24.06.2014

Veganer Schokopudding | Rezept

Beim Stöbern bin ich auf einen Foodblog gestoßen, der mich begeistert hat wie schon lange keiner mehr. Reckenundschmecken hat unglaublich viele gesunde und lecker-klingende Rezepte, die liebevoll online präsentiert werden, die persönliche Note fehlt dabei nie. Klickt unbedingt mal rein!

Von dort habe ich mir jetzt eine ellenlange Liste an Rezepten ausgedruckt, die ich unbedingt nachmachen möchte - als erstes hat es der vegane Schokopudding geschafft (Schokolade, was sonst..). Das Rezept möchte ich heute mit euch teilen!


Zutaten (1 Portion)
  • 1 reife Banane
  • 1/2 Avocado
  • 10g Backkakao
Zubereitung
  • Banane und Avocado schälen, beides zerdrücken
  • Zusammen mit dem Backkakao pürieren, bis der Pudding cremig und ohne Stückchen ist
 Easy, vegan und gesünder als das, was ihr so im Kühlregal findet - und lecker noch dazu!

Guten Appetit :)


Kommentare:

  1. Wow! Ich habe momentan wenig Zeit zum Bloggen und habe nur ganz zufällig geschaut, wie die Statistiken sind und sehe nun deine netten Worte zu meinem Blog! Vielen lieben Dank :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee! Wird auf jeden Fall demnächst probiert!

    AntwortenLöschen
  3. Das schmeckt auch mit einem Apfel statt der Banane und einem E-löffel kokos-Milch - wie diese Schokoäpfel auf dem Weihnachtsmarkt :)

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3