14.05.2017

Sunday Lines 14|05|2017

|Gesehen| "Mad Men" – es ist wie eine Sucht! Am Donnerstag außerdem "Embrace", mehr dazu unter "Gedacht".

|Gelesen| Viele Koch- und Grillzeitschriften – Job sei Dank ;)

|Gehört| Meine Lana Del Rey Playlist, voll von alten Alben und Songs. Für mich komischerweise die perfekte Reise-Playlist.

|Getan| Endlich meine Invisalign-Behandlung bei Smilike final vorbereitet – ich kann gar nicht erwarten, dass es losgeht! Großzügig ausgemistet, beim Friseur gewesen, ein paar tolle Kooperationen in die Wege geleitet, die wunderbare Sonne genossen, übers Wochenende in die Heimat gefahren und dort Muttertag mit meiner Mama und Oma gefeiert.

|Gegessen| Spätzle mit Feta, Zwiebeln und Paprika; Sommerrollen und Kokosmilchsuppe (eins meiner liebsten Gerichte!); Propercorn; Oriental Wrap bei Dean & David; Pizza Siciliana mit scharfer Salami; Thai Curry von Mama

|Getrunken| Meinen geliebten Green Machine Smoothie bei Dean & David; endlich wieder Hugo; Starbucks Moccha Frappuccino; Coke Zero; Carpe Diem Matcha Sparkling Green Tea "Nashi & Ingwer"; Radler; Lillet Berry

|Gedacht| Viel viel nachgedacht habe ich, nachdem ich am Donnerstag den Film "Embrace" gesehen habe. Es ist wirklich schlimm, wie viele Gedanken man sich als Frau über seinen Körper macht, ständig über Essen nachdenkt und sich immer wieder mit Models aus der Werbung vergleicht. Ich fand den Film unglaublich schön, im Kinosaal war es, als wären alle Anwesenden irgendwie eine Einheit und wüssten ganz genau, wie es dem Anderen gerade geht. Die Frau neben mir hat genauso viel geweint und sich auf die Brust geschlagen bei Szenen, die sie wohl besonders verletzt haben. Über das Thema Körper wird einfach viel zu viel nachgedacht. Jeder sollte sich wohlfühlen bzw. das erstreben, was er möchte – und andere akzeptieren, wie er ist. Ich kann euch "Embrace" definitiv nur empfehlen.

|Gefreut| Über mein Wochenende in der Heimat. Ich liebe es, Zeit mit meinem Patenkind zu verbringen.

|Gelacht| Mit meinem Patenkind – er ist so lebensfroh, klug und zuckersüß, da geht das gar nicht anders!

|Geärgert| Darüber, dass ich meine Haare nicht schon viel früher abgeschnitten habe... ;)

|Gekauft| Drucke für meine Wände, Unterbettkästen für meine Gammelklamotten – obwohl ich in eine größere Wohnung gezogen bin, kommt es mir vor, als hätte ich kaum Platz und würde meinen Kram gar nicht unter bekommen! Am Freitag noch Ohrringe bei H&M – irgendwie habe ich meine Vorliebe für Ohrschmuck wiederentdeckt.

|Geklickt| Netflix als App – die perfekte Erfindung für lange Bahnfahrten, da man tatsächlich kaum Akku benötigt!




Short hair don't care  –ich bin so happy mit meinen neuen, kürzeren Haaren!






Ich hoffe, ihr verbringt einen wunderschönen Muttertag!

xoxo
Eva

Kommentare:

Danke für euer Feedback. <3