Food

Degustabox März 2019

von am 06/04/2019

Werbung/PR Sample

Auch der März ging natürlich nicht vorüber ohne dass eine Degustabox bei mir eingetrudelt ist. Ich zeige euch heute, was drin war.

Lay’s Mix – 1.59€
Eine Tüte, drei Snackvarianten – die Idee finde ich toll! Lay’s mag ich generell auch sehr gern und der Paprikageschmack war super. Tolles Produkt.

Werthers Original Soft Eclair – 1.89€
Ich liebe den Werther’s Geschmack – hier handelt es sich aber nicht um die Bonbons, sondern um softes Karamell mit Schokofüllung. Die Bonbons mag ich lieber, die Toffees waren aber auch lecker.

Loacker Waffelkreation Cacao & Milk – 1.29€
Knusprige kleine Waffeln mit Schoko- und Milchgeschmack. Was gibt es nicht zu mögen? Die Packung war schnell leer.

Cupper Be Happy Tee – 2.99€
Tee probiere ich immer gern und dieser hier klingt super lecker. Zimt, Ingwer, Zitrone – super frisch und mit toller Verpackung.

Valensina Tropical Frühstück – 1.79€
Saft trinke ich ab und an gern zum Frühstück, Tropical ist aber nicht mein Favorit. Wer Ananas, Mango und Guave mag, wird den Saft lieben.

Neuzeller Klosterbräu Kirsch-Bier – 1.79€
Ich liebe Bier, bleibe da aber eher bei den Klassikern – daher glaube ich nicht, dass das Kirsch-Bier etwas für mich ist.

Sprizzero Pink Grapefruit – 1.39€
Mit diesen kleinen Dosen fühlt man sich schnell wie beim Junggesellinnenabschied – Pink Grapefruit klingt aber sehr lecker. Ich bin gespannt!

Verival Porridge Erdbeer-Chia – n.a.
Hier bin ich sehr gespannt, das Porridge auszutesten. Vielleicht komme ich damit ja auch endlich mal im Jahr 2019 an und mache meine allerersten Overnight Oats!

Zentis 50% weniger Zucker – 2.49€
Die Marmelade habe ich direkt als Erstes getestet und finde sie super lecker! Man merkt die 50% weniger Zucker gar nicht, der Aufstrich ist trotzdem supersüß und lecker.

Arauner Kitzinger Backkönig – 1.65€
Ich bin ehrlich gesagt heillos überfragt, was ich hiermit anstellen soll und habe die Creme zuvor noch nie gesehen. Man kann sie wohl zum Backen und Kochen verwenden oder auch pur aufs Brot – ist eher nichts für mich, denke ich.

Harry Dinkel-Toastbrötchen – 1.29€
Ich finde es immer sehr praktisch, solche Toastbrötchen zuhause zu haben – besonders Samstagmorgen vor dem Wocheneinkauf. So kann man sich trotzdem etwas Tolles zaubern!

Mein Fazit
Im März hatte die Degustabox wieder einige Highlights. Besonders über die Marmelade habe ich mich sehr gefreut und auch das Porridge werde ich nächste Woche direkt testen.

Wie gefällt euch die Degustabox März?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox Mai 2018

von am 22/05/2018

Auch in diesem Monat kam wieder eine prall gefüllte Degustabox bei mir an:

Naschkatze Dessertsoße – 1.49€
Die Soße war schon mal in einer Box, damals war ich skeptisch – jetzt weiß ich aber, wie lecker sie schmeckt! Am besten auf noch warmem Gebäck oder Eis. Hallo, Hüftgold!

Alpro Kokosnussdrink – 2.79€/3x250ml
Die Kokosnuss- oder Mandelmilch von Alpro ist Dauergast in meinem Kühlschrank, also freue ich mich natürlich auch über diese Miniversion. Definitiv meine Lieblingsmilch.

Harry Sandwich King Proteinreich – 1.89€
Die Marke Harry habe ich vor einigen Wochen bei Edeka entdeckt und fand bisher jedes Brot gut. Auch dieses hier schmeckt super; es ist saftig und weich und perfekt für Sandwiches.

Swiss Alpine Herbs Alpenkräutersalz – 3.55€
Über jegliche Art von Kräutern und Gewürzen freue ich mich immer – auch dieses Kräutersalz findet sicher bald Verwendung. Zusätzlich war bei mir das Fleisch- und Geflügelgewürz in der Box, was ich ebenfalls gerne testen werde.

nutella B-ready – 0.89€
So, so lecker! Ich hatte ewig kein Nutella mehr und fand die kleinen Riegel göttlich. Neben Nutella sind noch kleine Knusperkugeln enthalten.. ein Traum.

Katjes Sommerliebe Fruchtgummis – 0.99€
Ich bin kein großer Fan von Gummibärchen & Co., habe die Fruchtgummis aber dennoch getestet und fand sie ganz lecker. Einige Sorten, wie Melone oder Kokos, waren nicht so meins – Fruchtgummi-Liebhaber kommen hier aber sicher auf ihre Kosten.

Loacker Eiswaffeln Lemon // Himbeer Joghurt – je 1.09€
In der vorherigen Box waren Schokowaffeln von Loacker enthalten, die ich (leider) super fand und sofort verschlungen habe. Die fruchtigen Versionen sprechen mich hingegen gar nicht an, meine Hüfte dankt es mir.

hochwald Eiskaffee – 0.89€
Früher habe ich gern ab und an Eiskaffee aus der Packung getrunken, habe das jetzt aber schon länger nicht. Dieser hier steht jetzt im Kühlschrank und wartet auf seinen Einsatz.

Fuze Tea Schwarzer Tee Zitrone – 0.99€
Den Eistee kenne ich bereits aus Israel und habe ihn dort täglich getrunken. So gut, dass es ihn jetzt auch hier in Deutschland gibt! Ich finde alle Sorten richtig lecker.

Jever Fun Zitrone – 0.79€/Flasche
In meinem Kühlschrank finden sich im Sommer immer ein paar Flaschen Jever Fun, die ich dann mit zuckerfreier Zitronenlimonade mische. Hier ist die schon fertige Version, die ebenfalls gut schmeckt – ich mag meine Variante aber noch lieber.

Jim Beam Cola Zero – 2.79€
Da ich nie „richtige“ Cola trinke, finde ich die Idee hinter der Mischung aus Jim Beam und zuckerfreier Cola super. Whiskey trinke ich allerdings wirklich selten, also werde ich die Dose an Freunde weitergeben.

snatt’s Knoblauch & Petersilie Brotsnack – 1.59€
Sobald Knoblauch im Spiel ist, bin ich dabei. Ich liebe es! Der Brotsnack ist außerdem auch noch angenehm knusprig und trotzdem nicht zu hart. Die Packung war viel zu schnell leer!

Lay’s Sour Cream & Black Pepper – 1.59€
Hier war ich sehr skeptisch: Wenn mir ein Gewürz nicht schmeckt, ist es Pfeffer. Die Lay’s fand ich trotzdem sehr lecker – was aber auch bedeutet, dass der Pfeffergeschmack wirklich extrem subtil ist und jemand, der die Chips nur deshalb kauft, enttäuscht werden würde.

HALLS Frischebonbons – 1.59€
Die Bonbons sind perfekt für die Handtasche, ich mag Bonbons und Drops zur Erfrischung generell mehr als Kaugummi.

Mein Fazit
Es kam mir irgendwie so vor, als wäre die Box diesmal deutlich praller gefüllt als sonst! So viele Produkte und nichts, was mir so gar nicht gefällt. Die Degustabox im Mai hatte einen Gesamtwert von 24.53 Euro, also fast 10 Euro mehr als der Preis, den man für sie zahlt. Meine Highlights waren eindeutig die nutella B-ready Sticks und die beiden Packungen Chips – Gift für die Sommerfigur, aber so lecker!

Wie gefällt euch die Degustabox Mai?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen

Food

Degustabox April 2018

von am 24/04/2018

Schwupps ist der April auch fast wieder vorbei – und wie jeden Monat gibt es wieder eine Degustabox für mich. Heute zeige ich euch den Inhalt meiner April Box.

Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea – 1.19€
Ich kenne die Carpe Diem Tea Drinks bereits und mag sie ganz gerne. Kurkuma wird jetzt nicht meine neue Lieblingssorte, ist eiskalt aber eine gute Erfrischung.

Valensina Sommer Frühstück Orange-Apfel-Traube-Limette – 1.79€
Diese Sommeredition gibt es von April bis September und ist für mich das perfekte Frühstücksgetränk. So gern ich puren Orangensaft mag, gefällt mir hier die fruchtige Note besonders gut.

