hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty

BLEND Restaurant | Fusion Küche in Berlin-Charlottenburg

weiterlesen

Degustabox Mai 2018

weiterlesen

Monday Lines 21|05|2018

weiterlesen

10 Fakten über Oscar | Mein Kater & ich

weiterlesen
Fashion

Das perfekte Kleid für Hochzeiten, Sommerfeste & Co.

von am 08/05/2018

Egal ob für die nächste Hochzeit, ein schickes Sommerfest oder – wie in meinem Fall – für einen ganz besonderes Event: Ich habe mit diesem Outfit definitiv mein liebstes Sommerkleid für 2018 gefunden. Das Kleid, das ich auf den About You Awards 2018 trug, ist ein absoluter Traum! Mit 100% Seide fällt es unglaublich luftig und leicht, sitzt perfekt und ist dank des großflächigen Rosendrucks ein absoluter Blickfang.

Mein erstes Kleid aus 100% Seide! Anfangs hatte ich etwas Sorge, wie einfach es in der Handhabung sein würde: Zuerst der Transport von Berlin nach München, dann das lange Sitzen während der Award Show, gefolgt von viel Tanzen bei der Afterparty. Ich muss sagen, dass all meine Sorgen unbegründet waren: Den Transport hat es problemlos überstanden, auch das lange Sitzen zeigte kaum Folgen. Zwar haben sich dabei einige Falten gebildet, die waren dank des großen Prints aber quasi unsichtbar. Auch ein paar Stündchen auf der Tanzfläche verliefen mit dem Maxidress problemlos! Ihr seht also: Auch für Hochzeiten, Familienfeiern und Co. ist es der perfekte Begleiter.

Kombiniert habe ich mein Traumkleid mit blassrosa Mules, die ich mir schon im letzten Sommer bei H&M gekauft habe, und einer hellrosanen Furla Bag, die mir die liebe Jil für den Abend geliehen hat und die glücklicherweise perfekt zu Schuhen und Kleid gepasst hat. Hinter meinen Haaren versteckt findet ihr dann nur noch dezente Creolen – zusammen mit einem schlichten Goldring, der ein Erbstück meiner Familie ist, war das der einzige Schmuck, den ich am Abend getragen habe. Ich wollte so den vollen Fokus auf das Kleid lenken.

Kleid: Hallhuber (PR Sample)
Schuhe: H&M (vom letzten Sommer – ähnliche hier)
Tasche: Furla (danke fürs Leihen, liebe Jil!)

Seid ihr auch so verliebt in Seide, wie ich es jetzt bin?
Habt ihr schon das perfekte Kleid für die Sommersaison?

xoxo
Eva

enthält Affiliate Links

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 06|05|2018

von am 06/05/2018

|Gesehen| „The Office“ – ein ganz netter Zeitvertreib. Habt ihr vielleicht Serientipps?

|Gelesen| Reisetipps für meine nächsten Ziele. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden!

|Gehört| „OTW“ von Khalid – ich liebe die entspannte Stimmung des Songs.

|Getan| Bewusst nicht den 1. Mai gefeiert – hier in Berlin ist mir das deutlich zu viel Chaos; viel geplant und organisiert; gearbeitet; McFit; zu den About You Awards gereist; einen tollen Tag in München verbracht; das Wochenende in der Heimat genossen; viel gegessen, getrunken und gelacht.

|Gegessen| Ofenkartoffeln mit Tahindip; Griechischer Joghurt mit Beeren; Huevos Rancheros in der LAX Eatery in München; McFlurry auf den About You Awards (hatte ganz vergessen, wie gut die sind!); Lachs mit Algensalat und Süßkartoffeln bei Mami; Karottenkuchen von Mama; Jägerschnitzel mit Pommes im Tierpark.

|Getrunken| Viel Kaffee; Jever Fun; Moet Champagner; Gin Tonic; Mönchshofer Naturradler.

|Gedacht| Dieses Jahr wird richtig gut und aufregend! Ich bin so gespannt auf die nächste Zeit.

|Gefreut| Über vier tolle Tage in Bayern: zuerst mit meinen lieben Mädels Jil und Tina auf den About You Awards, dann mit meiner Familie quasi rund um die Uhr in der Natur.

|Gelacht| Als der Club endlich wieder in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist! Ein mega Gefühl.

|Geärgert| Über den einen oder anderen überheblichen Blogger und Influencer… aber dazu vielleicht noch mehr.

|Gekauft| Nichts! Diese Woche war tatsächlich sparsam.

|Geklickt| Meine Zugfahrten habe ich mit meinen Youtube-Lieblingen Pixiwoo verbracht. Ich kenne keinen besseren Channel und hoffe, selbst mal eine so starke und lässige Frau zu sein wie Sam.

