04.06.2015

NIVEA In-Dusch Waschcreme, Make-Up Entferner & Gesichtspflege | Review

Wer kennt es nicht: man steigt aus der Dusche und könnte mit seinem Spiegelbild getrost im nächsten Horrorfilm mitspielen. Panda-Augen sind die Untertreibung des Jahres - das Augenmakeup ist nach dem Duschen auf dem kompletten Gesicht verteilt, wo eigentlich saubere Haut sein sollte, sind unschöne Schmieren und Reste.

Nivea möchte uns - und unsere Mitbewohner - jetzt vor diesem Anblick befreien und hat im Mai eine In-Dusch Waschcreme mit Make-Up Entferner auf den Markt gebracht. Beim Abschminken unter der Dusche war aber noch längst nicht Stopp: auch die Gesichtspflege darf gleich beim Duschen aufgetragen werden. Ob das funktioniert?


In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner
Die Waschcreme wird in der Dusche auf die am besten noch trockene Haut aufgetragen und dann beim Duschen abgewaschen. Kein Ziepfen in den Augen, kein trockenes Gefühl nach der Reinigung!  Auch der Blick in den Spiegel nach dem Duschen überzeugt: keine Make-Up Reste mehr vorhanden. Meine Rolle als Horrorfilm-Darstellerin muss ich also leider absagen ;)
Meine Haut fühlt sich gereinigt und nicht ausgetrocknet an. Daumen hoch!

In-Dusch Gesichtspflege
Die Gesichtspflege wird nach der Reinigung auf die feuchte Haut aufgetragen - und ja, auch sie wird wieder abgeduscht! Es gibt die Pflege für trockene/sensible und für normale Haut bzw. Mischhaut. Ich nutze die rosa Variante, muss bisher aber sagen, dass ich mein Gesicht nach der Dusche trotzdem erneut eincreme. Dank ständiger Erkältungen ist meine Haut gerade aber auch besonders trocken - vielleicht legt sich das in den nächsten Wochen.


Ich weiß, beim Thema In-Dusch Produkte scheiden sich die Geister. Ich für meinen Teil nutze sie gerne - nicht nur wegen der Zeitersparnis, sondern vor allem wegen des extra Pflegemoments.
Beide Produkte von Nivea gibt es übrigens seit Mai für je 3.99€ im Handel.

Wie steht ihr zu In-Dusch Produkten? Habt ihr die Nivea Neuheiten schon getestet?

xoxo
Eva

PR Samples

Kommentare:

  1. Ich hab die Produkte auch getestet, aber die Waschcreme hat mich überhaupt nicht überzeugt. Bei mir wird Mascara nur verschmiert, aber nicht entfernt. Obwohl sie damit werben, habe ich letztendlich Panda-Augen und selbst nach einer 2. Anwendung ist es nicht besser geworden :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich? Bei mir ging sogar die fieseste Mascara damit runter. Wie komisch, bzw wie schade!

      Löschen
  2. Ich liebe die InDusch-Produkte von NIVEA und freue mich, dass es nun auch ein Waschgel dazu gibt. Ich glaube ich würde aber auch zusätzlich noch einen Augenmakeupentferner verwenden.

    LG Rabea
    www.thegoldenkitz.de

    AntwortenLöschen
  3. Also die In-Dusch Waschcreme finde ich wirklich super. Sanfte und zugleich gründliche Reingung von Make Up und Mascara. Ich muss nicht mal mit Gesichtswasser nacharbeiten. Ich bin begeistert und werde ihn mir nachkaufen.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback. <3