Fashion

Schmuck Highlights unter 50€

von am 28/08/2018

Werbung

Wenn es etwas gibt, worauf ich wirklich immer wieder angesprochen werde, ist es mein Schmuck. Ob auf Instagram, in der U-Bahn oder im Office: vor allem meine Ketten sind immer wieder ein beliebtes Thema.
Ich habe vor Jahren die Entscheidung getroffen, auf Modeschmuck zu verzichten und lieber in Schmuckstücke zu investieren, die nicht nur optisch, sondern vor allem auch qualitativ hochwertig sind. Ein neuer Ohrring, der nach zwei Tagen bereits unschön anläuft? Darauf habe ich keine Lust mehr.

Wer jetzt denkt, ich würde deshalb Unmengen an Geld für Schmuck ausgeben, hat sich geirrt – die meisten meiner Pieces sind mehr als bezahlbar. Heute habe ich mal eine kleine Auswahl an hochwertigen Ohrringen, Ringen und Ketten, die weniger als 50 Euro pro Stück kosten. Happy shopping!

Shashi Warrior Double Pendant Necklace
Mein Signature Look beinhaltet eigentlich immer viele viele Ketten, kombiniert in diversen Längen. Auf meiner Shoppingliste steht, dazu passend, noch eine Kette mit Coin-Anhänger – diese hier ist ein Traum und Shashi eh eine meiner Lieblingsmarken, wie ihr in diesem Artikel noch merken werdet.

Cloverpost Level Star Ring
Okay, okay, zugegeben – dieser Ring kostet etwas mehr als 50 Euro. Diese 77 Cent konnten mich aber nicht davon abhalten, ihn mit in diesen Blogpost aufzunehmen – er ist einfach zu schön! Ich liebe das kleine Sternchenpendant.

Shashi Starburst Siegelring
Siegelringe sind im Trend und dieser hier ist mein persönliches Highlight. Für nur 34€ ist er nicht nur wunderschön, sondern ein wahres Schnäppchen!

Madewell Stembend Earrings
Ich liebe diese raffinierten Ohrringe: Das kleine Stäbchen ist vor, das große hinter dem Ohrläppchen. Definitiv ein Hingucker und schon in meinem Warenkorb.

Shashi Ava Ring
Man kann nie genug Ringe am Finger haben – besonders die Kombination aus filigranen und größeren Pieces mag ich gerne. Dieser offene Ring ist super süß und sieht deutlich teurer aus, als er es ist!

Shashi Wishbone Necklace
Bei dieser Wishbone Necklace musste ich sofort an meine Lieblingskette von Marc by Marc Jacobs denken, die ich vor vielen Jahren leider verloren habe. Diese hier scheint der perfekte Ersatz zu sein und ist sofort in meinen Warenkorb gewandert.

Gorjana Amara Cluster Stud Earrings
Wie wunderschön sind bitte diese Ohrringe?! Sie sind die perfekte Kombination zu meiner Isabel Marant Kette – das Ganze nur deutlich preiswerter. Love!

Wo kauft ihr am liebsten euren Schmuck?
Worauf achtet ihr dabei besonders?

xoxo
Eva

weiterlesen

Beauty | Fashion

Meine August Must Haves

von am 17/08/2018

Werbung // Affiliate Links enthalten

Puh, ich sag es euch: In diesem Monat haben sich einige Produkte auf meiner Must Have Liste angestaut. Manches davon besitze ich bereits und möchte es nie mehr hergeben, anderes wird wohl oder übel in den nächsten Tagen in meinem Warenkorb landen.

Falls ich euch mit meinen Wünschen anstecken: Sorry! – aber hier kommen meine ultimativen Must Haves für diesen heißen August. Schiebt es einfach auf das heiße Wetter, wenn auch bei euch das Shoppingfieber ausbricht.

Shashi Starburst Signet Ring
Wer sagt schöner Schmuck muss teuer sein? Ich habe bereits einige Schmuckstücke von Shashi und bin immer wieder begeistert aufgrund von Optik und vor allem auch Qualität. Der Siegelring steht als Nächstes auf meiner Liste und das für schlappe 35€!

Lele Sadoughi Banded Hoop Earrings
Ein weiteres Schmuckstück, ohne das ich im August einfach nicht kann, sind große, auffällige Ohrringe – und da sind diese Hoops von Lele Sadoughi doch wahre Prachtexemplare! „Jungle Peach“ heißt ihre Farbe und die ist definitiv Programm.

XouXou iPhone Necklace
Auf nichts wurde ich in den letzten Jahren so oft angesprochen: Meine iPhone Halskette bringt quasi täglich wildfremde Menschen dazu, mich auszufragen. Und ganz ehrlich – sie ist auch so ziemlich die beste Investition, die ich hätte machen können. Unfassbar simpel und mindestens genauso praktisch.
Mit 23€ kostet sie übrigens halb so viel wie bei den meisten anderen Anbietern! Ich habe sie in Camouflage.