 

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Fashion

Die schönsten Basttaschen für den Sommer

von am 01/05/2018

Ein Trend, an den sicher nicht nur ich seit Jahren mein Herz verloren habe, sind Basttaschen. Ich liebe sie in allen Formen und Farben und habe mir in den letzten Wochen einige Exemplare bestellt, die ich fest für meine Sommergarderobe einplane. Sie machen jedes Outfit irgendwie lässig und lassen uns so aussehen, als wären wir gerade auf dem Sprung zum Strandbesuch oder zumindest zur nächsten Gartenparty.
Ich zeige euch heute mal meine liebsten Varianten und wo ihr sie shoppen könnt.

Der Klassiker unter den Basttaschen ist natürlich das runde Modell, das es mittlerweile fast in jedem Shop gibt. Mein Exemplar ist von ASOS war im Sale, als ich sie geshoppt habe – aktuell ist sie vergriffen, aber keine Sorge: weiter unten im Blogpost findet ihr viele tolle Alternativen.
Auch das grüne Kleid ist neu bei mir eingezogen und für mich jetzt schon ein Favorit für den Sommer. Es ist so luftig und leicht, hat einen offenen Rücken und ich liebe all die kleinen Knöpfchen. Farblich passt es meiner Meinung nach perfekt zum Basttaschen-Trend und ist wie gemacht für laue Sommerabende, Festivals und Co. Kombinieren würde ich es mit braunen Ethno-Sandalen, viel Goldschmuck und vielleicht sogar einer Flechtfrisur, wenn ich zu so etwas im Stande wäre.

Natürlich ist meine Tasche nicht die Einzige, die auf meiner Wunschliste stand: Ich könnte in diesem Jahr quasi endlos Basttaschen shoppen und habe euch deshalb hier einmal all meine Lieblinge für den Sommer rausgesucht. Mein großes Highlight sind dabei der bunte Shopper mit rundem Griff und die Halbmondtasche mit weißen Details – so so schön!

Sind Basttaschen auch euer Lieblingstrend für den Sommer?

xoxo
Eva

Affiliate Links

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 29|04|2018

von am 29/04/2018

|Gesehen| „This is us“ – die Serie hat mich ja zuerst nicht wirklich mitgerissen, jetzt kann ich kaum aufhören, sie zu schauen. So wunderschön echt!

|Gelesen| Viele viele Restaurant- und Café-Reviews für München. Könnt ihr einen tollen Spot empfehlen?

|Gehört| Das neue Album von Post Malone – grandios!

|Getan| Meine Winterklamotten im Keller verstaut; die Wohnung geputzt; gebloggt und geknipst; zu Ikea gefahren; Freunden beim Umzug geholfen; Coffee Dates; im Fitnessstudio gewesen; die nächste, wirklich aufregende Woche vorbereitet.

|Gegessen| Ofenkartoffeln mit selbstgemachtem Tahin-Dip; Sommerrollen mit Erdnusssauce (undzwar gefühlt jeeeden Tag); Nudelsalat mit Skyrella (quasi Mozzarella aus Skyr, gibt es bei Lidl. Total lecker!); Lachs mit Spargel und Kartoffeln; Dürüm.

|Getrunken| Jever Fun – gemischt mit Zitronenlimo mein liebstes Getränk zur Zeit; Iced Matcha; Bananenshake; Diet Dr Pepper; Iced Coffee.

|Gedacht| Teilweise merke ich Oscar sein hohes Alter wirklich an. Manchmal kommt es mir so vor, als würde er das Leckerli direkt vor seinen Augen nicht sehen, oder als könnte er nicht mehr wirklich gut riechen… Dann hüpft er allerdings wieder vor mir herum und jagt sein Spielzeug wie ein kleines Kätzchen, das beruhigt definitiv.

|Gefreut| Auf die nächste Woche: Ich fahre nach München zu den About You Awards und dann für ein Wochenende in die Heimat. Habe die kurze Woche also quasi noch mal verkürzt – wohoo!

|Gelacht| Jedes Mal, wenn ich etwas auf eBay Kleinanzeigen stelle, bereue ich es quasi sofort – all die Nachfragen und die dreisten Angebote sind echt der Wahnsinn.

|Geärgert| Ich hatte mir vorgenommen, diese Woche mehr zu bloggen, konnte mich aber irgendwie nicht aufraffen. Ich gelobe Besserung!

|Gekauft| Pflanzen und Krams bei Ikea; Anzüge bei Zara; mal wieder eine H&M Bestellung.

|Geklickt| Ich habe mich diese Woche durch das Pflegesortiment von The Ordinary geklickt, mich informiert – und dann gemerkt, dass jeder meiner Favoriten ausverkauft war. Klasse. Habt ihr die Produkte schon getestet und könnt eure Eindrücke mit mir teilen?

Diese Woche der große Star auf Instagram: All die wunderschönen Kirschblüten, die sich jetzt schon langsam wieder verabschieden…

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox April 2018

von am 24/04/2018

Schwupps ist der April auch fast wieder vorbei – und wie jeden Monat gibt es wieder eine Degustabox für mich. Heute zeige ich euch den Inhalt meiner April Box.

Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea – 1.19€
Ich kenne die Carpe Diem Tea Drinks bereits und mag sie ganz gerne. Kurkuma wird jetzt nicht meine neue Lieblingssorte, ist eiskalt aber eine gute Erfrischung.

Valensina Sommer Frühstück Orange-Apfel-Traube-Limette – 1.79€
Diese Sommeredition gibt es von April bis September und ist für mich das perfekte Frühstücksgetränk. So gern ich puren Orangensaft mag, gefällt mir hier die fruchtige Note besonders gut.

Leffe Blonde & Brune – 1.59€/Flasche
Ich bin großer Bier Fan, trinke aktuell allerdings keinen Alkohol – ich hebe mir die beiden Flaschen also für einen heißen Sommertag auf. Ich bin sehr gespannt auf die beiden Klosterbiere!

Loacker Waffeln „Chocolate“ und „Napolitaner – 1.09€
Bye bye, Sommerfigur! Die Waffeln liebe ich und kann sicher nicht lange Nein sagen. Ich kenne bereits beide Sorten und besonders die schokoladige Variante schmeckt mir sehr, obwohl natürlich nichts über Napolitaner Waffeln geht.

Nestlé Clusters Almonds & Seeds – 1.99€
In der letzten Degustabox war bereits eine schokoladige Variante dieser Cerealienriegel enthalten, die mir besser geschmeckt hat. Klar, Schokolade hilft eben immer! Diese hier sind mir etwas zu nussig, ich mag so große Stücke nicht gern.

McVitie’s Digestive – 1.39€
Die Kekse sind sicher ein Klassiker und passen perfekt zum Nachmittagskaffee oder Tee. Ich persönlich finde sie zwar lecker, aber keinen großen Turn On – gut also, dass sie in Frischepacks länger haltbar sind.

FRITT Superfrucht Minis – 0.69€
Ich bin schon kein großer Freund der regulären Frittriegel, daher fällt es mir leicht, auch hier zu widerstehen. Die kleine Schachtel ist perfekt für unterwegs – ich werde sie in meine Handtasche packen und verschenken.

Golden Toast Süßkartoffel – 1.49€
Ich bin ein großer Süßkartoffel-Fan und finde es super spannend, sie jetzt auch in Toastform zu genießen. Es schmeckt etwas süßer als herkömmlicher Toast und passt für mich super zu Frischkäse und Lachs.

Zentis Sonnen Früchte Erdbeere mit Rose – 1.89€
Als Single habe ich selten Marmelade zu Hause, freue mich aber sehr über dieses Gläschen: Erdbeere mit Rose ist ein absolut toller Geschmack! Angenehm süß, aber nicht zu sehr – und ich persönlich liebe ja die leicht parfumige Note der Rose. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber mein großer Favorit!

BiFi 100% Beef – 0.99€
Während ich die BiFi Turkey sehr gerne mag, ist mir die BiFi Beef etwas zu würzig, fast erdig. Ich könnte mir aber vorstellen, dass Beef Jerky Fans hier auf ihre Kosten kommen.

Alnavit Grande Mio Kichererbsen Spirelli – ?€
Die Kichererbsen Spirelli scheinen irgendwie ihren Weg in meine Box gefunden zu haben – auf dem Produktbogen finde ich sie nicht. Ich freue mich über den tollen Zusatz aber sehr, da ich Kichererbsen gerne esse und die Nudeln sicher bald verputzen werde.

Sunquick Wassereis Cola – 2.49€
Zack, fühle ich mich in meine Kindheit versetzt! Das süße Wassereis gab es für mich früher immer im Biergarten, jetzt kann ich es auch zuhause genießen. Ebenfalls erhältlich in den Sorten Orange, Himbeere und Erdbeere.

Kikkoman Wok Sauce – 3.99€
Die Sojasaucen von Kikkoman kenne ich bereits, sie ist ja quasi der Klassiker – die Wok Sauce ist mir neu. Sie schmeckt angenehm süßlich und passt perfekt zu Gemüse oder Fisch. Da ich oft asiatisch koche, freue ich mich hierüber sehr.

Mutti Geschälte Tomaten – 0.99€
Ich mag die Qualität und den satten Geschmack der Mutti Produkte sehr gern, bevorzuge aber gestückelte oder passierte Tomaten, da ich sie in der Verwendung einfacher finde.

Mein Fazit
Die Degustabox im April hat einen Gesamtwert von 24.25 Euro. Ich muss ehrlich zugeben, dass sie mich in diesem Monat nicht so begeistert hat wie sonst – das liegt vielleicht aber auch nur daran, dass ich aktuell keinen Alkohol trinke und versuche, mich gesund zu ernähren. Gefreut habe ich mich dennoch über die Marmelade und die Loacker Waffeln, die beide zwar natürlich auch kein #healthyfood sind, aber einfach zu gut schmecken, um zu widerstehen.

Wie gefällt euch die Degustabox April?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen