberry“ von Sleek, ein schlichter, aber stark-pigmentierter Dunkelrot-Ton. Die beiden zusammen sind für mich seit Monaten die Lieblingskombi für meine Wangen.

L’Oreal Paris Öl-Richesse Reinigungsöl* & Gesichts-Öl*
Eigentlich bin ich immer vor Ölen fürs Gesicht zurückgeschreckt – viel zu reichhaltig für meine Mischhaut, dachte ich, da laufe ich ja rum wie eine Speckschwarte. Als ich dann aber doch die beiden  Gesichtsöle von L’Oreal Paris für Reinigung und Pflege erhalten habe, wurde ich eines Besseren überzeugt: meine Haut fühlt sich so wunderbar satt und weich an, wie frisch gereinigt und aufgepolstert. Da das Öl aber doch etwas braucht, bis es in die Haut eingezogen ist, verwende ich die beiden Produkte immer nur abends – und gehe dann mit einem tollen Wohlgefühl ins Bett!

Rituals Duschschaum & Körperpeeling „Tai Chi“
Apropos Wohlgefühl – ich kenne niemanden, der schon mal einen Duschschaum von Rituals benutzt hat und nicht komplett begeistert war. Ich liebe das Gefühl auf der Haut und wie ich auch Stunden später noch nach dem Schaum dufte. Am meisten mag ich dabei die Richtung „Tai Chi“, das Ganze dann natürlich auch in Verbindung mit dem dazugehörigen Körperpeeling (und der Bodylotion, okay, aber wir sind hier schließlich bei den liebsten Duos 😉. Es mag vielleicht doof klingen, aber es sind solche Verwöhnmomente, die einem im Alltag ein bisschen Freude bereiten können – und wem gefällt das schon nicht? 

Natürlich gibt es auch bei Claudia wieder ihren Favoriten – Karin und Isa zeigen außerdem ebenfalls  heute ihre Top 3.

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Beauty Jahresfavoriten 2015 | Milena

von am 07/01/2016
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich lese gerade am liebsten
Posts über Jahresfavoriten. Da kann man sich darauf verlassen, dass die Dinge
auch wirklich funktionieren.. und deswegen hab ich für euch auch meine Favoriten aus dem
letzten Jahr rausgesucht 🙂
Die meisten habe ich tatsächlich schon das ganze
Jahr. Ein Produkt habe ich erst im Dezember zum Geburtstag geschenkt bekommen,
aber seitdem bei jedem Schminken in Benutzung – deswegen muss es trotz der kurzen Dauer hier mit rein.

YSL Volupte Sheer Candy in Nr 5?
Ich kann schon die Nummer
nicht mehr lesen und das mag etwas heißen. Mit Abstand (!) der von mir meist
benutzte Lippenstift. Seien wir mal ehrlich, wird haben alle genug Lippenstifte,
die wir alle wohl nicht so schnell leer bekommen. Bei dieser Schönheit habe ich
das aber (leider bald) geschafft. Er ist bis zum letzten Anschlag aufgedreht und wird mir
wohl nicht mehr lange zur Verfügung stehen. Leider ziemlich teuer, muss aber auf
jeden Fall nachgekauft werden. Ganz große Liebe!
YSL Touche Eclat
Wurde mir Anfang 2015 geschenkt und habe
ich gerne benutzt. Als es dann leer ging, habe ich es trotzdem nicht nachgekauft.
Nach kurzer Zeit merkte ich aber wie sehr ich es vermisse – gibt einfach
den letzten Schliff.

Hourglass Palette
Dieses Schätzchen habe ich von meinem
Liebsten zum Geburtstag bekommen. Super lange schon angeschmachtet und jetzt
endlich in meinem Besitz! Seitdem ich sie habe, kommt sie ungelogen jedes Mal
zum Einsatz und ich mag sie einfach nicht mehr wegdenken. 
Die verschiedenen
Puder wirken wie ein Weichzeichner auf der Haut – so etwas habe ich bis jetzt
bei keinem Produkt feststellen können. Auch die Rouges sind einfach wundervoll.
Ganz ganz toll!
Nars Laguna
Habe ich schon über ein Jahr und auch gerne immer
verwendet, aber 2015 habe ich quasi nur Laguna benutzt. Ob im Winter oder im
Sommer – passt irgendwie immer.
MAC Lipliner in „Soar“
Für mich die perfekte
Lips-but-better-Farbe. Mag ich super gerne 
und trocknet meine Lippen auch nicht aus.