Cult Gaia Ark Small Clutch
Ohne meine Cult Gaia, ohne mich heißt es in diesem Sommer. Ich selbst besitze die normale Variante in Bambusoptik, finde diese pinke Variante zu sonnengebräunter Haut und leichten Kleidchen aber grandios und jede Investition wert.

L’Oreal Paris Unlimited Mascara
Um ehrlich zu sein bin ich Fan fast jeder Mascara aus dem Hause L’Oreal – keine andere Make Up Brand versteht für mich so viel von Wimperntusche und übertrumpft sich mit jedem Neuprodukt selbst. Lange Jahre habe ich die Volume Million Lashes benutzt, bin dann letztes Jahr auf die Paradise Mascara umgestiegen und habe mich jetzt in die neue Unlimited Mascara schockverliebt. Dass sie für maximale Möglichkeiten auch knickbar ist, ist für mich da sogar zweitrangig: sie trennt perfekt, spendet Volumen, verlängert meine Wimpern und verklebt sie nicht. I love!

Belize Billie Candy Stripe Tiered Dress
Luftig, stylish, sommerlich – das Billie Dress von Belize ist perfekt für den Sommer. Seit ich es an der lieben Sarah gesehen habe, geht es mir nicht mehr aus dem Kopf und muss wohl bald in meinen Schrank wandern.

Was sind eure Must Haves im Sommer?

xoxo
Eva

weiterlesen

Fashion

Mein Boho Festival Sommer – mit POP Impression

von am 13/07/2018

Werbung

Laue Sommerabende, ein Bier auf der Parkbank, luftige Klamotten und jede Menge Eiscreme – ich bin sicher nicht die Einzige, die den Sommer über alles liebt und in vollen Zügen genießt. Was für mich in dieser Aufzählung ebenfalls nicht fehlen darf: Festivals! Schon in ein paar Stunden packe ich meine sieben Sachen und fahre zum MELT! Festival auf Ferropolis. Dank POP Impression musste ich mir um das perfekte Outfit hierfür keine Gedanken machen und zeige es euch jetzt schon mal vorab.

POP Impression ist übrigens ein neues Shopkonzept von Peek & Cloppenburg, das wie ein Pop-Up Store alle sechs Wochen wechselt und unter einem neuen Motto steht. (Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Artikel beruht auf einer Kooperation mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte ihr unter www.peek-cloppenburg.de findet). Auf der Fläche findet ihr dann perfekt aufeinander abgestimmte Teile vieler exklusiver Marken – wie eben Free People – und dazu passende Accessoires. Ein tolles Konzept, das diesmal unter dem Motto Festival steht.

Die Pop-Up Stores findet ihr in den P&C Weltstadthäusern in Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Wien. Noch bis zum 22. Juli könnt ihr dort die Festival-Kollektion shoppen und euch für euer nächstes Abenteuer einkleiden – und auch sonst sind all die luftigen Kleider und Blusen natürlich perfekt für den Sommer. Die teilnehmenden Marken sind diesmal unter anderem Ellessee, Champion, Carhartt und Adidas für alle, die es lässiger mögen, oder auch Hunter Boots, Essie Nagellacke oder die Fujifilm Instax Kameras, um eure liebsten Festivalmomente vor Ort festzuhalten.

Mein persönliches Highlight, als ich bei POP Impression shoppen war: Endlich kann ich die Klamotten von Free People mal live begutachten! Die Marke gefällt mir seit Jahren, ist aber nur sehr schwer im Handel zu finden und meist nur online verfügbar. Ich habe als Allererstes also sämtliche Boho-Kleider, bestickte Blusen und Jäckchen von Free People anprobiert und mich bei jedem Teil neu verliebt. Entschieden habe ich mich dann letztendlich für dieses cremefarbene Traumkleid mit bunten Stickereien. I’m in love! Es ist luftig, lässig und verspielt und für mich das perfekte Festivalsommerkleid.

Was für mich außerdem auf keinem Festival fehlen darf – egal wie heiß es tagsüber sein mag – ist eine schützende Jacke für den Abend. Hier habe ich mich für einen Klassiker von Levi’s entschieden – damit liegt man immer richtig und sie passt zu jedem Outfit. Neu entdeckt habe ich außerdem den wunderschönen Schmuck von Yakamozz: diese handgemachten Stücke zweier deutscher Designerinnen sind die perfekte Ergänzung für meinen Boho-Look und haben sich auch außerhalb von Festivals zu meinem täglichen Begleiter gemausert. Alle Teile sind aus Sterling Silber und sehr hochwertig verarbeitet.

Wer sich jetzt übrigens denkt, Boho und MELT! passen doch überhaupt nicht zusammen, für den habe ich nur vier Worte: Florence & the Machine. Schon ewig wollte ich die Band mal live sehen und jetzt ist es endlich soweit! Ich liebe Florence und ihre Hippielooks, von ihrer Stimme ganz zu schweigen. Auf Instagram nehme ich euch natürlich mit nach Ferropolis.

