25.06.2015

Quinoa-Spinat-Feta Pfanne | Rezept

Ja, ich weiß - ich bin mal wieder spät dran. Quinoa ist überall gehypt - oder ist der Hype schon längst vorbei? - und ich hab es jetzt auch endlich mal getestet.

Das heutige Rezept ist mein erster Versuch mit Quinoa, und ich muss sagen: wir passen super zusammen. Das könnte eine große Lovestory werden!


Ihr braucht... (2-3 Portionen)
150 Gramm Quinoa
375ml Wasser
2 Knoblauchzehen
1 Pkg TK-Spinat
1 Pkg Fetakäse
Gewürze (Kräutersalz, Paprika,...)

Zubereitung
  1. Die Knoblauchzehen kleinschneiden und in einer großen Pfanne leicht anbraten. Zeitgleich den Spinat in einem Topf erwärmen.
  2. Sobald die Zehen etwas braun sind, kommt das Wasser in die Pfanne - sobald es leicht brodelt, Quinoa dazugeben und für 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Wenn das Wasser dann komplett vom Quinoa aufgesaugt ist, gebt ihr den fertigen Spinat in die Pfanne, krümelt euren Fetakäse darüber und vermengt das Ganze. Jetzt wird nach Belieben gewürzt.
  4. Damit es schön cremig wird, jetzt noch kurz alles zusammen auf ausgeschaltetem Herd ziehen lassen - und fertig!

Super dazu passen würde noch Lachs aus dem Ofen - den gibt es nächstes Mal, wenn ich meinen Freund mit einem selbstgekochten Dinner verwöhnen möchte.

Was sind eure Lieblingsrezepte mit Quinoa? Bin ich die Einzige, die den Hype erst jetzt aufgreift?

xoxo
Eva

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Feedback. <3