hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Der etwas andere Haul

12/09/2011

Heute mal nicht mit Produkten von Douglas oder H&M, sondern mit einem Highlight aus dem guten, alten Supermarkt:

Den zwei neuen Milka Sorten „Choco & Popcorn“ und „Oreo“.

Mein Freund hat sie mir mitgebracht, als ich am Wochenende krank im Bett lag – und wir mussten sie natürlich sofort testen.

Oreo
Die Oreo Schoki ist nach außen hin vielversprechend: Wie gewohnt lockt sie mit leckerer weißer Creme und dunkelbraunen Keksstücken. Da ich auf anderen Blogs schon gelesen habe, wie toll die Schoki sein soll, musste ich sie sofort testen – und war ein wenig enttäuscht. Erst nach langem Kauen kam der gewohnte Keksgeschmack ein wenig durch.. viel zu wenig!
Klar, die Schokolade schmeckt wirklich lecker und ich bin froh, dass ich sie getestet habe – das nächste Mal werde ich allerdings wieder zu normalen Oreos greifen.

Popcorn
Huch, ist das eine riesige Tafel! Doppelt so groß wie normale Milka Tafeln soll die Popcorn Version angeblich deshalb sein, damit ganze Popcorn-Flocken (wie heißt sowas?) reinpassen. Vor dem Testen dachte ich, sie würde bestimmt wie ganz normaler Puffreis schmecken, was nicht schlimm gewesen wäre: Ich liebe Puffreis! Meine Erwartungen wurden aber bei weitem übertroffen: Die Popcorn Schoki schmeckt sowas von lecker ♥ Neben dem Popcorn Geschmack kommt auch noch ein wenig Karamell hindurch, was eben durch den Einsatz von „echtem“ Popcorn kommt.
Einfach toll! Mein Freund und ich waren uns einig, dass sie sogar viel besser schmeckt als die Oreo Schokolade.

Habt ihr die beiden Sorten schon in eurem Supermarkt entdeckt?
Wie schmecken euch die neuen Milka Varianten?

Alle Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von meinem Freund zu Verfügung gestellt.. hihi 😉

  1. Ich habe die Oreo Schokolade bei uns im Rewe gekauft, Popcorn habe nicht gesehen aber Daim.
    Die Oreo Schokolade finde ich nicht besonders, ich schmecke da keinen Oreo Geschmack raus, auch nicht nach den Keksen. Die Schokolade knuspert halt nur ein wenig, das wars aber auch schon wieder 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.