Was sind eure Festival Must Haves?
Wie kreiert ihr den perfekten Look?

xoxo
Eva

In Zusammenarbeit mit P&C

weiterlesen

Fashion

Das perfekte Kleid für Hochzeiten, Sommerfeste & Co.

von am 08/05/2018

Egal ob für die nächste Hochzeit, ein schickes Sommerfest oder – wie in meinem Fall – für einen ganz besonderes Event: Ich habe mit diesem Outfit definitiv mein liebstes Sommerkleid für 2018 gefunden. Das Kleid, das ich auf den About You Awards 2018 trug, ist ein absoluter Traum! Mit 100% Seide fällt es unglaublich luftig und leicht, sitzt perfekt und ist dank des großflächigen Rosendrucks ein absoluter Blickfang.

Mein erstes Kleid aus 100% Seide! Anfangs hatte ich etwas Sorge, wie einfach es in der Handhabung sein würde: Zuerst der Transport von Berlin nach München, dann das lange Sitzen während der Award Show, gefolgt von viel Tanzen bei der Afterparty. Ich muss sagen, dass all meine Sorgen unbegründet waren: Den Transport hat es problemlos überstanden, auch das lange Sitzen zeigte kaum Folgen. Zwar haben sich dabei einige Falten gebildet, die waren dank des großen Prints aber quasi unsichtbar. Auch ein paar Stündchen auf der Tanzfläche verliefen mit dem Maxidress problemlos! Ihr seht also: Auch für Hochzeiten, Familienfeiern und Co. ist es der perfekte Begleiter.

Kombiniert habe ich mein Traumkleid mit blassrosa Mules, die ich mir schon im letzten Sommer bei H&M gekauft habe, und einer hellrosanen Furla Bag, die mir die liebe Jil für den Abend geliehen hat und die glücklicherweise perfekt zu Schuhen und Kleid gepasst hat. Hinter meinen Haaren versteckt findet ihr dann nur noch dezente Creolen – zusammen mit einem schlichten Goldring, der ein Erbstück meiner Familie ist, war das der einzige Schmuck, den ich am Abend getragen habe. Ich wollte so den vollen Fokus auf das Kleid lenken.

Kleid: Hallhuber (PR Sample)
Schuhe: H&M (vom letzten Sommer – ähnliche hier)
Tasche: Furla (danke fürs Leihen, liebe Jil!)

Seid ihr auch so verliebt in Seide, wie ich es jetzt bin?
Habt ihr schon das perfekte Kleid für die Sommersaison?

xoxo
Eva

enthält Affiliate Links

weiterlesen

Fashion

Die schönsten Basttaschen für den Sommer

von am 01/05/2018

Ein Trend, an den sicher nicht nur ich seit Jahren mein Herz verloren habe, sind Basttaschen. Ich liebe sie in allen Formen und Farben und habe mir in den letzten Wochen einige Exemplare bestellt, die ich fest für meine Sommergarderobe einplane. Sie machen jedes Outfit irgendwie lässig und lassen uns so aussehen, als wären wir gerade auf dem Sprung zum Strandbesuch oder zumindest zur nächsten Gartenparty.
Ich zeige euch heute mal meine liebsten Varianten und wo ihr sie shoppen könnt.

Der Klassiker unter den Basttaschen ist natürlich das runde Modell, das es mittlerweile fast in jedem Shop gibt. Mein Exemplar ist von ASOS war im Sale, als ich sie geshoppt habe – aktuell ist sie vergriffen, aber keine Sorge: weiter unten im Blogpost findet ihr viele tolle Alternativen.
Auch das grüne Kleid ist neu bei mir eingezogen und für mich jetzt schon ein Favorit für den Sommer. Es ist so luftig und leicht, hat einen offenen Rücken und ich liebe all die kleinen Knöpfchen. Farblich passt es meiner Meinung nach perfekt zum Basttaschen-Trend und ist wie gemacht für laue Sommerabende, Festivals und Co. Kombinieren würde ich es mit braunen Ethno-Sandalen, viel Goldschmuck und vielleicht sogar einer Flechtfrisur, wenn ich zu so etwas im Stande wäre.

Natürlich ist meine Tasche nicht die Einzige, die auf meiner Wunschliste stand: Ich könnte in diesem Jahr quasi endlos Basttaschen shoppen und habe euch deshalb hier einmal all meine Lieblinge für den Sommer rausgesucht. Mein großes Highlight sind dabei der bunte Shopper mit rundem Griff und die Halbmondtasche mit weißen Details – so so schön!

Sind Basttaschen auch euer Lieblingstrend für den Sommer?

xoxo
Eva

Affiliate Links

weiterlesen