Allgemein

Immer wieder sonntags

von am 29/06/2014

|Gesehen| „Orange is the new black“ Staffel 2
|Gehört| „Pulaski at Night“ – Andrew Belle
|Gelesen| Postillon, Blogs, Buzzfeed
|Getan| WM geschaut, Geburtstag der besten Freundin gefeiert, Tennistraining, neue Mitbewohner gesucht, Zeit mit Freunden verbracht, vorgebloggt, gesund eingekauft
|Gegessen| Gnocchi mit Cherrytomaten, Baguette mit Hummus (so einfach, so lecker), Falafel, Paprikasalat
|Getrunken| viel Kaffee, Iso Sport, Wasser, Caipis
|Gedacht| Ich bin nicht mal 2 Monate hier und könnte schon wieder verreisen..
|Geärgert| Die Wochenenden sind gerade so unglaublich langweilig.
|Gefreut| Endlich hab ich es geschafft, wieder viel für euch vorzubloggen!
|Gekauft| viel Gemüse und Obst
|Gestaunt| scheinbar ist es doch gar nicht so schwer, nette Mitbewohner zu finden!

Wunderschönes Bamberg..
Aktuell im Test
Vorgebloggt!
Wie war eure Woche?

weiterlesen

Allgemein

Burt’s Bees Deep Cleansing Cream | Review

von am 28/06/2014

Allgemeine Infos
Die Deep Cleansing Cream enthält 170g und ist im Handel für circa 13€ erhältlich. Auf der Tube steht, sie sei 100% natürlich – auf der Burt’s Bees Homepage aber „nur“ 98.8% – etwas verwirrend.

Versprechen

Die Reinigungscreme entfernt mit ihrem luxuriösen Schaum spielend
Schmutz, Öl oder Make-up. Der reichhaltige, sulfatfreie Gesichtsreiniger
wirkt durch einen milden, aber effektiven Reinigungskomplex auf
Pflanzenbasis, bestehend aus Seifenrindenextrakt und Hamamelis. Extrakte
aus Kamille, Echinacea und Aloe Vera beruhigen die Haut, Glycerin und
reichhaltige Kakaobutter spenden Feuchtigkeit – für reine, frische und
gesunde Haut.

Anwendung
Gesicht anfeuchten, Waschcreme mit den Fingerspitzen oder einem
Waschlappen auftragen und sanft einmassieren. Die Augenpartie aussparen.
Mit warmem Wasser gründlich abspülen, mit kaltem Wasser nachspülen.
Haut anschließend trockentupfen.
Um mein Gesicht stärker zu reinigen, benutze ich die Cleansing Cream auch gerne mit meiner Clarisonic – ihr glaubt gar nicht, wie frisch sich meine Haut danach anfühlt!

Meine Erfahrung
Als Erstes bemerkt man den intensiven Geruch der Cream – sie riecht süß wie Brause, aber trotzdem sehr frisch (schwer vorstellbar, ich weiß – am besten schnuppert ihr mal selbst!). Die Anwendung ist sehr einfach und besonders mit meiner Clarisonic Bürste fühlt sich meine Haut unglaublich erfrischt an und kribbelt schon fast vor Reinheit. Sowas ist normalerweise immer mit Austrocknen verbunden – bei der Deep Cleansing Cream ist das aber nicht einmal ansatzweise der Fall!

Fazit
Meine Haut ist wunderbar rein und erfrischt, besonders jetzt im Sommer ist das einfach ein Traum. Ich nutze die Cream jetzt schon über einen Monat täglich morgens und abends, sie ist noch zu circa 70% voll.
Ich bin mehr als zufrieden und werde die Cream weiterhin nutzen und auch empfehlen!

Welche Produkte von Burt’s Bees nutzt ihr gerne, was könnt ihr empfehlen?
PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Veganer Schokopudding | Rezept

von am 24/06/2014

Beim Stöbern bin ich auf einen Foodblog gestoßen, der mich begeistert hat wie schon lange keiner mehr. Reckenundschmecken hat unglaublich viele gesunde und lecker-klingende Rezepte, die liebevoll online präsentiert werden, die persönliche Note fehlt dabei nie. Klickt unbedingt mal rein!

Von dort habe ich mir jetzt eine ellenlange Liste an Rezepten ausgedruckt, die ich unbedingt nachmachen möchte – als erstes hat es der vegane Schokopudding geschafft (Schokolade, was sonst..). Das Rezept möchte ich heute mit euch teilen!

Zutaten (1 Portion)

  • 1 reife Banane
  • 1/2 Avocado
  • 10g Backkakao

Zubereitung

  • Banane und Avocado schälen, beides zerdrücken
  • Zusammen mit dem Backkakao pürieren, bis der Pudding cremig und ohne Stückchen ist

 Easy, vegan und gesünder als das, was ihr so im Kühlregal findet – und lecker noch dazu!

Guten Appetit 🙂

weiterlesen

Allgemein

Immer wieder sonntags

von am 22/06/2014

|Gesehen| „Orange is the new black“ – grandiose Serie!
|Gehört| „Thirteen thirty-five“ – Dillon
|Gelesen| Blogs
|Getan| zum ersten Mal Tennis gespielt, WM geguckt, vorgebloggt, Arbeit, freien Tag mit meiner Familie genossen, endlich wieder zum Friseur
|Gegessen| Pasta mit Pesto und Feta, Kuchen von Omi, Pizza Volcano, Pasta mit Avocadocreme
|Getrunken| Hugo, Caipi, Radler
|Gedacht| Tage mit meiner Familie sind unglaublich toll.
|Geärgert| Es hat sich doch so vieles verändert, seit ich weg war..
|Gefreut| Über eine für mich höchstpersönlich erstellte Spotify Playlist mit den tollsten Songs überhaupt 🙂
|Gekauft| (noch) nichts – ich brauche aber dringend eine neue Gesichtscreme.
|Gestaunt| Dass man so viele tolle Menschen übers Internet kennenlernen kann.



Neue Frisur – bitter nötig!
Habt einen tollen Start in die Woche!


weiterlesen

Allgemein

Outfit of the day 21/06/2014

von am 21/06/2014

Zur Feier des Tages (es ist immerhin Wochenende!) heute mal etwas, das es gefühlt seit Jahren nicht mehr von mir gab – ein Outfitpost!
Darin enthalten sind auch direkt 2 neue Schätze aus meinem Kleiderschrank, die ich vor ein paar Tagen mit meiner Mama geshoppt habe.

Top: Zara
Jeans: BDG
Uhr: Michael Kors
Kette: Tiffany & Co
Schuhe: ?
Sorry, dass es momentan wieder so still ist – eigentlich habe ich so viele Posts schon als Entwurf abgespeichert, die nur noch einen Feinschliff brauchen.. vielleicht komme ich ja nächste Woche mehr dazu.
Bis dahin wünsche ich euch ein schönes Wochenende! 🙂

weiterlesen