Beauty

Aufgebraucht | April 2019

von am 18/04/2019

Es wird mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post – und so viel kann ich euch verraten: Er ist gespickt mit vielen All Time Favorites. In einigen Bereichen wie Gesichtsreinigung & Co. fühle ich mich einfach angekommen und so ist es klar, dass ich sie immer wieder aufbrauche und nachkaufe.

Hier sind die Produkte, die mich im April verlassen haben:

Emma S. Cleansing Facial Wash
Eigentlich verwende ich seit Jahren ausschließlich eine Reinigungscreme von Burt’s Bees – da ich aber neugierig war auf die Produkte von Emma S., habe ich das Facial Wash kurzerhand dazwischengeschoben.
Mein Fazit: Geruchlich gar nicht mein Fall, da deutlich zu klinisch, und ziemlich schnell leer. An sich hat es seinen Job erledigt, ist für mich aber kein Nachkaufprodukt.

NIVEA Reinigungstücher
Meine absolut liebsten, mir kommt nichts anderes ins Haus. Sie sind angenehm weich auf der Haut, entfernen jedes Make Up und sind dabei nicht austrocknend. Liebe!

Bath & Body Works PocketBac Anti-Bacterial Hand Gel
Kaufe ich immer in Massen, wenn ich in den USA bin – so also auch in 2 Wochen wieder. Ich verwende die kleinen Gels jeden Morgen beim Aussteigen aus der U-Bahn und in jeglicher anderer Situation, in der ich mir gern sofort die Hände waschen würde. Klar gibt es auch in unseren Drogerien Alternativen, aber die kleinen Gels von Bath & Body Works sind allein vom Geruch unübertreffbar.

L’Occitane Immortelle Reset Serum
Lange mein abendlicher Begleiter hat es mein Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt und meine Haut prall und weich gemacht. Ich bin großer Fan des Serums und werde es mir sicher nachkaufen.

Clinique Moisture Surge Hydrating Creme
Ebenfalls seit Jahren immer wieder mein Go-To-Produkt, was Gesichtspflege angeht. Sie versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit, ohne dabei zu reichhaltig zu sein, zieht sofort ein und ist einfach perfekt für meine Haut.

NIVEA Invisible for Black & White Deodorant
Zu Beginn hatte ich euch ja schon verraten, dass in diesem Post viele meiner täglichen Lieblinge zu finden sind – so ist es auch mit diesem Deo. Ich kaufe kein anderes mehr und hoffe, es verschwindet nie aus dem Drogerieregal.

Clinique All About Eyes Concealer
Mein liebster Concealer of all time. Ich verwende ihn besonders gern für meine Augenringe und trage ihn täglich! Er soll wohl aus dem Sortiment gehen, also habe ich mir fix noch ein paar Nachfolger geholt.

Seid ihr manchen Produkten auch immer treu?

xoxo
Eva

weiterlesen

Beauty

Pflege Favoriten 2018

von am 15/01/2019

The Ordinary AHA 30% + BHA 2% Peeling Solution
Auch ich bin in diesem Jahr natürlich dem Hype um The Ordinary verfallen und habe in diesem Peeling meinen Favoriten gefunden. Achtung, es mag für eure Haut am Anfang vielleicht zu stark sein – sorgt am Ende aber für strahlende Haut, frei von Schüppchen und abgestorbenen Resten.

Lash Cocaine Wimpernserum
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Wimpernserum finde, bei dem so schnell Ergebnisse erkennbar sind – und das für nur 30€ aus der Drogerie! Ich kann euch das Serum ehrlich empfehlen, ihr findet es bei DM und habt damit, wenn es wie bei mir läuft, schon nach einem Monat deutliche Ergebnisse.

Aveda Scalp Benefits
Zugegeben, ich verwende das Shampoo erst seit ein paar Tagen, weiß aber jetzt schon, dass es die beste Investition war. Ich leide vor allem im Winter unter sehr trockener Kopfhaut, was gerne mal in Schuppen resultiert – das x von Aveda ist da die perfekte Lösung.

Origins Drink Up Intensive Overnight Mask
Seit vielen Jahren ein Liebling, den ich mir schon x-Mal nachgekauft habe. Im Sommer ein Retter nach dem Sonnenbad, im Winter super als Abschluss meiner Hautpflege und als Beruhigung für die Haut. Auch die 10 Minuten Variante ist sehr empfehlenswert.

L’Occitane Immortelle Reset
Die letzten Abende stand ich immer etwas traurig in meinem Badezimmer. Grund dafür: Mein geliebtes Serum von L’Occitane neigt sich endgültig dem Ende zu. Ich verwende es seit Anfang Oktober jeden Abend und liebe das Gefühl auf meiner Haut.

Was waren eure Pflegefavoriten in 2018?

xoxo
Eva

weiterlesen

Beauty

Evas & Jils Adventskalender- Türchen 8: Meine Origins Favoriten

von am 08/12/2018

Werbung

Happy Saturday! Ich liebe es, mir am Wochenende ein bisschen Zeit für meine Haut zu nehmen und sie ausgiebig zu pflegen. Meine liebste Gesichtspflegemarke dafür ist Origins – und meine Favoriten darf ich heute an euch verlosen!
Die Clear Improvement Mask sorgt für wunderbaren Glow und klare Haut, die Drink Up Intensive Mask versorgt sie perfekt mit Feuchtigkeit.

Wie ihr mitmachen könnt?
Schaut unbedingt noch heute auf Instagram vorbei – unter meinem aktuellen Bild im Feed seid ihr schon mit einem Kommentar dabei.

*Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel läuft nur heute bis Mitternacht (08.12.2018 um 23.59 Uhr). Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Teilnehmen können Personen ab 18 mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns. Der Gewinner/die Gewinnerin wird unter allen Kommentaren per Zufallsprinzip ausgelost und im Anschluss per Mail benachrichtigt.

Habt ein tolles Wochenende und verwöhnt euch!

xoxo
Eva

weiterlesen

Beauty

Gut geschützt durch Herbst & Winter – mit Cetaphil

von am 22/11/2018

Werbung

Vor einigen Wochen war es soweit – und ich weiß nicht, ob das ein Moment ist, über den sich jeder so freut wie ich, oder ob das ein Beautyblogger Phänomen ist – aber meine damalige Tagespflege und Reinigung waren quasi gleichzeitig leer geworden, etwas Neues musste her. Was für andere wahrscheinlich nur einen genervten Trip zum nächsten Drogeriemarkt bedeutet, heißt für mich, dass ich mich endlich durch diverse PR Pakete wühlen und für mich neue Produkte testen darf.
Erst einen Tag zuvor kam da auch etwas an, auf das ich sofort ein Auge geworfen hatte: Die Gesichtspflege von Cetaphil, die direkt in mein Badezimmer einziehen durfte.

Was ist Cetaphil?
Cetaphil steht für hochwertige dermatologische Pflege, hinter der intensive wissenschaftliche Forschung steckt. Ihr findet sie in der Apotheke, und das seit mehr als 70 Jahren! Damals gab es die Pflege bereits in den USA bei Walmart & Co., seit 2005 ist sie auch in Deutschland zu finden. Die besondere Pflegewirkung der verschiedenen Produkte wird durch zahlreiche klinische Studien belegt. Neben der Basispflege, die besonders für trockene und empfindliche Haut geeignet ist, gibt es zudem Spezialpflege, die eigens für bestimmte Hautbedürfnisse wie Neurodermitis, Rosazea und Akne geeignet ist.

Meine Haut ist ändert sich immer ein wenig mit den Jahreszeiten: Im Sommer ist sie besonders in der T-Zone sehr ölig, in Herbst und Winter spannt sie dann doch mal gern und neigt zu Trockenheit und Rötungen. Da Nase und Stirn dabei trotzdem etwas ölig bleiben, brauche ich also eine Pflege, die all diese Faktoren irgendwie berücksichtigt – und da bin ich bei der neuen Gesichtspflege von Cetaphil genau richtig. Auf empfindliche, trockene Haut abgestimmt spendet sie Feuchtigkeit, ohne dabei fettig zu sein, und schützt meine Haut vor dem Stress von Heizungswärme, trockener Luft und Winterkälte.

Die Reinigungslotion
Erster großer Pluspunkt: Ich liebe die Pumpfunktion – 1, 2 Pumpstöße gebe ich morgens und abends auf meine Clarisonic und reinige damit mein Gesicht gründlich und effektiv. Trotzdem ist die Lotion dank minimaler Inhaltsstoffe und fehlender Duft- und Konservierungsstoffe sehr sanft und schonend zur Haut.

Für morgens: Die Tagespflege mit Hyaluronsäure
Besonders jetzt in Herbst und Winter ist es wichtig, die Haut morgens mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen – und genau das macht die Cetaphil Tagespflege. Mit Hyaluron, Urea, Glycerin und Aqualance wird die Haut schnell und für den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt; das kurzkettige Hyaluron kann sogar besonders gut von der Haut aufgenommen werden. Die Tagespflege ist, so wie Reinigung und Nachtcreme auch, komplett ohne Duftstoffe.

Für abends: Die Nachtcreme mit Hyaluronsäure
Besonders großer Fan bin ich von der Cetaphil Nachtpflege. Sie ist reichhaltig, ohne fettend zu sein, und zieht schnell in die Haut ein. Eine Kombi besonders effektiver Feuchtigkeitsspender wie Glycerin und Hyaluron sorgen dafür, dass die Haut bereits nach 15 Minuten langanhaltend hydratisiert ist. Ich fühle mich abends also immer, als würde ich meiner Haut die Extraportion Pflege geben, die sie braucht, um sich über die Nacht zu erholen und morgens frisch und erholt zu sein.

Habt ihr die Hautpflege von Cetaphil schon in der Apotheke entdeckt?

xoxo
Eva

weiterlesen

Beauty

Meine liebsten Beauty Minis für den Urlaub mit Handgepäck

von am 08/06/2018

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine wilde Ansammlung von Produkten, ist in Wahrheit eine sorgfältige Auswahl: In wenigen Tagen reise ich nach Mallorca, 5 Tage Sonne, Strand und Meer – und all das nur mit Handgepäck. An sich ist das für mich kein Problem, ich bin mittlerweile ein Meister des Kofferpackens und habe einige Tricks, das Meiste aus meinem Koffer rauszuholen (vielleicht auch ein interessanter Artikel für euch?).

Problematisch wird es für mich nur, wenn es um meine Kosmetiktasche geht. Nicht wegen Make Up, das trage ich im Urlaub eh immer nur minimalistisch, sondern wegen meiner Pflegeroutine. Um meiner Haut hier, zusätzlich zu Chlor, Sonne und Wind, nicht noch extra Stress zuzumuten, versuche ich, meiner Pflege treu zu bleiben – und zeige euch heute meine liebsten Minis für den Urlaub mit Handgepäck.

Vichy Idéal Soleil Sonnenschutz (Spray* und Fluid*)
Oft kommt Sonnencreme in derart großen Tuben, dass sie für das Handgepäck unmöglich wären – diese beiden Minis von Vichy sind für mich die perfekte Lösung und mit SPF 50 die perfekte Stärke gegen Sonnenbrand.

Biotherm After-Sun fürs Gesicht*
Mit 75ml ebenfalls die perfekte Reisegröße und unverzichtbar nach dem Sonnenbad.

Nivea Dry Active Deodorant*
Obwohl ich dem Invisible for Black & White seit Jahren treu bin, muss im Urlaub etwas Stärkeres her. Das neue Dry Active Deo teste ich seit ein paar Wochen und bin absolut zufrieden.

Hej Body Splash
Mein heimlicher Liebling in der Kosmetiktasche: Ich liebe den Duft und die erfrischende Wirkung des Body Splashs. Meines neigt sich aktuell dem Ende zu, also habe ich es ganz einfach mit Wasser aufgefüllt – der Duft ist jetzt etwas sanfter, die Wirkung aber fast gleich!

Estée Lauder Advanced Night Repair
Noch relativ neu in meiner Beautyroutine, aber besonders nach einem langen Tag in der Sonne sicher sehr nährend und erfrischend. Bisher bin ich sehr angetan!

Clinique All About Eyes Serum Roll-On 15 ml – Augenserum Roll-On*
Kennt ihr das Gefühl, nach einer warmen Nacht mit verquollenen Augen aufzuwachen, oder die Augen kaum noch öffnen zu können? Der Roll-On von Clinique ist hier seit Jahren meine Geheimwaffe und darf auch auf Mallorca nicht fehlen.

L’Occitane Reisegrößen
Auch wenn es sie meist im Hotel gibt, verwende ich gern meine eigenen Duschgels und Bodylotions und habe hier dank des tollen L’Occitane Adventskalenders jedes Jahr einen großen Vorrat. Die kräuterigen Düfte sind in Verbindung mit Sommersonne und Meeresluft ein Traum!

Bath & Body Works Hand Sanitizer
… oder Desinfektionsmittel jeglicher anderer Marken. Trage ich täglich in meiner Handtasche und ist somit auch im Urlaub unverzichtbar.

 

Was darf bei euch trotz Handgepäcksbeschränkung nicht fehlen?

xoxo
Eva

*Affiliate Links

weiterlesen