Leffe Blonde & Brune – 1.59€/Flasche
Ich bin großer Bier Fan, trinke aktuell allerdings keinen Alkohol – ich hebe mir die beiden Flaschen also für einen heißen Sommertag auf. Ich bin sehr gespannt auf die beiden Klosterbiere!

Loacker Waffeln „Chocolate“ und „Napolitaner – 1.09€
Bye bye, Sommerfigur! Die Waffeln liebe ich und kann sicher nicht lange Nein sagen. Ich kenne bereits beide Sorten und besonders die schokoladige Variante schmeckt mir sehr, obwohl natürlich nichts über Napolitaner Waffeln geht.

Nestlé Clusters Almonds & Seeds – 1.99€
In der letzten Degustabox war bereits eine schokoladige Variante dieser Cerealienriegel enthalten, die mir besser geschmeckt hat. Klar, Schokolade hilft eben immer! Diese hier sind mir etwas zu nussig, ich mag so große Stücke nicht gern.

McVitie’s Digestive – 1.39€
Die Kekse sind sicher ein Klassiker und passen perfekt zum Nachmittagskaffee oder Tee. Ich persönlich finde sie zwar lecker, aber keinen großen Turn On – gut also, dass sie in Frischepacks länger haltbar sind.

FRITT Superfrucht Minis – 0.69€
Ich bin schon kein großer Freund der regulären Frittriegel, daher fällt es mir leicht, auch hier zu widerstehen. Die kleine Schachtel ist perfekt für unterwegs – ich werde sie in meine Handtasche packen und verschenken.

Golden Toast Süßkartoffel – 1.49€
Ich bin ein großer Süßkartoffel-Fan und finde es super spannend, sie jetzt auch in Toastform zu genießen. Es schmeckt etwas süßer als herkömmlicher Toast und passt für mich super zu Frischkäse und Lachs.

Zentis Sonnen Früchte Erdbeere mit Rose – 1.89€
Als Single habe ich selten Marmelade zu Hause, freue mich aber sehr über dieses Gläschen: Erdbeere mit Rose ist ein absolut toller Geschmack! Angenehm süß, aber nicht zu sehr – und ich persönlich liebe ja die leicht parfumige Note der Rose. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber mein großer Favorit!

BiFi 100% Beef – 0.99€
Während ich die BiFi Turkey sehr gerne mag, ist mir die BiFi Beef etwas zu würzig, fast erdig. Ich könnte mir aber vorstellen, dass Beef Jerky Fans hier auf ihre Kosten kommen.

Alnavit Grande Mio Kichererbsen Spirelli – ?€
Die Kichererbsen Spirelli scheinen irgendwie ihren Weg in meine Box gefunden zu haben – auf dem Produktbogen finde ich sie nicht. Ich freue mich über den tollen Zusatz aber sehr, da ich Kichererbsen gerne esse und die Nudeln sicher bald verputzen werde.

Sunquick Wassereis Cola – 2.49€
Zack, fühle ich mich in meine Kindheit versetzt! Das süße Wassereis gab es für mich früher immer im Biergarten, jetzt kann ich es auch zuhause genießen. Ebenfalls erhältlich in den Sorten Orange, Himbeere und Erdbeere.

Kikkoman Wok Sauce – 3.99€
Die Sojasaucen von Kikkoman kenne ich bereits, sie ist ja quasi der Klassiker – die Wok Sauce ist mir neu. Sie schmeckt angenehm süßlich und passt perfekt zu Gemüse oder Fisch. Da ich oft asiatisch koche, freue ich mich hierüber sehr.

Mutti Geschälte Tomaten – 0.99€
Ich mag die Qualität und den satten Geschmack der Mutti Produkte sehr gern, bevorzuge aber gestückelte oder passierte Tomaten, da ich sie in der Verwendung einfacher finde.

Mein Fazit
Die Degustabox im April hat einen Gesamtwert von 24.25 Euro. Ich muss ehrlich zugeben, dass sie mich in diesem Monat nicht so begeistert hat wie sonst – das liegt vielleicht aber auch nur daran, dass ich aktuell keinen Alkohol trinke und versuche, mich gesund zu ernähren. Gefreut habe ich mich dennoch über die Marmelade und die Loacker Waffeln, die beide zwar natürlich auch kein #healthyfood sind, aber einfach zu gut schmecken, um zu widerstehen.

Wie gefällt euch die Degustabox April?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen