hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Allgemein

Sunday Lines 15|05|16

16/05/2016
Ihr müsst es entschuldigen – die Sunday Lines sind in dieser Woche Monday Lines, was aber natürlich nicht an mir liegt, sondern am Karneval der Kulturen, der gerade ganz Berlin und eben auch mein ganzes Wochenende in Beschlag nimmt. Ich konnte mich einfach nicht wehren!

Ganz wunderbar ist meine Woche gestartet: mit dem ausverkauften Annenmaykantereit Konzert im Tempodrom. Eine wirklich grandiose Show! Ich war mir nach dem Konzert ziemlich sicher, dass ich nie wieder eine andere Männerstimme so sexy finden werde. Vorband waren übrigens „Von wegen Lisbeth“, auch sehr zu empfehlen. Live aber vom ersten Eindruck her noch besser als das, was man auf Spotify findet.

Am Dienstag habe ich dann mit Freunden das scheidende gute Wetter genutzt und auf der Dachterasse einer Freundin gegrillt. Memo an mich: Freunde mit Dachterasse sind toll. Genauso wie dieser Ausblick – Berlin, du Schönheit. Das Grillen selbst verlief… interessant. Wer hätte gedacht, dass man beim „Fleisch auf den Rost werfen“ so viele Fehler machen kann.

Die restlichen Wochentage habe ich im Fitnessstudio, shoppend (5 neue Teile, 4 davon schwarz.. der Sommer kann kommen) und natürlich arbeitend verbracht. Am Wochenende fand, wie erwähnt, der Karneval der Kulturen statt – ich war also mit Freunden feiern und gestern auf dem Straßenfest. Die Zeit dort wurde essend und tanzend verbracht und war dementsprechend ganz wunderbar!

Post habe ich diese Woche auch bekommen, wer mir auf Snapchat folgt (hearttobreathe), hat es ja schon mitbekommen: von L’Oreal Paris wurde mir die neue Cushion Foundation zugeschickt, die ich seither fleißig teste, von Manhattan kam die neue Supreme Lash Volume Colourist – längster Name der Welt – Mascara, die die Wimpern nach und nach tönen soll.
Beide werden mich am Mittwoch nach Köln begleiten, wo ich bis Sonntag beruflich unterwegs bin, und auf Herz und Nieren getestet!

So… Koffer packen!

xoxo
Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.