13.09.2014

Einmal Erholung pur bitte: Sonne Lifestyle Resort Mellau

Wie ihr vielleicht wisst, befinde ich  mich momentan in der Examensvorbereitung und diese nimmt natürlich sehr viel Zeit in Anspruch. Das letzte Mal Urlaub habe ich Silvester 12/13 gemacht, so dass dieser wirklich überfällig war.
Demenstprechend war ich wirklich froh, als ich die Anfrage bekam, ob ich nicht das Sonne Lifestyle Resort Bregenzerwald in Mellau testen und euch vorstellen möchte.Was besonders schön war, dass wir die Tage so buchen konnten, dass mein Freund und ich unser 7-jähriges dort feiern konnten. Das war natürlich dann einfach perfekt. Ich war schon öfter in Österreich - ist von uns in Bayern auch nicht allzuweit weg. Nach Mellau, das in der Nähe der Schweizergrenze und in der Richtung Bodensee liegt, sind wir jetzt aber dann noch über 4 Stunden gefahren.

Zum Hotel:
  • Der Koch wurde mit 14 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet
  • Der Wellnessbereich umfasst 1500 m² mit Erlebnispool, Saunen, Dampfbäder, Massageliegen, Ruhezonen zum Entspannen (Wasserbetten mit Kopfhören für Entspannungsmusik!) und eine Beauty Zone für verschiedene Anwendungen
  • Auch ein Fitnessraum steht durchgehend zur Verfügung
Meine Highlights:

Das Essen
Angekommen sind wir gegen Nachmittag und konnten dann gleich ein Highlight testen: Die Jause. Zu Anfangs dachte ich, dass wir bei Genießer Halbpension (Frühstück, Jause, 5-Gänge Gourmet Dinner) noch mittags eine Kleinigkeit besorgen müssen. Aber die Jause war mehr als ein adäquates Mittagessen - von Schnitzel mit Bratkartoffeln über frisches Obst und Kuchen bis hin zu verschiedensten Käsesorten. Super lecker.
Neben der Jause gab es noch ein unglaublich großes Frühstück (Hausgemachtes Müsli, Eier, Speck, Kaiserschmarn - alles wirklich alles was man braucht) und das super tolle 5-Gänge-Menü. Ein paar kleine Eindrücke (obwohl ich eigentlich jeden Gang zeigen müsste)

Der Spa-Bereich
Aber das größte Highlight: Der Spa-Bereich. Ich habe wirklich große Erwartungen gehabt (Das Sonne Lifestyle Resort gehört zu den 5 besten Wellness Hotels in ganz Österreich), aber was dann kam, hat mich wirklich begeistert:


(Mehr wollte ich jetzt nicht fotografieren, weil ja auch andere Gäste vor Ort waren. Aber für weitere Bilder könnte ihr auf der Hotelhomepage ansehen)

Fazit:
Auch wenn das Hotel nicht das günstigste ist, es lohnt sich wirklich. Mit der Genießerhalbpension ist man vollkommen versorgt. Wären wir noch länger geblieben, hätten wir uns auch noch den Ort genauer angesehen, aber die 2 Tage haben wir einfach nur mit Wellness verbracht, was einfach super schön war. Die Aufteilung des Hotels und der Spa-Bereich ist einfach perfekt und ich hätte mir nichts zusätzliches wünschen können. Als kleiner Tipp: Wenn es euch möglich ist, fahrt im Sommer - da ist wenig los und die Preise sind viel günstiger.

Nochmals vielen Dank an den super Service und die super schönen Tage in Mellau.

Gönnt ihr euch ab und zu auch eine Auszeit beim Wellness?
Könnt ihr denn Wellness-Hotels empfehlen?

1 Kommentar:

  1. Herzlich GLückwunsch zu 7. Jahren und viel Kraft für die Examensvorbereitung.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3