Urban Decay Naked 3-Palette
Meine mit Abstand liebste Naked
Palette. Vor allem die Farben Nooner und Limit habe ich dauernd in Benutzung
– deswegen haben auch beide schon eine deutliche Kuhle. Immer wenn ich nicht
weiß, was ich ich tragen soll, benutze ich diese Palette.
Urban Decay Primer Potion „Eden“
Lange Zeit habe ich den
Hype um die Primer Potion nicht verstanden. Ich hatte von der Naked 1 „Original“, die mich überhaupt nicht überzeugte. Dann hatte ich eine Probe von „Eden“
und war begeistert und auch die große Tube begeistert mich vollkommen. Ich
benutze keine andere Lidschatten-Base mehr.
Make up Geek-Lidschatten
Ich bewahre sie hier in einer
MAC-Palette auf. Bestimmte Farben kann ich nicht besonders hervorheben – die Lidschatten sind
einfach alle wunderbar pigmentiert und weich. Preis-Leistungs-Verhältnis ist
einfach super. Ich werde mir demnächst noch ein paar mehr bestellen. 

Maybelline Lash Sensational
Mit Abstand die beste Mascara,
die ich je probiert habe. Zaubert Länge und Volumen. Für meine Wimpern definitiv
das wirkvollste, was ich je hatte!
L’Oreal Paris Superliner Perfect Slim
Habe ich schon mal in meinem
Eyeliner-Vergleich gezeigt und ist nach langem Ausprobieren einfach der, zu dem
ich immer wieder zurück komme und auf den ich mich verlassen kann.
Lippenpflege
Weleda Everon Lippenpflege und EOS-Lipbalm:
Ich weiß nicht wie viele EOS ich schon leer gemacht habe – ich mag sie einfach
am liebsten auf den Lippen. Pflegen gut und ich habe kaum Probleme mit
trockenen Lippen. Noch pflegender für die kalten Tage ist die Everon Lippenpflege. Auch eine große
Empfehlung!
Catrice Liquid Camouflage
Lag lange Zeit auf meinem Schminktisch
und ich habe den Hype darum nicht verstanden. Als ich sie aber großzügig unter
den Augen auftrug und mit dem Beauty-Blender einarbeitete, hatte ich plötzlich
ein tolles Ergebnis. Ist aus meiner Make-Up-Routine nicht mehr wegzudenken.
Caudalie Divine Öl
Ob als Gesichtsöl oder zur Pflege für
die Haare – ich mag den Duft und die Wirkung sehr gerne. Man braucht nur sehr
wenig und hat einen schönen Pflege-Effekt.
Habt ihr auch Produkte, die ihr dieses Jahr besonders geliebt habt?
 xoxo
 Milena 

weiterlesen

Allgemein

Der Hype um Mizellenwasser & ein neuer Favorit

von am 17/11/2015
Abschminken: ein Part, der wohl niemanden so richtig Spaß macht, aber einfach unglaublich wichtig ist. Vor allem wenn man einfach nicht die richtigen Produkte hat, kann das eine Qual sein. Ich habe ganz verschiedene Abschminkprodukte ausprobiert. Am leichtesten und schnellsten in der Anwendung sind Abschminktücher, bei denen mich aber kein einziges Produkt überzeugt hat. Die von so vielen gemochten Abschminktücher von bebe brannten in meinen Augen und auf meiner Haut und hatten darüber hinaus quasi keine Wirkung. Als die Beauty Welt vor längerer Zeit von dem Mizellenwasser von Bioderma schwärmte und der gesamte Hype begann, verfiel auch ich diesem. Bestellt habe ich mir im Laufe der Zeit viele Fläschchen über die Apotheke und war ziemlich zufrieden. Einziges Manko: mit der Zeit war das ziemlich teuer.Weitere Hersteller folgten und brachten dem Hype entsprechend auch eigene Mizellenwasser auf den Markt. L’Oreal Paris kam mit als Erstes und die Wirkung war auch akzeptabel, leider zeigte mir aber nach einiger Zeit meine Haut, dass ich das Produkt nicht vertrage. Das Mizellenwasser von Garnier vertrage ich zwar, aber es entfernt für mich Make-up einfach nicht gründlich genug. Schlussendlich gibt es seit kurzem auch eines von Balea. Ich hab sehr viele ausprobiert; auch andere aus der Apotheke wie eines von Avene. Aber ich bin immer wieder zu Bioderma zurückgekehrt. Es funktioniert einfach am besten und am schnellsten.

