30.04.2017

Sunday Lines 30|04|2017

|Gesehen| "Girlboss". Ich persönlich fand die Serie ziemlich langweilig und die Hauptdarstellerin sowas von unsympathisch und nervig... Schade.

|Gelesen| "13 Reasons Why", mit dem Buch bin ich heute endlich fertig geworden. Angeblich soll es jetzt ja eine zweite Serienstaffel geben, da wäre ich mal gespannt-

|Gehört| Glass Animals live im Astra – wirklich wirklich gut!

|Getan| So langsam wieder fit geworden, gearbeitet, endlich wieder gesportelt, am Wochenende viel fotografiert und vorgebloggt, mich endlich mal an meine Steuern gesetzt (und es dann doch wieder vor mir her geschoben), gebummelt, das erste Mal den berühmten Klunkerkranich besucht, die Wohnung auf Vordermann gebracht

|Gegessen| Udon Nudeln mit Rind; Snyders Pretzel Bites (warum muss ich immer wieder neues ungesundes Zeug finden?!); Porridge mit Heidelbeeren und Smacktastic Flavor Powder in "Chocolate Almond" (so lecker!); Mooshoo und Orange Chicken bei Lon Men, Berlins ältestem Chinesen; Asian Chicken Sandwich im Klunkerkranich; Joghurt mit rohem Kakaopulver (viel besser als jeder Pudding); selbstgebackene Zimtschnecken.

|Getrunken| Carpe Diem Sparkling Tea Matcha (soo gut!), viel Tee und weniger Kaffee - den will ich mir wieder abgewöhnen. Honig-Ingwer-Limonade, Bier, Coke Zero.

|Gedacht| Es ist unglaublich, wie viele verrückte Menschen es hier gibt – und alle scheinen sich in der U-Bahn zu sammeln. Schreiende Bettler, Pöbler und Männer, die sich minutenlang die kompletten Hände ablecken... Manchmal verstehe ich meine Freunde doch, wenn sie sagen, dass sie ihre Kinder hier nicht aufwachsen lassen wollen.

|Gefreut| Schon wieder ein langes Wochenende, wohoo!

|Gelacht| Gerade sehr über diesen Post auf Buzzfeed – er ist einfach so schmerzhaft wahr! Jedes Kleid meiner H&M Bestellung ging mir maximal knapp über den Po, und dabei bin ich doch "nur" 1.80m!

|Geärgert| Ich habe mir eine wunderschöne Pinnwand von Design Letters bestellt und hatte vor, damit am Wochenende ganz viele tolle Bilder für Blog und Instagram zu machen. Typischer Eva-Fail: Die Buchstaben dazu habe ich leider vergessen. So ärgerlich!

|Gekauft| Ein Regal für mein doch sehr kleines Bad, eine Pinnwand von Design Letters, ein paar Kleinigkeiten von H&M.

|Geklickt| Viele viele "Angebote" vom Berliner Tierheim und privaten Anbietern – ich hätte sooo gern eine Katze. (Hallo Mami, wenn du das liest - mach dir keine Sorgen ;)



Sehr empfehlenswert für alle Berlin-Touristen oder wenn ihr mal Mama oder Oma zu Besuch habt: Das Café Zuka. Dieses kleine Törtchen hat nämlich schlappe 5 Euro gekostet (....), war aber unglaublich gut!



Mein erstes Tattoo – ich bin immer noch so verliebt. Mittlerweile sind 4 weitere dazu gekommen!


Saisonstart gestern Abend im Klunkerkranich. Ebenfalls sehr empfehlenswert für alle Touris – die Berliner kennen den Spot sicher bereits.

Habt ein wunderbares verlängertes Wochenende!

xoxo
Eva

 

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Feedback. <3