Food

Degustabox Februar 2019

von am 01/03/2019

Werbung/PR Sample

Die Degustabox Februar war für mich besonders spannend: Einige der enthaltenen Produkte wollte ich schon immer mal probieren und hatte jetzt endlich die Chance dazu. Wie ich sie fand? Lest selbst.

Marshmallow Fluff Strawberry – 2.79€
Irgendwie war ich ja schon immer neugierig, wie Marshmallow Fluff wohl schmecken würde – aber im Original. Dass ich die Erdbeerversion nicht mag, war mir schon vorab klar. Leider! Das Original stelle ich mir ehrlich gesagt aber ziemlich lecker vor.

Werthers Original Soft Caramel – 1.89€
Werthers kenne und liebe ich seit meiner Kindheit, präferiere da aber die normalen Bonbons zu den Kaubonbons, da ich das klebrige Gefühl auf den Zähnen nicht mag.

Oreo Golden – n.a.
Ich wage hier mal eine große Aussage: Die goldenen Oreos schmecken mir besser als das Original. Der Weizenkeks ist so lecker und passt perfekt zur Vanillefüllung. Ein Preis war hier leider nicht angegeben.

Schogetten Hafer Cookies – 0.99€
Hafer Cookies ist die Schogetten Sorte des Jahres und zwar ganz gut, hätte für mich aber noch knuspriger sein können.

Red Band Schulkreide – 0.99€
Lakritz mag ich leider gar nicht und habe den Beutel daher an Freunde weitergegeben.

Alnatura Salamisnack – 0.95€
Der Snack war sehr lecker, allerdings schmecken mir hier die berühmten Kollegen noch besser als die Minisalami von Alnatura.

Alpro Dunkle Schokolade Soja-Dessert – 2.19€
Das zweite Produkt, auf das ich super gespannt war – ich bin schon oft im Supermarkt daran vorbei gelaufen. Beim Soja-Dessert war ich positiv überrascht und habe mich sehr gefreut, die dunkle Schokolade zu testen. Wirklich lecker!

Nature Valley Crunchy Riegel – 0.69€ / Protein Riegel – 0.99€
Die Riegel kenne und mag ich bereits sehr. Vor allem die Crunchy Variante ist ein toller Snack für zwischendurch, der Protein Riegel war mir etwas zu viel.

Wundersauce Curry – Geschenk
Ehrlich gesagt mag ich weder Currysauce an sich noch diese Variante mit Süßstoff sonderlich gerne.

Milford Birne-Granatapfel – 1.99€
Bei Tee mag ich klassische Sorten wie Minze, Kamille oder Fenchel am liebsten und habe die Beutel daher bei uns im Office in die Küche gestellt – meine Kollegen bedienen sich allerdings gerne daran.

TeeFee Trinkzauber – 2.95€
Auch hier schmecke ich den Süßstoff zu sehr raus und bin kein großer Fan – wer auf Kalorien und Zucker achtet, wird den Trinkzauber aber vielleicht mögen.

Clausthaler Alkoholfrei – 3.99€/Sixpack
Alkoholfreies Bier trinke ich unter der Woche gerne mal. Die naturtrübe Variante war mir vom Geschmack etwas zu herb, auf das Original bin ich gespannt.

Shatlers Sex on the Beach – 2.99€
Fertigen Cocktails stehe ich ja immer etwas skeptisch gegenüber, bin mir aber sicher, dass der Drink bei der nächsten Party getestet wird.

Mein Fazit
In der Degustabox Februar waren einige große Highlights wie die goldenen Oreos oder das Alpro Dessert. Mit anderen Produkten konnte ich weniger anfangen, habe hier aber immer Abnehmer gefunden. Allgemein fand ich es toll, diesen Monat mal etwas zu testen, um das ich schon lange herum geschlichen bin.

Wie gefällt euch die Degustabox Februar?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox März 2018 – Oster Brunch

von am 27/03/2018

Die Degustabox stand in diesem Monat unter dem Motto „Oster Brunch“ – ich zeige euch mal, was dabei enthalten war.

Melitta Kaffee des Jahres 2018 – 1.15€
Seit ich meine French Press habe, bereite ich mir regelmäßig Kaffee zu und freue mich auch sehr über diese Sorte. Die wird auf jeden Fall bald getestet!

FÜR Vegane Saftmahlzeit – 2.89€
Ich liebe Smoothies und Säfte und finde die Mischung mit Quinoa sehr spannend. Ist definitiv mal was Anderes!

