Allgemein

Abschmink- und Pflegeroutine

von am 15/05/2013

Nachdem ich endlich meine erste Klausur dieses Semester hinter mir habe, kann ich mich endlich euch wieder widmen. Ich dachte ich zeige euch heute mal meine Abschmink- und Pflegeroutine. Ich hab sie vor ein paar Wochen komplett umgestellt und bin jetzt das erste Mal seit Jahren zufrieden. Meine Haut ist endlich so wie sie immer sein sollte und nicht mehr angespannt oder ähnliches.

Ich hatte bis vor ein paar Wochen immer recht gerötete Haut, zwar nicht wirklich fettige Haut aber trotzdem Hautunreinheiten und machmal Pickel. Deswegen hab ich mit verschiedensten Produkten versucht das wegzubekommen; es wurde aber einfach nicht besser. Ich habe dann zufällig auf Youtube eine Reinigungsmilch von Laveva gesehen und wollte diese mal ausprobieren. Und plötzlich wurde meine Haut von heute auf morgen besser. Und der Grund ist ganz einfach: Ich hab viel zu starke Produkte verwendet und das hat meine Haut bestraft. Jetzt mit viel Feuchtigkeit und sanften Produkten geht es mir richtg gut.

1. Schritt: Ich fange mit meinen liebsten Abschminktüchern von Nivea an. Natürlich nur als erster Schritt, aber sie nehmen das meiste Make up schon mal weg.

2. Schritt: Als zweiten Schritt nehme ich entweder das Reinigungsfluid von Loreal oder das gehypte Bioderma. Ich mag beide gerne und kann bis jetzt noch keinen Sieger feststellen. Anschließend kommt dann mein absolutes Lieblingsprodukt zum Einsatz. Auf die Haut auftragen und mit warmen Wasser wieder abnehmen. Danach fühlt sich mein Gesicht wunderbar gereinigt an.

3. Schritt: Als letztes kommt dann manchmal noch das Gesichtswasser von Balea, das nichts besonderes ist, aber seinen Zweck erfüllt.
Meine neue Tagescreme dagegen ist für mich einfach der perfekte Abschluss. Meine Haut ist danach richtig mit Feuchtigkeit versorgt, spannt nicht und fühlt sich einfach gut an.

Ihr merkt wie oft ich „perfekt“ etc. verwendet habe. Aber ich bin einfach überglücklich, endlich (!) die richtige Hautpflege gefunden zu haben.

Welche Produkte verwendet ihr? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich?

weiterlesen

Allgemein

Aufgebraucht | April 2013

von am 07/05/2013

Origins Make A Difference Plus Treatment*
Monatelang meine tägliche Abendpflege, sie ist wirklich sehr ergiebig und versorgt meine Mischhaut toll mit Feuchtigkeit.

TBS Chocomania Body Scrub
Ich möchte fast behaupten, dass nichts so gut riecht wie die Chocomania Serie von TBS. Göttlich! Das Peeling hat außerdem die perfekte Konsistenz und macht die Haut superweich; es hinterlässt sogar eine Art Pflegefilm. Traumhaft!!

Origins Clear Head Shampoo*
Review hier, ich habs bereits nachgekauft. Nutze ich mittlerweile bei jeder Haarwäsche vor meinem eigentlichen Shampoo.

Catrice Re-Touch Light-Reflecting Concealer
Spontankauf, weil mein Clarins Concealer leer war und ich hoffe, bald braun zu werden und jetzt keinen zu hellen Concealer mehr kaufen wollte 😉 Ich war relativ enttäuscht, sowohl von der Abdeckkraft als auch von der Ergiebigkeit. Wird nicht nachgekauft.

Clinique Body Butter*
Ein richtig tolles Produkt, das die Haut perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Für mich Duft-Freak aber leider zu „langweilig“, da parfumfrei – ich greife lieber wieder auf meine Grapefruit Bodybutter von TBS zurück.

Nivea Invisible Deo
Darf in keinem „Aufgebraucht“ Post fehlen 😉 Ein tolles Produkt, das ich immer wieder kaufe, kein anderes Deo kommt mir mehr ins Haus.

Got2be Happy Hour Haarspray
1. Ich LIEBE den Geruch dieses Sprays!! 2. Der Halt ist grandios 3. Ich frage mich gerade, warum ich es nicht längst nachgekauft habe.. 😉


Pr Samples

weiterlesen