Und wieso schreibe ich euch das jetzt, wenn doch eh schon quasi jeder weiß, dass Bioderma ein recht gutes Produkt ist? Weil ich etwas gefunden habe, was mich noch mehr überzeugt und sogar in der Drogerie erhältlich ist.Gefunden habe ich sie ganz zufällig beim Schlendern durch den DM. Die Mizellen-Renigungstücher von Garnier. Sie brennen nicht, entfernen super schnell sogar starkes Augen Make-up und brennen weder auf meiner Haut noch in meinen Augen. Außerdem reicht mir für mein komplettes Gesicht ein einziges Tuch. Bei Bioderma hatte ich teilweise kleine Mascara-Reste in meinen Augen; das passiert mir bei den Tüchern überhaupt nicht. Ich habe jetzt schon zwei Packungen verbraucht und zwei neue stehen schon zu Hause..

Mein Bioderma benutze ich aber immer noch – jetzt aber in seiner ursprünglichen Funktion, um mögliche Reste des Make-ups zu entfernen. Die beiden zusammen sind für mich die perfekte Kombination.
So schließt sich dann auch der Kreis und ich bin zurück bei den Abschminktüchern.
Wie schminkt ihr euch denn ab? Benutzt ihr auch Mizellenwasser?


 xoxo
Milena 

weiterlesen

Allgemein

Januar Favoriten

von am 06/02/2014

Mit einer Woche Verspätung kommt heute mal wieder ein Favoriten Post – den hat es glaube ich schon lange nicht mehr gegeben, aber diesmal hatte ich einfach Lust drauf 🙂

YSL Glossy Stain „Rouge Gouache“
Trage ich momentan fast jedes Mal, wenn ich abends unterwegs bin – er ist einfach so schön! Nächste Woche wird dann auch eine Review mit Swatches folgen.

Clinique Moisture Surge & All About Eyes 
Bei einem Versuch, Geld zu sparen, bin ich kurzfristig von Clinique zu einer Drogeriecreme gewechselt und muss sagen: es hat sich nicht gelohnt. Die Moisture Surge ist einfach das, was meine Haut braucht! Von der AAE werde ich sowieso nie wegkommen, das ist jetzt mittlerweile mein 3. Tiegel.

Dolce&Gabbana „The One“
Seit Jahren mein liebstes Parfum. Das hier ist bereits das vierte Fläschchen.. und jetzt ist es leer! 🙁 Normalerweise wünsche ich es mir immer zu Weihnachten oder Geburtstag, bis dahin ist es aber noch sehr lange.. also muss ich mir wohl etwas einfallen lassen! 😉

Benefit „They’re real!“ Mascara
Aus irgendeinem Grund „vergesse“ ich diese Wimperntusche immer wieder, bis ich sie dann mal wieder benutze und daran erinnert werde, dass sie unglaublich toll ist. Nach dieser Miniprobe wird auf jeden Fall eine Full Size gekauft!

Tiffany Halskette
Hach, ich liebe sie. Begleitet mich tagtäglich und wird nur zum Schlafen abgenommen!

Naked 3 Palette
Ebenfalls ein täglicher Begleiter – ich entdecke immer wieder neue Kombinationen und bin begeistert von der Textur der Lidschatten.

Redken Diamond Oil*
Es folgt eine Beichte: Ich war erst 1x beim Friseur, seit ich in den USA bin. Und es war grauenvoll. Ich vertraue einfach niemandem außer meiner liebsten Friseurin in Bamberg – und deshalb muss das Oil herhalten und sich brav um meine Haare kümmern!

Was waren eure Lieblings im Januar?

 * PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Meine Beauty Favoriten im Juli

von am 05/08/2011

Heute möchte ich euch meine liebsten Beautyprodukte aus dem letzten Monat vorstellen 🙂 Ich habe zwar relativ wenig eingekauft, aber trotzdem einige tolle Produkte entdeckt!
Für alle, die Videos nicht so gern mögen, hab ich alle Produkte auch nochmal abfotografiert:

Und hier im Video stelle ich euch alle Produkte etwas ausführlicher vor 🙂

Habt ihr im Juli auch ein paar tolle Produkte entdeckt? Erzählt doch mal 🙂

weiterlesen