Beck’s Blue & Beck’s Green Lemon Zero – je 0.99€
Da ich gerade sehr wenig Alkohol trinke, finde ich die beiden Sorten perfekt und freue mich sehr. Passt super zum Feierabend und ist schon längst ausgetrunken.

Mutti Tomatenmark – 1.49€
Schon in den letzten Boxen waren Produkte von Mutti enthalten und ich bin bisher immer begeistert gewesen. Dieser frische, fruchtige Geschmack ist wirklich toll und ein deutlicher Unterschied zu anderen derartigen Produkten.

Malbuner Pocket Sandwich – 1.79€
Auch wenn es optisch vielleicht erst mal nicht den Eindruck macht: Das Sandwich schmeckt richtig lecker! Saftiger und edler als eine BiFi Roll, die ich ehrlich gesagt auch lecker finde.

Drei Spatzen French Dressing – 0.79€
Die kleine Dose ist supersüß und perfekt, um sie mit ins Büro zu nehmen. Ich liebe French Dressing außerdem und fand auch dieses sehr lecker.

Veganz Sandwichcreme – 1.99€
Veganz finde ich als Marke/Markt sehr spannend und möchte generell sehr viele ihrer Produkte testen. Die Sandwichcreme wäre zugegebenermaßen nicht meine erste Wahl dabei gewesen, ist aber total lecker und eine super Alternative zur „normalen“ Creme.

Riso Gallo Risotto Pilze – 1.99€
Risotto esse ich ab und an ganz gerne, dann am liebsten auch die Sorte mit Pilzen. Ich bin gespannt, das hier zu testen – direkt aus Italien!

Alnatura Brotaufstrich Tomate-Kräuter – 1.99€
Ich bin großer Fan von Brotaufstrichen dieser Art und kaufe sie öfter bei DM, Rossmann und Co. Tomate ist eigentlich dann auch immer der Geschmack, den ich wähle. Perfekt!

Cavendish & Harvey Raspberry & Peach Drops – 2.49€
Zack, sofort fühle ich mich in das Auto meiner Oma vor circa 20 Jahren zurückversetzt – da gab es auch immer eine dieser goldenen Dosen mit leckeren Bonbons. Die dürfen jetzt auf meinem Schreibtisch stehen und werden ab und an vernascht.

Libby’s Aprikosen – 1.79€
Die Aprikosen finde ich vor allem toll, da sie keinen Zuckerzusatz haben – das findet man bei Obst aus der Dose ja leider noch relativ selten. Sie werden in meinen morgendlichen Skyr wandern und da sicher super schmecken!

Nestlé Cluster Cerealien-Riegel – 1.99€
Solche Riegel sind perfekt als Snack zwischendurch oder mal in den morgendlichen Joghurt reingekrümelt. Der Riegel war schön schokoladig und nicht zu trocken, sehr lecker.

Schogetten Joghurt-Heidelbeer-Müsli – Geschenk
Die Schogetten waren bereits in der letzten Degustabox enthalten und schmecken unglaublich gut. Ich habe schon meine komplette Familie damit angesteckt und jeder hat sie jetzt zuhause!

Mein Fazit
Die Degustabox hat in diesem Monat einen Wert von 22,33 Euro und ist gespickt mit vielen tollen Produkten. Meine Highlights sind diesmal das Tomatenmark und die leckeren Süßigkeiten! Ich freue mich außerdem, Marken wie Veganz, Alnatura und Co. näher kennenzulernen. Wie immer war die Box also sehr spannend für mich.

Wie gefällt euch die Degustabox im März?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen

Food

Degustabox Februar 2018

von am 26/02/2018

Auch in diesem Monat war die Degustabox wieder gespickt mit tollen, neuen Produkten – ich zeige euch heute mal, was ich bekommen habe.

Manner Knuspinos „Vanille“ & „Haselnuss“ – je 0.99€
Ich liebe Manner Waffeln und kenne die Neapolitaner schon seit meiner Kindheit. Dementsprechend neugierig war ich auch auf die Knuspinos, muss aber sagen, dass mir Vanille etwas zu intensiv-süß im Geschmack war. Haselnuss ist dafür 100% mein Fall!

Schogetten Sorte des Jahres „Joghurt-Heidelbeer-Müsli“ – 0.99€
Mein absolutes Highlight der Box! Die Schogetten waren so lecker, fruchtig und knusprig, echt ein Traum. Werde ich auf jeden Fall nachkaufen!

