Allgemein

Sunday Lines 23|06|2019

von am 23/06/2019

|Gesehen| „Always be my maybe“, ein wirklich süßer Netflix Film.

|Gelesen| „The subtle art of not giving a fuck“ von Mark Ronson.

|Gehört| Wieder ganz viel Mando Diao – wie habe ich diese Band geliebt!

|Getan| Urlaube gebucht – direkt zwei an der Zahl. Im August geht es für ein langes Wochenende nach Sardinien, im November dann zwei Wochen nach Japan. Ich bin jetzt schon aufgeregt und sammle fleißig, wo ich überall hin möchte. 

|Gegessen| Tofu mit Blumenkohlreis, Spicy Beef Salad bei The Butcher, selbstgemachten Papayasalat nach diesem Rezept (so easy!), Spiegeleier auf Knäckebrot mit Tomatenmark – ich glaube, das wird mein Go To Abendessen für den Sommer.

|Getrunken| Viel Viel Wasser, Iced Coffee (Mandelmilch mit Kaffee-Eiswürfeln und einem Schuss Karamellsirup – so gut!) und Coke Zero, meine ewige Sucht.

|Gedacht| Wie einfach es doch ist, aus alten Mustern auszubrechen und wieder etwas mehr auf sich selbst zu achten.

|Gefreut| Neben all den Trips freue ich mich vor allem auf einen: Nächstes Wochenende geht es in die Heimat!

|Gelacht| Ich dachte ja, Deutsche Dings wäre witzig – bis ich gestern Galeria Arschgeweih entdeckt habe. Die Seite ist einfach nur göttlich!

|Geärgert| Über mangelnden Kundenservice – und das an so vielen Stellen. 

|Gekauft| Ein paar süße Haar Accessoires von Valet  – mein Must Have in diesem Sommer und in Mintfarben einfach nur traumhaft. Außerdem meinen neuen Lieblingsschlafzug von Emerson Road mit süßen Gänseblümchen und ein Paar Hoops von Shashi – als hätte ich nicht schon genug Ohrringe.

|Geklickt| Reiserouten in Japan, die besten Restaurants in Tokio… ist ja nicht so, dass die Reise noch 4 Monate entfernt liegt.

Happy Sunday!

xoxo
Eva


weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 02|06|2019

von am 02/06/2019

|Gesehen| Durchgehend und ausschließlich Game of Thrones. Nach dem Finale ist erst mal wieder Serienpause!

|Gelesen| „The bed moved“, eine Sammlung an  Kurzgeschichten von Rebecca Schiff. Unglaublich scharf geschrieben, gefällt mir gut.

|Gehört| So viel 80er und 90er wie nur möglich!

|Getan| Die Sonne genossen, Klamotten aussortiert und auf Mädchenflohmarkt gestellt, viel mit Oscar geschmust, Serien gesuchtet, Freunde getroffen.

|Gegessen| Blumenkohlreis in sämtlichen Variationen – danke Edeka, Kumpir mit Gemüse und Quark, viel Eis gegen die Hitze.

|Getrunken| Aperol Spritz – darauf hatte ich die ganze Woche Lust! Eiskaffee, Wasser, grünen Eistee.

|Gedacht| Wie gut so ein freier Tag mitten in der Woche tut! Könnte ich ja immer haben.

|Gefreut| Endlich ist der Sommer da!

|Gelacht| Deutsche Dings ist wohl das Witzigste, was diese Woche passiert ist – dieser Account ist der Wahnsinn.

|Geärgert| Ein bisschen geärgert habe ich mich heute ehrlicherweise über das gute Wetter. Eigentlich war geplant, auf dem Flohmarkt endgültig all meine alten Kleider loszuwerden, aber bei über 30 Grad wollte ich mir das nicht antun und habe stattdessen auf dem Balkon gefläzt.

|Gekauft| Eine wunderschöne Bluse + Shorts Kombo mit Gänseblümchenprint von Stine Goya und eine kleine aber feine Chemise von Flora Nikrooz.

|Geklickt| Auf der Suche nach dem perfekten Tisch für meinen Mini-Balkon war ich viel auf Amazon unterwegs – drückt mir die Daumen, dass mein bestellter Tisch auch wirklich passt.

Noch bis morgen könnt ihr an meiner LOV Verlosung auf Instagram teilnehmen – nicht vergessen.

Happy Sunday!

xoxo
Eva


weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 26|05|2019

von am 26/05/2019

|Gesehen| Ich bin dem Hype erlegen und schaue seit ein paar Tagen nun auch Game of Thrones. Anfangs war ich nicht begeistert, mittlerweile hat es mich in seinen Bann gezogen.

|Gelesen| Viel über die Europawahl, Parteien und Versprechen. Es ist so wichtig, wählen zu gehen! Wart ihr schon im Wahlbüro?

|Gehört| „Igor“, das neue Tyler the Creator Album. Ich liebe seine Stimme!

|Getan| Nach München gereist für einige berufliche Termine – was für ein Mistwetter dort! – zurück in Berlin meine Kosmetik aussortiert, Zeit mit Freunden verbracht und ganz wichtig: Gleich geht es noch zum Wahlbüro für die Europawahl.

|Gegessen| Weißwurst und Laugenbreze zum Frühstück (when in Munich…); in Kokoswasser geschmorte Gambas im Enter The Dragon (sehr zu empfehlen!); Gnocchi mit grünem Spargel und Gorgonzola.

|Getrunken| Radler – meine Alltagsmischung: Jever Fun + Sprite Zero, da kann ohne Reue genossen werden. Ein bisschen Roséwein, viel Kaffee und vor allem viel Wasser.

|Gedacht| Ich freue mich, die nächsten Wochen erst mal nicht mehr zu reisen. So viel Spaß es macht, muss jetzt auch etwas Entspannung her.

|Gefreut| Bei Edeka gibt es jetzt fertigen Blumenkohlreis zu kaufen! Ein Geschenk des Himmels. Für nur 0.99€ verzichte ich gern auf die Sauerei in der Küche.

|Gelacht| Über mein Unvermögen, mir all die Charaktere bei Game of Thrones zu merken… wie soll das funktionieren?

|Geärgert| Ich kriege es momentan einfach nicht hin, konstant Content für den Blog zu produzieren… Immerhin die nächste Woche habe ich schon vorgeplant.

|Gekauft| Den wohl bequemsten BH ever von Yummie, ein Sommerkleid von The Fifth Label (fehlt nur noch das passende Wetter..) und ein wunderschönes Top mit Spitze und Seide von CAMI NYC.

|Geklickt| Mein nächster großer Trip – wenn auch noch in weiter Ferne – soll nach Japan gehen und ich bin schon jetzt auf der Suche nach Routen, Tipps und mehr.


Happy Sunday!

xoxo
Eva


weiterlesen