hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

MAC „Russian Red“ Dupe

08/12/2015
Als ich meine liebsten Winter-Lippenstifte für euch raussuchte, habe ich natürlich auch alle geswatcht und Bilder gemacht. Und dann fiel mir auf, dass ich zwei mal quasi die gleiche Farbe aufgetragen habe – nur einer der beiden kostet ungefähr 20 Euro und der andere um die 6 Euro. Also würde ich sagen: Dupe-Alarm!
Einer meiner liebsten Lippenstifte überhaupt und vor allem im Winter, ist Russian Red von MAC. Ich besitze ihn schon relativ lange und wenn mich nicht alles täuscht, war dieser sogar mein erster Lippenstift von MAC überhaupt. Ich persönlich habe ja so meine Probleme mit MAC-Lippenstiften, weil ich (egal bei welchem Finish) fast immer trockene Lippen von ihnen bekomme. Geht’s euch auch so? Aber weil die Farben so wunderschön sind, trage ich sie natürlich trotzdem. Jedenfalls habe ich jetzt ein Dupe gefunden, das meine Lippen nicht austrocknet.
Die Rede ist von „Daring Ruby“ Nummer 970 aus der neuen Lippenstift Reihe „Matte/Mats“ von Maybelline New York. Ihr werdet Russian Red sicherlich schon kennen, er zählt auch zu den „Klassikern“ von MAC.

Aufgetragen sieht man zwischen den beiden quasi keinen Unterschied. Das Fish von Daring Ruby ist ein wenig matter. Durch die ähnlich Farbe fällt das aber nicht auf.

MAC Russian Red
Maybelline Daring Ruby
Ich habe aus Spaß auch einmal beide Lippenstifte gleichzeitig aufgetragen – auf der rechten bzw. linken Hälfte meiner Lippen. Und man sieht
einfach keinen Unterschied. Nur das Gefühl auf den Lippen ist mir bei
Daring Ruby ein wenig lieber.
Fazit
Die Lippenstifte haben beide ihre Vor- bzw. Nachteile. Daring Ruby pflegt die Lippen ein wenig mehr und das Gefühl ist angenehmer. Die Haltbarkeit von Russian Red ist aber nicht zu überbieten, weder Essen noch Trinken macht ihm etwas aus. Von der Farbe kann ich keinen Unterschied erkennen. Für einen langen Tag trage ich deswegen lieber Russian Red, wenn ich aber Zeit habe den Lippenstift ab und zu nachzuziehen, bevorzuge ich Daring Ruby.

Liebt ihr Russian Red auch so sehr wie ich? Oder welcher Lippenstift
ist euer Winter-Liebling?
 xoxo
 Milena 
  1. Ich habe heute erstmals die matten Lippenstifte von Maybelline getestet und war total begeistert davon, wie geschmeidig sie sich auftragen lassen. Vor allem der Nude-Ton aus der Reihe hat mir unheimlich gut gefallen. Ich habe allerdings keinen Lippenstift mitgenommmen, weil ich mir nächste Woche, wenn ich alle meine Uni-Pflichten erledigt habe und die Ferien endlich anfangen, "Diva" von Mac selber schenken möchte… 🙂
    Ich finde es aber richtig toll, dass du so einen schönen Dupe zum "roten Russen" gefunden hast – wirklich eine klasse Farbe!
    Liebste Grüße, Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.