Lorenz Nuss-Frucht-Mix „Sofa-Krimi“ & „Coffee Break“ – 0.99€
Finde ich super für einen Snack im Büro oder unterwegs. Die Sorte Sofa-Krimi gab es zumindest bei mir also nicht auf der Couch, sondern mit Joghurt und Weintrauben zum Frühstück und war wirklich lecker.

Sekem Sesamriegel „Quinoa“ – 0.69€
Die Riegel kannte ich schon vorher und finde sie wirklich gut. Sie sind vegan und ein toller Happen zwischendurch.

Wildcorn Popcorn „Meersalz & Schwarzer Pfeffer“ – 1.99€
Eigentlich bin ich ja der größte Fan von Popcorn, habe hier aber die Sorte mit Salz und schwarzem Pfeffer erwischt – und mit Pfeffer kann man mich jagen. Ich werde mich mal nach den anderen Sorten umschauen und diese testen, besonders „Tomate Chili“ klingt finde ich total lecker.

IBONS „Ingwer-Classic“ – 1.99€
Ich hatte die IBONS schon mal in der Sorte Ingwer-Zitrone in der Degustabox, damals und auch heute sind sie leider nicht so mein Geschmack, obwohl ich großer Ingwer-Liebhaber bin.

GOT7 Protein Chips „Paprika“ – 1.10€
Chips sind auf jeden Fall eine meiner größten Schwächen, und wenn es die schon mal in halbwegs gesund gibt, freue ich mich sehr. Ich bin gespannt, wie sie schmecken!

Santa Maria Tortillas Whole Wheat – 2.99€
Tortillas sind etwas, das ich viel zu selten selbst mache – dabei geht das eigentlich so fix und easy! Steht definitiv auf meinem Speiseplan für nächste Woche.

Aoste Stickado „Hot Chili“ – 1.99€
Ich liebe solche Minisalamis ja total und mag es, wenn noch ein bisschen Schärfe dazu kommt. Die Sticks von Aoste schmecken mir generell schon richtig gut und auch diese Sorte ist super.

Lieken Urkorn „Kleines Feines“ & „Kleines Kerni“ – 1.09€
Wenn ich mir Brot im Supermarkt hole, ist es meistens von Lieken. Ich mag deren Auswahl und Geschmack sehr und finde auch die neuen Kleinen super lecker.

Mutti Passierte Tomaten – 1.79€
Erst mal so viel: Ich liebe das Design der Flasche! Normalerweise greife ich hier ja immer zu billigeren Varianten, muss aber zugeben, dass diese passierten Tomaten viel besser und fruchtiger schmecken. Top!

28 Black Energy Drink „Guava Passion Fruit“ – 1.49€
„Leider“ bin ich ja ein großer Fan von Energy Drinks, besonders wenn sie kalorienfrei sind. Die Verbindung mit Passionsfrucht ist super lecker!

Schöfferhofer Weizen-Mix „24Maracuja“ – 4.09€/Sixpack
Sowas habe ich als Teenie ja immer total gerne getrunken – und jetzt fühle ich mich alt. Der Mix schmeckt mir aber immer noch so gut wie früher und ist die perfekte Erfrischung.

Hula Hoop Eierlikör – 1.95€
Spätestens jetzt muss ich meinen Vorsatz verwirklichen und endlich Eierlikörkuchen backen. Meine Mama macht den immer so lecker – mal sehen, ob ich das auch so gut hinkriege.

Veganz Perfect Delight „Sweet Black Tea“ – 4.99€
Der schwarze Tee war jetzt nicht auf dem beiliegenden Infoblatt zu finden – es kann also sein, dass das nur ein Zusatzprodukt für uns Blogger war. Ich liebe die Produkte von Veganz und bin passionierter Tee-Trinker, also freue ich mich sehr darüber.

Mein Fazit
Die Degustabox im Februar hat einen Wert von circa 24€ – wenn man den schwarzen Tee von Veganz mit einberechnet, sind es sogar 29€. Meine Highlights sind definitiv die Manner Knuspinos und die neuen Schogetten, die ich mir sofort nachkaufen werde. So lecker! Generell waren diesmal besonders viele Produkte enthalten, was natürlich immer toll ist.

Wie gefällt euch die Degustabox im Februar?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen